1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

satleitungsverteiler schaltbar gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von euroboy79, 16. Januar 2013.

  1. euroboy79

    euroboy79 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    hallo!

    das was ich suche gab es schon mal im forum, leider hat keiner so richtig eine lösung vorgeschlagen...

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...3-satleitungsverteiler-schaltbar-gesucht.html

    ich habe bereits 2 verschieden master slave verteiler.
    mein receiver schaltet nämlich bei solchen master slave 2 fach vereteiler im standbay nicht auf die zweite leitung um- so dass mein tv receiver nicht funktionieren kann. daher brauche ich unbedingt einen verteiler den ich per knopf umschalten kann.

    weiss jemand wo ich sowas kaufen kann. ich dachte mir zum beispiel hier sowas

    FullHD Sat-Umschalter für 2 Receiver - Sat KabelTV DVB-T UKW Verteiler Schalter | eBay

    hat noch jemand ideen?
     
  2. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: satleitungsverteiler schaltbar gesucht

    Kauf das Teil doch! :winken:

    Hab ich auch, funktioniert bestens.
     
  3. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: satleitungsverteiler schaltbar gesucht

    Das spricht dafür, dass der Receiver im Standby die LNB-Spannung nicht ausschaltet. Bei manchen (Linux)-Receivern ist das einstellbar.

    Receiver komplett ausschalten ist scheinbar keine Option für Dich. Wenn der Receiver auf Standby geschaltet auf Standby bleibt und nicht etwa (z.B. zwecks EPG-Aktualisierung) immer mal kurz aus dem Standby erwacht, müsste prinzipiell eine automatische Umschaltung möglich sein, indem man den Receiver am Master-Anschluss einer Netzsteckdosenleiste betreibt. Ein in eine Slave-Netzsteckdose eingestecktes Steckernetzteil könnte ein extern spannungsgesteuertes Antennenrelais wie Spaun SAR 12 F ansteuern.

    Wollte man das ausprobieren, müsste der Stromverbrauch des steuernden Receivers im Betrieb größer als die minimale Schaltschwelle der MS-Steckdosenleite sein. Für z.B. Brennenstuhl 1159440966 (ab ca. 20,- €) wird die minimale Schaltschwelle mit 8 W angegeben.

    Funktsteckdose, Steckernetzteil + SAR 12 ginge auch.
     
  4. euroboy79

    euroboy79 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: satleitungsverteiler schaltbar gesucht

    Danke für die Info. Scheint sehr interessant !
    Ich bin da natürlich kein Experte.
    Vom Receiver her, müsste Linkux drauf sein, allerdings da zu „fummeln“ wäre ja ein Qual, er ist „perfekt“ für ein Pay TV eingestellt. Falls interessant – so sieht er aus Dekoder HD z nagrywark
    Ich hätte natürlich auch sonst bei einem anderen Model des Receivers kein Problem damit den aus der Steckdose auszuschalten nur: (die Neu Justierung dauert halt dann wieder lange und ist recht umständlich).
    Ich verstehe nicht 100% Deine Formulierung „indem man den Receiver am Master-Anschluss einer Netzsteckdosenleiste betreibt“ . Ich habe den Receiver in Master reingeseckt, trotzdem wird LNB Spannung nicht ausgeschaltet.
    Ich habe mir jetzt mal in der Zwischenzeit zu Abwechslung so einen Umschalter bestellt Umschalter für BK- und SAT-Anlagen F-Buchse auf: Amazon.de: Elektronik

    Ich bin mal gespannt ob sowas funktionieren wird.

    Soll ich über die Ergebnisse auf dem Forum informieren?
     
  5. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: satleitungsverteiler schaltbar gesucht

    Mit diesem Link werden Dir nur User mit Polnisch-Kenntnissen weiterhelfen können.

    Du hast den LNB-Anschluss Deines Receivers mit dem Master-Anschluss eines Master/Slave-Antennenumschalters verbunden. Das kann aber nicht funktionieren, solange der Receiver im Standby die LNB-Spannung nicht ausschaltet.

    Als Alternative hatte ich vorgeschlagen, die Netzleitung des Receivers in die Master-Steckdose einer Master-Slave-Netzsteckdosenleiste einzustecken (Im konkreten Fall beträfe dies das externe Netzteil des Receivers.). Das ist doch etwas ganz anderes: Bliebe der Receiver auf Standby geschaltet auch wirklich auf Standby, so kann man annehmen, dass sich der Stromverbrauch des Receivers deutlich genug von dem im aktiven Betrieb unterscheidet. Im Standby würden die Slave-Netzsteckdosen der Leiste nicht eingeschaltet, das Steckernetzteil bekäme keinen Strom, SAR 12 bliebe in Grundstellung und würde das LNB mit dem TV verbinden. Wechselt der Receiver in den aktiven Betrieb, steigt dessen Stromverbrauch, was von der Netzsteckdosenleiste registriert werden kann. Folge: Slave-Steckdosen werden eingeschaltet, Steckernetzteil bekommt Strom, SAR 12 schaltet um und verbindet nun das LNB mit dem Receiver.
     
  6. euroboy79

    euroboy79 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: satleitungsverteiler schaltbar gesucht

    alles klar ! vielen dank für den lösungsvorschlag, den ich verfolgen werde wenn die einfache umchaltung über eine manuelle schaltung nicht funktionieren würde.

    was mich ein wenig verwundert, es gäbe auf dem markt wenig manuel schaltbare 2 fach verteiler. woher kommt das? ist mein receiver so "einzigartig schlecht" und in sonst allen anderen fällen funktioniert das oder ist die manuele umschaltung auch nicht 100% optimal technische lösung (mal abgesehen vom umschalten hin und her)
     
  7. Demolition-Man

    Demolition-Man Silber Member

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: satleitungsverteiler schaltbar gesucht

    Normalerweise braucht man keinen Umschalter, man legt mehr Leitungen.

    Geht hier auch nicht. Ist schon alles auf maximal ausgebaut (ohne Multischalter).

    Ich habe jetzt aber zwei Receiver im Zimmer und schalte damit hin und her.

    Vorher habe ich damit Twin LNB`S auf drei Geräte verteilt.

    Was sagt uns das?

    Man kann wirklich nie genug Satleitungen haben.
     
  8. euroboy79

    euroboy79 Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: satleitungsverteiler schaltbar gesucht

    wenn es jemanden interessier, sat umschalter manuelle funktioniert einwandfrei! danke für alle antworten.
     

Diese Seite empfehlen