1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satlook micro g2 firmware failed

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von seppxbc, 16. Mai 2015.

  1. seppxbc

    seppxbc Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo,

    ich habe ein satlook micro g2 mit einer alten firmware.

    ich habe ein update durchgeführt mit normalem rs232 kabel, die software führte das update bis auf 100 prozent aus, dann kam folgende fehlermeldung.

    Error while downloading.
    „?Error – Overrun, Check XON/XOFF
    Please try again…

    ich habs nochmal probiert und wieder das gleiche.
    das gerät geht nicht mehr an, wenn ich anschalte läuchten alle dioden auf.

    ich hab emotor angeschrieben, aber noch keine antwort erhalten.
    hat jemand einen tipp für mich?
    der reparaturservice würde 160 euro kosten, das ist das gerät ja nicht mehr wert.

    ich wäre für jede hilfe dankbar.

    mfg seppxbc
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Satlook micro g2 firmware failed

    XON/XOFF ist eine Einstellung der Flusssteuerung beim COM-Port im Betriebssystem!

    Bei mir gäbe es da z.B. unter Win7 Systemsteuerung Geräte/Hardware für COM1 folgende Einstellungen "Keine", "Hardware" od. "XOn/XOff".
     
  3. seppxbc

    seppxbc Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satlook micro g2 firmware failed

    danke thomas h für deine antwort.

    ich denke auch, das liegt irgendwie an den com einstellungen.
    leider habe ich jetzt alle 3 durchprobiert und es bleibt immer gleich.
    ich probiere das unter win7, habe auch den kompatibilitätsmodus probiert, geht alles nicht.

    ich habs an einem 2ten win7 pc probiert, geht auch nicht.
    ich hoffe ich finde noch ein 2tes serielles kabel, denke aber nicht, das es am kabel liegt.

    vielleicht gibt es jemand der schon ein update mit dem satlook, oder sonst einem emitor gerät mit rs232 schnittstelle gemacht hat und mir sagen kann, ob er etwas besonderes eingestellt hat.

    wäre super.

    mfg seppxbc
     
  4. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Satlook micro g2 firmware failed

    Gibt mindestens 2 Arten von Kabelbelegungen bei Seriell!
    Das 1:1 belegte Kabel oder das sog. "Null-Modem" Kabel.

    Welches du brauchst musst rausfinden.

    Alles nicht ganz soo einfach mit Seriell, ich bin froh das ich das los bin.
     
  5. seppxbc

    seppxbc Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satlook micro g2 firmware failed

    das könnte natürlich sein, das ich vielleicht ein nullmodem kabel habe, ich werde es gleich ausmessen.
    nur meine ich, dürfte dann die prozentanzeige nicht auf 100 prozent gehen, sondern gar nicht erst starten.

    ich teste weiter.
    danke für den tipp.

    mfg seppxbc
     
  6. seppxbc

    seppxbc Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satlook micro g2 firmware failed

    so thema erledigt, danke für die hilfe von dir.
    mit hilfe von dir und einem user im dxtv board hab ich die lösung gefunden.

    das gerät scheint eine mimose zu sein und nicht jeden rs232 chip im pc zu akzeptieren.

    ich hab ein usb rs232 kabel verwendet, jetzt gings, das gerät läuft wieder, die neue firmware ist drauf, topp.

    danke nochmal.

    mfg seppxbc
     
  7. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: Satlook micro g2 firmware failed

    Schön das es doch noch geklappt hat!
    Was mich bei einem USB to Serial Adapter doch etwas wundert.
    Normalerweise sind dass ebenfalls Mimosen.
    Aber scheinbar verträgt sich da Mimose mit Mimose :)

    PS. Gut Merken fürs nächste Update!
     
  8. seppxbc

    seppxbc Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satlook micro g2 firmware failed

    das wunderte mich auch, das ausgerechnet der adapter funktioniert.
    deswegen hatte ich den auch ewig nicht ausprobiert.

    im dxtv board hat einer geschrieben, dass das messgerät mit manchen rs232 chips gar nicht zusammen arbeitet und der adapter bring ja seinen eigenen chip mit, der hat wohl gepasst.
    die chips von 2 pcs nicht.

    ich finde das schon ein starkes stück von emitor, naja ich bin gespannt ob die bugs weg sind. vermutlich nicht alle, aber für mich wirds reichen.

    glücklich.;)

    mfg seppxbc
     

Diese Seite empfehlen