1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satspiegel mit 2 LNCs ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von The_Frankster, 8. September 2005.

  1. The_Frankster

    The_Frankster Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    Anzeige
    Hi!

    Ich hätte da einige Fragen ;)

    1) Habe gehört dass man den Spiegel auf Eutelsat ausrichten muss, weil der schwächer Strahlt und den schielenden LNC auf Astra.
    Ist das wahr, weil jetzt ist der Spiegel genau auf Astra ausgerichtet, da wärs doch viel einfacher, einfach eine Schiene zu kaufen diese am HauptLNC zu montieren und daneben den 2. LNC für Eutel

    2) Monoblock LNC´s funktionieren nicht mit analogen Receivern oder ?
    Bei meinem analogen steht aber dass er mit 2 zurecht kommt (14 und 18 Volt ?-) ) Aber es steht nichts über DiseqC

    3) Ist ein DiseqC 2.0 abwärtskomapatibel ?

    4) Jemand meinte, dass die Montage mit Schiene ungeignet sei, weil die nach einer Weile verrutscht. Wenn man sie aber zu fest anzieht, der Feed kaputt wird ?
    Daher sollte man eine Halterung für 2 LNC´s kaufen
    Blödsinn oder ?

    5) In die Halterung des Spiegels passt NUR ein 23mm Feed LNC, daher wärs mir lieber, jener LNC der direkt am Spiegel montiert ist, sieht Richtung Astra und der schielende kann dann ein 40mm Feed LNC sein, weil die Schiene ja beide Montagearten zulässt.

    6) Gibts irgendeinen Unterschied zwischen einem billigen DiseqC und einem teuren ?
    LNC : 9,90 EUR
    DiseqC: 11,90 EUR
    Halterung: 20 EUR :-(
    2 x 0,5m Kabel

    Vielen Dank im voraus
    Frankster
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: Satspiegel mit 2 LNCs ?

    Eutelsat 13°O (=Hotbird) hat mehrere Beams mit unterschiedlicher Stärke. Um alle mit genügend Schlechtwetterreserve zu empfangen, ist es sinvoll, Hotbird in den Focus zu nehmen, aber nicht zwingend erforderlich.

    Ich habe eine 85er Schüssel und weder Hotbird, noch Astra im Fokus, sondern die Schüssel dazwischen. Somit bleiben ca. 75cm für Astra und Hotbird, das reicht selbst für die schwächsten Transponder.
    Doch, die erste Sat-Position (bei Monoblock i.d.R. Hotbird) kannst du sehen, die zweite auch, wenn dein analoger Receiver Diseqc kann.

    14/18V = Horizontal/vertikal (haben alle analogen)
    22kHz = High/Lowband (neuere analogen)
    Disecq= Mehrere LNBs (wenige analoge)
    Ja, zu 1.0
    Naja, also ich habe eine richtige Halterung, also keine Schiene. Das ganze hat schon die entsprechenden Abstände, nur noch ran und fertig. Muß natürlich zur Schüssel passen, am besten gleich passend mitkaufen. So manche Schiene kommt mir doch arg wackelig vor, daher sind fertige Halter imho besser.
    Geht schon, s. oben.


    Wenn du Diseqc-Positionsschalter meinst, dann sind bei den billigen Eigenschaften wie Dämpfung, etc. meist schlechter. Habe aber auch einen recht "billigen" für die Außenmontage, bisher keine Probleme.


    Von Monoblock würde ich dir abraten, lieber zwei gute 0,3er LNBs und Disecq-Schalter.
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Satspiegel mit 2 LNCs ?

    klar kann auch Astra im Zentrum angeordnet sein, alles andere ist schon lange überholt.

    Der Receiver muss DiSEqC können.

    Ja

    Es gibt Universal-Multifeedaufnahmen, da ist für jedes LNB eine richtig geformte Aufnahme auf einer Schiene montiert.

    Ja

    Da muss man sich Hersteller und Verkäufer anschauen, es gibt halt Händler, die Schund teuer verkaufen und solche, die mit reellen Preisen arbeiten.
     
  4. The_Frankster

    The_Frankster Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    AW: Satspiegel mit 2 LNCs ?

    NAja ich würd ja eine Multifeedhalterung kaufen, aber ich kann sie nicht auf meinen Spiegel montieren

    Siehe Bilder:
    [​IMG]
    Hier sieht man die Halterung.

    [​IMG]
    Hier von unten!

    Bzgl Halterung Schiene!
    Ich hät mir sowas vorgestellt:
    http://www.mhr.at/SAT/Products/MFH_Uni_Imbus.htm

    Bzgl DiseqC:
    was wäre da zu raten ?

    Vielen Dank
    Frankster
     
  5. CharlyChan

    CharlyChan Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    210
    AW: Satspiegel mit 2 LNCs ?

    Eine neue ordentliche Schüssel mit 4cm Halterung. Kostet vermutlich weniger und funzt besser als diese Bastellösungen.
     
  6. The_Frankster

    The_Frankster Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    AW: Satspiegel mit 2 LNCs ?

    Die Schüssel ist wie neu, ist noch eine alte Fuba Schüssel aus Alu und 85cm

    Die wird sicher nicht ausgetauscht
     
  7. The_Frankster

    The_Frankster Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2002
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Österreich
    AW: Satspiegel mit 2 LNCs ?

    Wenn man eine Mutifeed - Schiene verwendet, wieviel cm Abstand muss der Hotbird LNB vom ASTRA LNB entfernt sein, bei einer 85cm Schüssel ?`

    Hab hier im Board gelesen, wenn sich die beiden LNB´s berühren ist der schielende automatisch auf Hotbird ausgerichtet ?

    Andere Frage:
    seht ihr eigentlich oft Hotbirdsender ?
    Was gibts da eigentlich alles
     
  8. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Satspiegel mit 2 LNCs ?

    Abstand zwischen den LNB ist schlecht zu sagen, hängt das doch sehr von der LNB Größe ab, Abstand von LNB MItte zu LNB Mitte gemessen ca 8,5 cm
    Wenn ich auf Hotbird schalte dann fast nur zu den dort vorhandenen Musiksendern.
    Was es sonst noch auf Hotbird gibt kannst Du hier nachlesen.
     

Diese Seite empfehlen