1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von incela3, 29. September 2010.

  1. incela3

    incela3 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo bin gerade Umgezogen und Wohne nun in einem Mehrfamilienhaus mit Sat empfang.
    Bei mir im Wohnzimmer kommen 2 Leitungen von einem Satverteiler (16 Teilnehmer) an, da ich aber im Wohnzimmer sowie im Schlafzimmer einen Anschluss haben möchte und zudem noch 2 Söhne habe die auch ein TV anschluss haben möchten fehlen mir 2 Leitungen.
    Jetzt meine Frage ist es Möglich das ankommende Signal nochmals zu splitten, oder gibt es eine ander Lösung für mein Problem.
    Würde mich über eine Antwort freuen.
    Gruß Incela3
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

    Zum Thema "SAT-Signal splitten" gibts schon 100 Antworten, denn die immer gleich Frage wird nahezu täglich gestellt. Suchfunktion benutzen!

    In Kürze: Man kann ein SAT-Signal aufteilen, wenn der Pegel reicht; die angeschlossenen Receiver müssen dann aber bei gleichzeitigem Betrieb Programme derselben SAT-Ebene nutzen, sonst schalten sie sich gegenseitig weg.

    Ausnahme: Die Hausverteilung ist eine Einkabellösung.

    Da du keine weiteren Angaben zur SAT-Anlage gemacht hast (Betreiber fragen oder Foto der Verteilanlage machen), kann dir nichts genaueres gesagt werden.
     
  3. incela3

    incela3 Neuling

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

    Im wohnzimmer kommen 2 Kabel an die aber mit jeweils einem Sat receiver betrieben werden können. 1x Wohnzimmer und 1x Schlafzimmer.
    Der Verteiler hat 16 Ausgänge so das jeder im Haus 2 receiver anschließen kann.
    Es muss doch möglich sein das ankommende Signal ohne zu schleifen zu splitten. Oder???
     
  4. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

    Nicht ohne Einschränkungen:
     
  5. zarn

    zarn Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

    Das Splitten ist bei SAT eben nicht mehr so einfach wie bei Analog-TV.

    Denn bei SAT gibt es vier Ebenen (Horizontal & Vertikal mit jeweils High & Low) und diese liegen nicht gleichzeitig auf dem Kabel an sondern jeweils immer nur eine Ebene und die sucht sich der angeschlossene Receiver raus.
    Wenn man nun das Signal nach oder vor dem Receiver nochmals teilt ist eben nur die Ebene vorhanden die der Receiver ausgewählt hat und alle anderen 3 fehlen schonmal.


    Aber was wäre mit einer Notlösung?
    Ich denke daran das man an die 2 Anschlüsse einen Multiswitch setzt der Quadro-LNB geeignet ist (also der die Ebenen eben selbst schaltet) und man dort nur Horizontal High und Vertikal High anschliesst denn dort laufen die wichtigsten dt. Programme in DIGITAL.
    Und dann kannst du soviel verteilen wie du willst ... Twin-Receiver im WZ und SZ und je einen bei den Kindern ... das wären schon 6 Ausgänge.
    Halt nur die Einschränkung das nun alle einen Digital-Reciever benötigen (da anlaog im LOW Band sendet) und man auf ein paar wenige eher unpopuläre digitale Programme aus dem Low Band verzichten muss wie etwa ... arte, Phönix, ausländ. Programme, ...


    Dazu die (hoffentlich) komplette Liste die ich fand (Quelle):

    Low-Band, horizontal



    • arte (deutsch) 10744 H
    • EinsExtra 10744 H
    • EinsFestival 10744 H
    • EinsPlus 10744 H
    • Phoenix 10744 H

    • ELSAT TV (TVP Bialorus) 10773 H
    • TV Polonia 10773 H
    • TV TRWAM 10773 H
    • TVP Historia 10773 H
    • TVP Kultura 10773 H

    • Bibel TV 10832 H
    • RTBF Sat (Belgien) 10832 H
    • TVP Info 10862 H

    • Travel Channel 10921 H

    • Budapest TV 11671 H


    ---------------------------------------------------------------------

    High-Band, horizontal


    • Bayerisches FS Nord 11836 H
    • Bayerisches FS Süd 11836 H
    • BR-alpha* 11836 H
    • Das Erste 11836 H
    • hr-fernsehen 11836 H
    • SWR Fernsehen BW 11836 H
    • WDR Köln 11836 H

    • STAR XL Live (Premiere) 11876 H

    • 3sat 11954 H
    • KI.KA 11954 H
    • ZDF 11954 H
    • ZDFdokukanal 11954 H
    • ZDFinfokanal 11954 H
    • ZDFtheaterkanal 11954 H

    • PREMIERE DIREKT [PORTAL] 12032 H

    • MDR Sachsen 12110 H
    • MDR Sachsen-Anhalt 12110 H
    • MDR Thüringen 12110 H
    • NDR FS HH 12110 H
    • NDR FS MV 12110 H
    • NDR FS NDS 12110 H
    • NDR FS SH 12110 H
    • rbb Berlin 12110 H
    • rbb Brandenburg 12110 H
    • SWR Fernsehen RP 12110 H

    • Der Schmuckkanal 12148 H
    • GOD Channel 12148 H
    • Q TV SHOP 12148 H
    • RNFplus 12148 H
    • Sternstunde TV 12148 H
    • TIER.TV 12148 H
    • Voyages Television 12148 H
    • YAVIDO CLIPS 12148 H

    • n-tv Nachrichten 12188 H
    • RTL 2 Deutschland 12188 H
    • RTL HB NDS 12188 H
    • RTL SH HH 12188 H
    • RTL SHOP 12188 H
    • RTL Television 12188 H
    • Super RTL 12188 H
    • Super RTL CH 12188 H
    • VOX 12188 H
    • VOX CH 12188 H

    • EuroNews 12226 H
    • Eurosport 12226 H
    • HSE24 Digital 12226 H
    • MTV Austria 12226 H
    • NICK AUSTRIA 12226 H
    • RTL 2 Austria 12226 H
    • RTL Austria 12226 H
    • Super RTL A 12226 H
    • VIVA/Nick Österreich 12226 H
    • VOX Austria 12226 H

    • BR-alpha 12266 H
    • SR Fernsehen Suedwest 12266 H

    • CT 24 12382 H

    • EinsFestival HD (sporadisch) 12422 H
    • Radio Bremen TV 12422 H
    • WDR Bielefeld 12422 H
    • WDR Dortmund 12422 H
    • WDR Düsseldorf 12422 H
    • WDR Essen 12422 H
    • WDR Münster 12422 H
    • WDR Siegen 12422 H

    • 1-2-3.tv 12460 H
    • 3A TV 12460 H
    • ANIXE SD 12460 H
    • CNBC Europe (5-10 Uhr) 12460 H
    • DAS VIERTE 12460 H
    • Daystar Television Net 12460 H
    • DGF D.Gesundheitsferns. 12460 H
    • ERF TV (promo) 12460 H
    • GIGA 12460 H
    • imusic TV 12460 H
    • JAMBA! TV 12460 H
    • lastminute.TV 12460 H
    • tv.gusto 12460 H

    • 9Live 12545 H
    • kabel eins 12545 H
    • N24 Nachrichten 12545 H
    • ProSieben 12545 H
    • SAT.1 12545 H

    • BVN 12574 H

    • TechniTipp-TV 12604 H
    • WDR Aachen 12604 H
    • WDR Bonn 12604 H
    • WDR Duisburg 12604 H
    • WDR Wuppertal 12604 H

    • dhd24 plus (promo) 12633 H
    • dhd24.tv 12633 H
    • Juwelo TV 12633 H
    • K-TV Fernsehen 12633 H
    • rhein main tv 11-23 Uhr 12633 H
    • SexySat 12633 H
    • Supreme Master TV 12633 H
    • TIMM (test card) 12633 H
    • VolksPoker TV (19.30h) 12633 H

    • GoTV 12663 H
    • INNSAT.TV 12663 H
    • Kuren und Wellness 12663 H
    • Kurven-Reich 12663 H
    • TW1 / ORF Sport Plus 12663 H

    • HITRADIO OE3 12692 H
    • ORF 2 E 12692 H

    Folgende verschlüsselte Pakete senden ausschliesslich in diesem Bereich:
    Premiere World, Premiere Direkt, Premiere Sport, Arena, ORF

    ---------------------------------------------------------------------

    Low-Band, vertikal


    • TVVI (TVV INT.) 10818 V

    • Canal+ HD (info card) 10847 V

    • GUIA DIGITAL+ 10847 V

    • TV Canaria 10979 V

    • EHS.TV 11156 V

    • PORTADA (Digital+ Info) 11436 V

    • Star Academy Promo 11479 V

    • Al Jazeera English 11509 V
    • Arirang TV 11509 V
    • BFM TV 11509 V
    • CUBAVISION 11509 V
    • DEMAIN 11509 V
    • Extremadura TV 11509 V
    • NRJ Paris 11509 V
    • Popular TV (Spanien) 11509 V
    • REDERECORD 11509 V

    • ARAGON TV 11538 V
    • DIRECT 8 11538 V
    • EWTN Europe 11538 V
    • France 24 (en Francais) 11538 V
    • France 24 (in English) 11538 V
    • KTO - TV Catholique 11538 V
    • NRJ Hits 11538 V
    • Russia Today 11538 V
    • TELESUR (Venezuela) 11538 V

    • 2M Maroc (Monde) 11568 V
    • Al Jazeera 11568 V
    • Al Masriyah (ESC 1) 11568 V
    • ARTE (franz) 11568 V
    • Canal Algerie 11568 V
    • RAI 1 11568 V
    • RTPI Internacional 11568 V
    • TRT International 11568 V
    • TV 7 Tunis 11568 V
    • TV5 Monde FBS 11568 V
    • TVEi 11568 V

    • Best of Shopping 11597 V
    • CNBC Europe 11597 V
    • DW-TV EUROPA 11597 V
    • M6 Boutique La Chaine 11597 V
    • Sky News Intl 11597 V
    • TV5 Monde Europe 11597 V

    • Andalucía TV 11686 V
    • CANAL CLUB 11686 V
    • EUSKADI TV (ETB sat) 11686 V
    • TM SAT/LA OTRA (MADRID) 11686 V
    • TV GALICIA 11686 V
    • TVC Internacional 11686 V

    ---------------------------------------------------------------------

    High-Band, vertikal


    • CNN Int. Europe 11778 V

    • EURONEWS 11817 V

    • Comedy Central Germany 11973 V
    • MTV Germany 11973 V
    • Nick Germany Kinder 11973 V
    • Viva Germany 11973 V

    • CINE+ (Promo) 12012 V

    • kabel eins A 12051 V
    • kabel eins Schweiz 12051 V
    • ProSieben Austria 12051 V
    • ProSieben Schweiz 12051 V
    • SAT.1 A 12051 V
    • SAT.1 CH 12051 V

    • Canal + A La Demande 12168 V

    • 2255live - Gewinnradio 12246 V
    • AllesfürsHandy 12246 V
    • DELUXE MUSIC 12246 V
    • DIE NEUE ZEIT TV 12246 V
    • DMAX 12246 V
    • DrDish (10-17 Uhr) 12246 V
    • entavio Home 12246 V
    • Franken Sat (18-24 Uhr) 12246 V
    • Gebrauchtwagen TV 12246 V
    • LokalSat (18-24 Uhr) 12246 V
    • Mallorca.TV 12246 V
    • münchen.TV 12246 V
    • Musikmax (ESO TV) 12246 V
    • ONTV (18.00-24.00 Uhr) 12246 V
    • RFO Oberbayern 12246 V
    • ReiseSchnäppchen.TV 12246 V
    • Tirol TV / Ferien TV 12246 V
    • TVM/WWTV 12246 V
    • TVM/WWTV 12246 V

    • LCP - Chaine Parlement. 12285 V
    • NT 1 12285 V

    • CASH TV 12324 V

    • AstroTV 12480 V
    • DAF-AnlegerTV 12480 V
    • DSF 12480 V
    • equi8 television 12480 V
    • Glück TV 12480 V
    • HSE24 12480 V
    • meinTVshop 12480 V
    • Sonnenklar TV 12480 V
    • SpiritON.TV 12480 V
    • Tele 5 12480 V
    • XXHOME 12480 V

    • young tv 12552 V
    • Bloomberg TV Deutsch 12552 V
    • Chamber TV 12552 V
    • LibertyTV FR 12552 V
    • Luxe TV SD 12552 V
    • Medi1SAT 12552 V
    • NordliichtTV (So 13 Uhr) 12552 V
    • QVC Deutschland 12552 V
    • RTL Tele Letzebuerg 12552 V
    • Russian Hour (So 10-11 Uhr) 12552 V



    Oder was meint ihr anderen SAT Experten im Forum zu der MS Lösung?
    ...oder fehlenden doch noch weitere wichtige Sender? (da die Liste ja leider von 2008 ist :eek: ..)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  6. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

    Die ganzen HD-Programme sind noch im Low-Band...
     
  7. zarn

    zarn Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

    Also gibt es m.E. 5 Lösungen:


    1. Eigener Multiswitch
    Wie oben erwähnt..

    Vorteil: Teilnehmeranzahl fast unbegrenzt und jeder Anschluss hat volle Kontrolle .. zumindest über 2 Ebenen und deren Programme.
    Nachteil: Einige SD Programme und wohl alle HD Programme fehlen.


    2. Master/Slave Lösung
    Je ein Single-Receiver für WZ und SZ und diese an einen Master-Slave Verteiler anschliessen.
    Die jeweiligen Slaves werden die 2 Kinderzimmer.

    Vorteil: Bei nicht gleichzeitigem Betrieb einer Master/Slave Combo stehen so zumindest an den 2 Slave Geräten immer alle 4 Ebenen zur Verfügung.
    Nachteil: Wenn die Master-Geräte an sind legen diese die Ebene fest und die jeweiligen Slaves können dann nur noch Sendungen aus dieser Ebene empfangen.
    Besonders nachteilig wenn einer im WZ/SZ ein guter Zapper ist ;) ... dann würde einer im Kinderzimmer immer einen schönen Wechsel zwischen Bild-Schwarz-Bild-Schwarz-Bild-Schwarz-... haben :eek:


    3. Hausanlage umrüsten
    a) Entweder den hausinternen Multiswitch gegen einen mit mehr Ausgängen austauschen und dann 2 zusätzliche Leitungen zu dir in die WE ziehen.
    b) Oder, auf Uni-Cable umrüsten aber das ist recht teuer und jeder Teilnehmer bräuchte ab da an ein Receiver der Uni-Cable fähig ist.

    Vorteil: Volle Kontrolle an jedem Sat-Anschluss und durch Variante a) auch noch durch einen zusätzlichen Multiswitch in der Wohneinheit zu viel mehr als 4 Teilnehmern erweiterbar.
    Nachteil: Extrem umständlich, zu teuer und bei Uni-Cable auch ein Receiver-Zwang für alle anderen Teilnehmer.


    4. DVB-T
    (Falls ihr dort wohnt wo auch Private Sender über DVB-T ausgestrahlt werden (zBsp Berlin))
    Man nimmt halt je ein SAT-Anschluss fürs WZ und einen fürs SZ. Bei den Kindern muss dann halt DVB-T ausreichen.
    Oder Twin-Receiver fürs WZ und alle anderen DVB-T ... oder halt Kombireceiver für WZ/SZ die DVB-S und DVB-T können wie 'argus vip 2'.

    Vorteil: Mhhh .. Tja .. ist halt eine Lösung ohne etwas an der Sat-Anlage zu ändern oder zu erweitern.
    Nachteil: Geringere Programmvielfalt auf DVB-T und falls ihr mal wieder umzieht habt ihr evtl. dann unnötige DVB-T Receiver rumstehen.


    5. Südbalkon
    Falls ihr einen habt ... eigene SAT-Schüssel aufbauen :rolleyes:


    Und ihr Experten, habe ich eine Lösung vergessen? ... ausser nochmals umziehen :D


    PS: Bedenkt auch das ein TWIN-Reciever im Idealfall schon alleine 2 SAT Anschlüsse benötigt oder man nutzt die Durchschleifoption und hat bei einer Aufnahme nur noch die Programmauswahl der gleichen Ebene zum Anschauen bzw. zur 2. Aufnahme zur Verfügung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2010
  8. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

    @zarn!
    Hat das schon jemand getestet:confused: ob das so funtzt. Man muß bedenken die 2 Kabels kommen ja von einem Multi. (da sind schon alle 4 Ebenen drinn). Denn normal ist so ein Multischalter mit 4 Eingänge, für je eine Ebene vom Quattro LNB her kommend gedacht.:(
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

    Da gibt es von JULTEC auch das neue Einkabelsystem JRS0504-2A , das würde hier genau reinpassen.
     
  10. zarn

    zarn Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Satverteilung von 2 auf 4 aus einem 16 Verteiler

    Also alle vier Ebene sind nicht 'drinn' sondern können nur ausgewählt werden ... und die meist gebräuchlichen MS sind sicherlich für QUATTRO LNBs aber einige wenige können auch mit QUAD-LNBs umgehen, also selbst die Ebenen schalten für die entsprechenden Eingänge.

    Und ich habe es nicht getestet aber vom techn. Grundprinzip sollte es da keinerlei Schwierigkeiten geben.
    Der Quad fähige MS setzt dieselben Schaltspannungen auf die Kabel wie ein Receiver um an die entsprechende Ebene zu gelangen. Somit sind Vert.High und Horiz.High an allen Ausgängen des MS in der Wohneinheit verfügbar und jenachdem welcher Ausgang was braucht wird eben diese Ebene hingeschaltet.

    Ob da oben noch ein MS sitzt der die 2 Kabel versorgt ist für den MS in der Wohneinheit dann recht egal, er schaltet sich die Ebenen so wie auch bei einer Quad-LNB.
    Und das das LOW Band fehlt stört auch nicht.

    PS: Also die heissen richtigerweise QUAD-LNBs ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2010

Diese Seite empfehlen