1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von walter123, 13. November 2004.

  1. walter123

    walter123 Junior Member

    Registriert seit:
    27. August 2004
    Beiträge:
    56
    Anzeige
    Hallo,

    ich würde gerne ein Sat-Kabel von Reichelt 90 db sowie Netzwerk/Telefon zund Lautsprecher ein ein Leerlohr verlegen. Wie sieht es mit evtl. Verlust der Quallität aus ?

    Oder sollte man nur Satkabel mit Netzwerk/Telefon (Cat 5 oder Cat 5e)
    Oder sollte man nur Satkabel mit Lautsprecher (4mm durchmesser inkl. Isolierung)

    ziegen ?

    Gruss
    Walter
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

    Ich sehe kein Problem das alles zusammen zu verlegen.
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

    Ich auch nicht.

    Nur ein 220 Volt Kabel ( Stromkabel ) sollte man nicht dazu legen.

    digiface
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

    Warum eigentlich nicht? Ich bilde mir ein die von meinem Kabelnetz haben das so gemacht!
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

    Welchem Kabelnetz, Strom oder Breitband?

    digiface
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

    Also ich habe Breitband Internet bei denen. --> www.kabsi.at
    Meinst du dass, das wegen Glasfaser nichts macht?
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

    Nach VDE sollte kein Niedervoltkabel zu Starkstromkabel (im Hausgebrauch 220 Volt).

    mein Breitbandbetreiber hat auch nicht den Übergabepunkt geerdet, sollte man jedoch tun, wird aber fast nie gemacht.

    Die Firma hatte zu beginn das Antennenkabel mit Kabelbinder an einem Stromkabel befestigt, weil es hat gerade so pratisch den gleichen Weg hatte, und auf den unteren TV-Kanäle hatte ich dann so schöne Streifenmuster in den Bildern, ich bekam sie nicht weg, bis ich mal auf die Idee kam, das Kabel gerade mal 30cm vom Stromkabel wegzulegen, dann waren diese Streifen weg. Wie gut das Antennekabel geschirmt war, weiss ich nicht, ein Fachbetrieb hatte es damals gemacht, die Hausverteilung habe ich dann auch überarbeitet, troz eines 20dB-Verstärker kam an der vierten Dose nur noch 29 dB :eek: an.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2004
  8. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

    Seit wann sind 230V (220V gibt es schon lange nicht mehr!) Starkstrom? Aber im Prinzip hast du Recht. Es sollte zwar bei vernünftiger Abschirmung nichts ausmachen, aber man muss ja nicht unbedingt Probleme provozieren. ;)
     
  9. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

    Ich glaube schon das diese Verlegungsart bei mir Probleme macht. Denn vorallem auf einem Analog Kabel Anschluss ist die Bildqualität extrem mies! Digital funzt aber einwandfrei.
     
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Satkabel von Reichelt 90 db und Netzwerk/Telefon oder Lautsprecher ?

    Irgendwo innerhalb der VDE, unterscheidet die VDE zwischen Starkstrom für den Hausgebrauch, von 220-240 Volt, und zwischen Starkstrom für Firmen ~380 Volt ( ob das jetzt 380,500 oder 580Volt sind, ein Stückel drunter oder drüber ist, weiss ich jetzt nicht ).

    Aber für die VDE sind im Hausgebrauch 220-240 Volt ( ~230V ) Starkstrom, deswegen doch die ganzen Halogen-dinger und Trafos, da dies dann Niedervolt ist, und man dann hier die Starkstrombeschränkungen umgehen kann. Aber auch nicht alle! Aber erst hinterm Trafo, denn der wird ja noch mit ~230Volt versorgt!:D

    ABER: Keine Garantie für meine Aussage oben!! Da müsst ihr schon selber lesen !!!!!!!!!!!!!!! :D:D:D:D:D:D

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2004

Diese Seite empfehlen