1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von AiQ, 18. Dezember 2013.

  1. AiQ

    AiQ Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo community,

    ich habe nach langer Recherche euer Forum gefunden. Es gab sehr interessante Diskussionen hier die auch mich betreffen. Leider ich mein Problem immer noch vorhanden und von daher wende ich mich an euch.

    Ich habe vor mir eine Satschüssel per Balkonständer auf meinem Balkon aufzustellen. Trotz mehrere Versuche, einer neuen LNB, ein Levelmeter von Hama bekomme ich einfach kein Signal rein. Habe mehrere Richtungen ausprobiert, höhe verstellt, aber nix passiert. Habe mehrmals gelesen das das Gebäude ausreichend entfernt sein muss und die Metallstreben vom Balkon nicht im Weg sein dürfen. Aber evtl. habt ihr eine Lösung für mein Problem.

    Habe mir folgende Schüssel, LNB, Kabel zugelegt:
    SAT-Anlage Schüssel 80 cm + Monoblock Single LNB 0,1db | eBay

    3m F-Anschlusskabel SAT Koaxial + F-Kompressionsstecker vergoldet * VORMONTIERT | eBay

    2 x Fensterdurchführung für SAT u. Kabel flach Tür Adapter 20cm + 4x F-Stecker | eBay

    Sat receiver: Humax Sky Receiver

    Hier im Anhang noch ein Bild von dem Haus welches vorraus ist. Ich schätze die Entfernung auf etwa 10-15 meter.

    https://drive.google.com/file/d/0B15M04ZhY7IYb01nUktJZjQ2VTA/edit?usp=sharing


    Ich hoffe die Informationen reichen euch aus und Ihr könnt mir helfen oder Tipps geben wie ich die Schüssel zum laufen bringe.

    Vielen Dank im vorraus.
     
  2. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

    Na bei der Aussicht wird das wohl nichts.
    Tipp: Bei Dishpointer kann man sich schön anzeigen lassen, wie hoch ein Hindernis sein darf, damit noch Empfang möglich ist.
     
  3. AiQ

    AiQ Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

    Ok damit hat sich das Thema wohl erledigt.

    Gibt es denn spezial Schüsseln oder eine spezielle Technik um den Empfang doch herzustellen? Zur Not würde ich auch in die Technik investieren.
     
  4. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

    Nein, "Sichtkontakt" zum Satelliten ist unabdingbar. Leider.

    Gruß
    th60
     
  5. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    AW: Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

    Bei Kabel-TV würde das Hindernis nicht stören ;-)

    DVB-T wäre auch ein Versuch wert (--> Empfangsprognose)
     
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.827
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

    Nachteil dabei: Oft keine Privaten Sender, nur in SD und oft dazu schlechtes/zu sehr komprimiertes Bild
     
  7. RolfS

    RolfS Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    HUMAX ICord HD 1000GB
    AW: Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

    @AiQ: Die Fragen hättest Du besser VOR der Anschaffung der Komponenten schon gestellt.
     
  8. DVB-T2500

    DVB-T2500 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    T85 mit 4,8/ 9/13/19,2/26/39/42
    Kjaerulff1 Maximum
    König ANT-UHF31L-KN
    Philips SDV 2940
    DVB-T SK+CZ+A
    2x Gigablue HD Quad+
    2x Edision Argus Mini 2 in 1
    Lglh3010
    Samsung le46c530


    uvm
    AW: Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

    Wird wohl auch nicht besser aussehen wenn man sich das Foto ansieht:(
     
  9. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

    Wohnt evtl. jemand "obendrüber" der Sicht&Empfang hat?
     
  10. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Satschüssel ausrichtung, Gebäude vorraus

    Naja, der DVB-T-Sendeturm könnte ja möglichweise in einer anderen (unverbauten) Richtung stehen. Außerdem ist bei DVB-T ja auch nicht unbedingt driekter "Sichtkontakt" in Richtung Sender erforderlich. Wenn der Sendeturm natürlich auch direkt in einer Richtung hinter dem auf dem Bild sichtbaren Gebäude zu suchen wäre, wird es wahrscheinlich auch mit DVB-T schlecht aussehen.

    Die Nachteile von DVB-T wurden ja schon erwähnt. Außerdem gibt es hierüber kein Sky (der TE hat ja geschrieben, dass für den Empfang ein Sky-Receiver verwendet werden soll).
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen