1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satfinder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mkjesus, 29. Juli 2002.

  1. mkjesus

    mkjesus Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Schopfheim
  2. laie

    laie Guest

    Nicht viel. Ich habe so ein Ding; hilft eigentlich nur bei der groben Einstellung. Analog ist mir immer noch das TV-Bild am liebsten und digital nehme ich meinen SAT-Receiver her.
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Ich betrachte einen Sat-Finder als ein nützliches Hilfsmittel zur Installation von Sat-Antennen, besonders wenn z.B. nur ein digitaler Empfänger zur Verfügung steht. Da man es unmittelbar am Spiegel in den Signalweg legt, hat man eine gute Orientierung für die Ausrichtung des Spiegels. Gut bewerte ich bei diesem Gerät die akustische Signalisierung, fehlen tut die Anzeige von LNB-Spannung (ev. 22kHz). Ob ein so preiswertes Gerät alle Erwartungen erfüllt, kann man nur ausprobieren.
    mfg
     
  4. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    Da hilft nur der Digisat Pro läc

    Gruß
    Angel
     
  5. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Comfort und Ausstattung kosten natürlich Geld, aber auch ein preiswertes Gerät kann nützliche Dienste leisten und ein Sat-Finder wird nie ein Sat-Meßgerät ersetzen. Aber bei einigen Fehlern sind einfache Hilfsmittel wirkungsvoller als teure Meßtechnik.
    mfg

    <small>[ 30. Juli 2002, 00:58: Beitrag editiert von: hans2 ]</small>
     
  6. BlueBaer

    BlueBaer Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    München
    Also mir hat ein SAT-Finder sehr geholfen.
     
  7. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    @Angel

    Du sagst es! l&auml;c
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Ich habe so ein ähnliches Teil mit Zeigerinstrument. Mit dem Ergebnis der Einstellung war ich nie zufrieden. Eine Nachjustierung mit Analogreceiver und direktem Blick aufs Fernsehbild brachte wesentlich genauere Ergebnisse.
    Wenn die letztgenannte Möglichkeit ausscheidet, ist der Sat-Finder aber besser als nichts.
     

Diese Seite empfehlen