1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Biathlonfan, 7. Juni 2008.

  1. Biathlonfan

    Biathlonfan Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    136
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich plane gerade meinen Umstieg vom Kabelfernsehen zum Satellitenfernsehen für ein Einfamilienhaus mit 3 Fernsehern. Ich möchte nur Astra 19.2 anpeilen.

    Kathrein scheint mir DIE Qualitätsmarke dafür zu sein. Als LNB plane ich das UAS 585 um auch gleich HDTV fähig zu sein. Beim Durchmesser des Spiegels überlege ich noch ob ich die CAS 60 oder die CAS 75 nehmen soll. Wir schauen fast immer nur auf einem Fernseher. Vielleicht ein oder zweimal im Jahr gleichzeitig auf 2 verschiedenen Fernsehern. Meint ihr die CAS 60 genügt oder benötige ich doch die CAS 75? Wird das Bild wesentlich schlechter wenn ich mit der 60er auf 2 Fernsehern gleichzeitig schaue?

    Als Receiver möchte ich mir übrigens den Philips DSR 5005 kaufen.

    :)
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

    Du kaufst ja eine Schüssel für die nächsten Jahr(zehnt)e. Die Empfehlung ist daher der CAS09, da Du heute nicht zielsicher voraussagen kannst, daß Du nie in die Verlegenheit kommen wirst, die Hausverteilung erweitern zu wollen. Willst Du ihn partout nicht, sollte es wenigstens der CAS75 sein.
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

    Eine 75er oder 80er ist auf jeden Fall die billigste Möglichkeit, sich das Leben einfacher zu machen.
    Gegnüber einer 60 holst Du viele Reserven raus, die Du später ev. gebrauchen kannst(lange Kabel, schlechte Stecker, Receiver von Philips, usw.).
    Btw: Wenn Du schon eine High-End Anlage willst, solltest Du auf einen externen Multischalter nicht verzichten.
    Gruß
    Thomas
     
  4. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

    nach meiner ansicht ist kathreine überteuert und es gibt billigere lösungen die für deinen bedarf genauso gut sind!

    bei kathrein zahlt man vor allem den namen! vor 10 jahren war es ok auch wenn man nur astra 19° (geht mit jeder 60er schüssel und biliigen 0,3 lnb auch auf mehren tv gleichzeitig da es keine einbussen beim empfang gibt)
     
  5. veryhard1

    veryhard1 Senior Member

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    489
    Technisches Equipment:
    4x D-Box1 Sat
    3x Bluecam
    1x Amon 4.1
    1x D-Box 2 Sat Sagem
    1x D-Box 2 Sat Philips

    das ganze an:

    85cm Triax 13,0°(Quad)+19,2°(Quad)
    125cm Fuba 19,2(Single)+23,5(Twin)+28,2+28,5(Fokus)(Twin)

    Das ganze in 53,5°;7,5°
    AW: Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

    vom empfang sind die alle gleich gut, doch die wahrscheinlichkeit, dass was bei kathrein/astro kaputt geht ist geringer als bei den anderen
     
  6. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

    nur wenn lnb bei kathrein kaputt geht sind die kosten um eingies höher als wenn ein standard lnb!

    und die haltbarkeit von standard lnb (z.b invacom) ist heutzutage genauso hut wie kathrein.

    die leben nur von ihrem namen und nicht mehr davon das sie höhere qualität haben!

    aber es gibt hier einige die halt preis und namen mit qualität verwechseln!!!! und die teures verkaufen wollen ;-((((

    @z/Os wieso sollte er später langere kabel, schlechter stecker usw haben????? er schafft sich ja jetzt die anlage an!

    @biahtlon: lasse dirnicht teures unnötiges einreden? wieso willst du derzeit die kathrein? investiere lieber mehr geld in ordentlichen receiver! phillips ist ziemlicher schrott. anscheinend kaufst du nach namen?

    und bei einer anlage wo nur selten zweites tv in betrieb sein soll ist es NICHT notwendig multischalter zu verwenden! das kostet nur viel und bringt NICHTS!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2008
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

    Warum Mercedes kaufen? Lada hat auch vier Räder und Kofferraum!
    Wenn Biathlohnfan "DIE Qualitätsmarke" sucht, dann ist das Kathrein. Philips ist das bei den Receivern sicher nicht, sondern ehr Technisat.
    Warum glauben eigentlich so viele Leute, daß Ihre Sichtweise auf Preis/Leistung die einig wahre ist? Wieso ist es so schwer, sich auf die Vorstellungen anderer einzulassen?

    Und deshalb hat er kurze Kabel? Sehr interessant....

    PS: Deine Shifttaste ist dEfKT!

    Gruß
    Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2008
  8. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

    und wieoo lassen sich viele teures andrehen obwohl billigeres gleich gut (oder besser ist) und weniger kostet!

    sage ja nicht dass er schüssel aus baumarkt nehmen soll!

    nur für seine verhältnisse wird auch eine triax oder gilbertini schüssel mit ivacom lnb reichen (koste nicht mal die hälfte, hällt genaus lange und ist billiger wenn mal lnb kaputt geht)

    (triax mit ivacom quad ca. € 110,--, kathrein mit usb 585 ca € 200,-- leistung und haltbarkeit gleich gut aber bei kathrein zahlst halt für den namen doppelt so viel, stecke die € 100,-- lieber in den receiver als in die schüssel)

    kathrein ist nur teurer aber nicht besser!

    aber es gibt halt markenfetischisten und leute die das zeug halt verkaufen wollen!

    p.s. und deine anmerkung auf shift tast kannst du dir sparen!

    pps.: du hast geschrieben dass er später mal längere kabel oder schlechtere stecker haben könnte!! darauf habe ich mich bezogen und gefragt wieso er dass dann haben sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2008
  9. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.835
    AW: Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

    Ich empfehle immer jeden der sich einen guten Sat Spielgel kaufen will, die Anschaffung eines Gibertini Spiegels. Ich habe selbst seit einigen Jahren eine 80er Gibertini und ich bin bisher sehr zufrieden mit ihr, bei entsprechend guter Befestigung kann ihr auch der Stärkste Sturm (bzw. Orkan) nichts anhaben. Mehr braucht eigentlich niemand.
    http://eg-sat.net/product_info.php/...Farben.html/XTCsid/skvc1neos4b35ogj094vr2lm07
     
  10. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Satschüssel mit 60cm oder 75cm?

    Du hast ja eh' sehr genaue Vorstellungen, wer sich was zu sparen hat.
    Ich spare mir jeden weiteren Kommentar....
    Thomas
     

Diese Seite empfehlen