1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satreciver empfehlung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sirpomme, 6. Februar 2014.

  1. sirpomme

    sirpomme Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    ich benötige mal Hilfe bezüglich eines neuen Recivers.
    Ich beabsichtige mir einen neuen Satreciver zuzulegen der folgendes beherschen sollte.
    DVB-S, Aufzeichnung auf Festplatte, oder Aufzeichnung auf ein im Netz verfügbaren NAS-Server (am liebsten per W-Lan. 300Mbit Wlan ist vorhanden), Media Player (auch von dem NAS)

    Kann mir da jemand was empfehlen? Bin da doch glatt überfordert, bei der vielzahl von Geräten.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Satreciver empfehlung?

    1. falsche Rubrik
    2. in einem Forum kann man auch "lesen" und muss nicht immer nur "fragen", vor allem nicht Sachen die hier täglich mehrmals erfragt werden (leider quer gestreut durch die Rubriken weil so wie du fast jeder einfach die erst beste Rubrik für die Frage wählt bzw. die Rubrik wo laut Anzeige gerade die meisten User online sind bzw. auch aus dem Grund das die Moderation die für die richtige Zuordnung von falsch eingestellten Beiträgen zuständig wäre hier sagenhaft versagt bei dieser Aufgabe).
     
  3. sirpomme

    sirpomme Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satreciver empfehlung?

    Hi,
    na bist doch ein alter Haase.
    Da kann man sich vieleicht nicht vorstellen, dass ein normal sterblicher sich bei den sooo vielen Rubriken nicht zurecht findet, bzw. zu 80% gar nicht weiß was sie bedeuten, Darum erschien mir diese Rubrik als die beste.
    Aber vieleicht kannst du ja kurz verlinken, zu welcher Rubrik solche Fragen gehören?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.154
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.106
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Satreciver empfehlung?

    Der alte Hase (-a) - übrigens in vielen Foren auch ein "Normalsterblicher" der sich aber einliest und nicht nur wild und faul postet - kann auf der Übersichtsseite ganz am Anfang vom Forum so oft das Wort "Receiver" (+e) finden das er gar nicht daran vorbei kommt (der sucht und liest aber auch) ..... dafür musste man aber nach unten scrollen, das war ggf. zu viel Lesestoff bis dahin um die Receiver-Rubriken zu erreichen.

    Mit immer nur fragen kommt man übrigens bei solchen verlinken Geräten auch nicht weit, nicht annähernd bis zur "NAS-Verbindung" auf jeden Fall.....

    P.S. dort war es auch die falsche Rubrik => http://forum.digitalfernsehen.de/fo...video-und-bilder-auf-tv-ansehen-streamen.html ... darum jetzt hier ?
     
  6. sirpomme

    sirpomme Neuling

    Registriert seit:
    18. September 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satreciver empfehlung?

    @satmanager
    Na dann haste ja jetzt deine Meinung der Allgemeinheit kundgegeben, und mich mal in die Schranken gewiesen.
    Da du aber wohl nicht auf meine Frage antworten kannst/willst, wäre dass nett wenn du dich im weiteren Verlauf raus hällst.


    @Nelli22.08
    ja danke, schau ich mir mal an.
     
  7. bok

    bok Junior Member

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Satreciver empfehlung?

    Hallo sirpomme,

    gut und angemessen geantwortet. Aus meiner Sicht sind Foren zum Meinungsaustausch auf unterschiedlichsten Kenntnisniveau da.

    Leider ist es in vielen Foren üblich geworden, dass man bei ganz normalen Fragen sofort von den "Forenhausmeistern" zurechtgewiesen wird (nur weil jemand manche Fragen schon 1000x gelesen hat, da er Tag und Nacht hier online ist...).

    Zu einer konstruktiven Antwort ist so jemand nicht in der Lage. Ein kurzer, freundlicher Hinweis auf das richtige Unterforum oder gar zu guten Beiträgen dazu im Forum? Schon zu viel verlangt.
     
  8. heronimo

    heronimo Silber Member

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Satreciver empfehlung?

    Schon zu viel verlangt eine Antwort zu geben?
    Was ist so schwer daran bevor man ein Thema erstellt einfach mal der ersten paar zu lesen :eek: oder ist das auch zu viel verlangt? Merkste was, hier wird gefordert ohne auch nur annähernd was geben zu wollen.
    Deine Antwort bringt den TO übrigens jetzt so richtig weiter :eek:

    Als der TE diese Anfrage stellte waren auf der ersten Seite dieses Forums 3 ähnliche Themen. Sicher ist es etwas unübersichtlich und irgendwie immer das falsche Forum für solche Fragen, aber ein wenig lesen kann nie schaden.

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/heimkino-kaufberatung/331659-kaufberatung-sat-receiver.html

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/heimkino-kaufberatung/331336-kaufberatung-sat-receiver.html

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...s/332761-linux-receiver-fuer-unter-100-a.html
     
  9. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.212
    Zustimmungen:
    398
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Satreciver empfehlung?

    Aufzeichnung auf einen im Netz verfügbaren NAS-Server kann den Preis erhöhen, die preiswerten DVB-S2 Receiver können das meistens nicht. Wichtig ist die Ablehnung von allen zertifizierten Receivern, also keine für CI+/HD+ oder für SKY zertifizierten Receiver kaufen, damit alle RTL-Restriktionen sicher vermeiden!
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/6373530-post55.html

    Zur Übersicht von restriktionsfreien Receivern / Vorauswahl:
    > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...s/332761-linux-receiver-fuer-unter-100-a.html
    > http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/331569-passender-sat-receiver-gesucht.html / http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/331224-sat-receiver-kaufempfehlung.html
    > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...338-sateliten-receiver-mit-usb-anschluss.html
    => http://forum.digitalfernsehen.de/forum/andere-receiver/331366-all-one-gesucht.html > http://forum.digitalfernsehen.de/fo...gigablue-hd-quad-2x-dvb-s2-3.html#post6353612

    Jetzt bleibt immer noch die Qual der Wahl / eine Frage vom Preislimit und ob die Hürden zur Ertüchtigung von einem LINUX-Receiver überwindbar sind? Ist auch die Nutzung von Pay-TV vorgesehen / geplant?

    Ansonsten genügt für Pay-TV auch ein patchbarer Receiver (einfach die Patch-Firmware mittels USB-Stick aufspielen > AllCam-KartenSlot :)), oder der Einsatz von einem MultiCrypt CI-Modul
    in einem restriktionsfreien CI 1.0 Receiver.
    Händler mit Rückgabemöglichkeit > Deltacam Twin Deltacrypt CI Cam Modul Sky V13 V14 HD Plus | eBay

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...dard-wird-nicht-benoetigt-33.html#post6355752
     

Diese Seite empfehlen