1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satkabel vom LNB ins Dachboden (wie?)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Zeichenvonoben, 22. April 2005.

  1. Zeichenvonoben

    Zeichenvonoben Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe wahrscheinlich nur ein banales Problem, aber ich weiß nicht weiter.

    Ich habe mir eine 90er Kathreinschüssel mit Quad-LNB, 3m Antennenmast (60mmØ), 100m Satkabel, Mastkappe, Mast-Dichtungstülle, Mastfuss, Mastschelle und Dachziegel Bleipfanne gekauft.


    Jetzt zu meiner Frage.

    Wie kriege ich jetzt die 4 Kabel vom LNB in den Dachboden ohne dass das Dach undicht wird?
    • Am Mast entlang führen? Aber dann dichtet die Dichtungshülle doch nicht mehr richtig.
    • Oder das Kabel oben in den Antennenmast führen und unten am Antennenmast wieder heraus. Dann würde doch die Mastkappe nicht richtig sitzen oder sogar gar nicht mehr und ich müsste unten am Antennenmast vier Löcher bohren um die Kabel wieder heraus zuführen.
    Gibt es eine viel einfacher/bessere Lösung.
    Wie habt es Ihr gemacht?

    Bitte um Hilfe.

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2005
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Satkabel vom LNB ins Dachboden (wie?)

    Das Kabel am Mast nach unten führen, außen über die Dichtmanschette, in einer Schlaufe wieder unter die Dichtmaschette nach oben führen, und dann wieder am Mast runter ins Haus rein. Alles gut abdichten, die Manschette muß natürlich richtig passen, darf nicht zu groß sein für den Mastdurchmesser.
    Hab das so im Haus meiner Großeltern gemacht, ist seit 10 Jahren dicht.
     
  3. Zeichenvonoben

    Zeichenvonoben Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Satkabel vom LNB ins Dachboden (wie?)

    Danke für die schnelle Antwort.

    Habe leider nur Bahnhof verstanden, :eek:
     
  4. robert0204

    robert0204 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    63
    AW: Satkabel vom LNB ins Dachboden (wie?)

    würde die kabel einfach unter einem anderen dachziegel in den boden einführen.
     
  5. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Satkabel vom LNB ins Dachboden (wie?)

    hallo,
    ich hab die kabel immer durchs rohr verlegt. die mastabdeckung seitleich in wenig eingeschnitten, sodass die kabel platz haben. zur sicherheit die löcher mit silikon abgedichtet...hält hier auch schon seit 6 jahren absolut dicht,schäden hab ich nicht mal am silikon gesehen, als ich letztens oben war.
    hab auch schonmal komplett ohne mastabdekcung gearbeitet, also das komplette rohr oben mit silikon abgedichtet, bisher auch noch keine probleme :D
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.051
    Ort:
    Deutschland / Hessen

Diese Seite empfehlen