1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satkabel und Fernsehkabel zusammen (?)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von namorico, 27. März 2014.

  1. namorico

    namorico Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Tach auch!

    Kann ich das Antennenkabel und das normale Fernsehkabel (von Kabeldeutschland) über ein Disecq (oder was auch immer) zusammenlegen und von da aus mit nur einem Kabel zum Fernseher (mit eingebautem Sat- und Kabelreceiver)? Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine. :D

    Danke im voraus.
    Cristian
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Satkabel und Fernsehkabel zusammen (?)

    "Einschleuseweiche SAT-TER" heißt so ein Teil das die beiden zusammen auf ein Kabel bringt ... unten dann an der Antennendose wird es wieder aufgesplittet (SAT-Ausgang + TV-Ausgang an dieser).

    P.S. arbeitet man über einen Multischalter kann man das DVB-C Signal über den terrestrischen Eingang mit einschleusen..... da muss dann aber ein galvanisches Trennglied vor den terr. Eingang ....
     
  3. namorico

    namorico Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2014
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Satkabel und Fernsehkabel zusammen (?)

    3-Loch Antennendose

    Bsp-Bild
    [​IMG]
     
  5. namorico

    namorico Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satkabel und Fernsehkabel zusammen (?)

    Und das Kabel (das Signal) wird in dieser Antennendose auch aufgesplittet oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2014
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Satkabel und Fernsehkabel zusammen (?)

    Replay ......
     
  7. namorico

    namorico Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satkabel und Fernsehkabel zusammen (?)

    Super.
    Funktioniert die Einschleuseweiche auch dann, wenn das Signal von 3 über ein Disecq geschalteten LNBs kommt?
    Vielen Dank für deine Geduld. :)
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Satkabel und Fernsehkabel zusammen (?)

    Das ändert am Signal nichts das übertragen wird .... das DiSEqC-Schaltsignal geht auch "rückwärts", d.h. die Schaltung vom DiSEqC-Schalter wird auch über die Einschleuseweiche übertragen/-geben.

    Da gibt es aber sogar DiSEqC-Schalter die bereits eine solche Einschleuseweiche eingebaut haben (3in1 bzw. 5in1 Schalter)

    Bsp 5in1
    [​IMG]
     
  9. namorico

    namorico Junior Member

    Registriert seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satkabel und Fernsehkabel zusammen (?)

    Danke für deine Erklärungen.
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Satkabel und Fernsehkabel zusammen (?)

    Ein galvanisches Trennglied sollte man generell bei der Zusammenschaltung von SAT-TV und Kabel-TV einsetzen (auch für den Innenleiter der Koaxialleitung erfolgt eine galvanische Trennung),
    nicht teuer > Wisi Galvanisches Trennglied DL20A, 5,19 € (Prüfspannung 2120 V DC)
     

Diese Seite empfehlen