1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satempfang auf Zweitfernseher?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Rogi, 7. Juni 2004.

  1. Rogi

    Rogi Junior Member

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Zürich
    Anzeige
    Ich komme wahrscheinlich mit einer absoluten Anfänger-Frage, aber wäre trotzdem um euren Rat froh:

    Ich wohne in einem Haus mit vier Wohneinheiten und einer Sat-Schüssel zum Empfang Astra/Hot Bird (vermutlich mit DiseQ). Jede Wohnung wurde vom Vermieter mit einem Humax VA-Fox mit Viacess embeded ausgestatet. Nun stellen sich mir zwei Probleme:

    - Ich möchte zusätzlich Irdeto 2 - offenbar aber hat der VA-Fox aber kein freier CA-Slot. Muss dafür tatsächlich einen neuen Empfänger kaufen?

    - Wir haben einen Zweitfernseher. Jetzt kann man ja beim VA-Fox ein Signal durchschleifen. Was passiert bei einem allfälligen zweiten Empfänger - können überhaupt zwei gleichzeitig gucken? Gibts - um Löcher in der Wand zu vermeiden - vielleicht gar eine drahtlose Lösung?

    Schon mal präventiven Dank für euere Hilfe!
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ja, das ist aber recht grosszügig von euerem Vermieter, das er euch einen Receiver schenkt.:winken:

    Aber wiso Viacess ?? :confused:

    Naja den Vox kenne ich so nicht, wenn da aber kein freier Steckplatz ist, dann braucht Du in der Tat einen neuen Receiver.

    Durchschleifen zum zweiten Receiver geht nur dann, wenn der Erste aus ist. Unabhänig zwei verschiede Programme zeitgleich sehen, das geht nicht.

    Geht aber nur mit Bastellstunde, dann können aber beide Receiver nur einen Satebene sehen, wenn man bedenkt das die meisten deutschsprachigen Programme auf dem "Horizontal Highband" liegen ist es eine Alternative.

    Besser wären zwei Satanschlüsse.

    Eine Funkübertragung für das ZF-Signal gibt es nicht, wenn aber nur ein Receiver zeitgleich zum Einsatz kommen soll, dann kann man ein Receiver sparen und die AV-Signale ( Receiver-Ausgabe ) zum TV funcken.

    digiface
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Ja, in diesem Fall benötigst du einen anderen Receiver, mit dem dies möglich ist.
    Es ist möglich, einen zweiten Receiver an den IF-Out anzuschließen. Wie Digiface schon schrieb, schränkt das aber die Empfangsmöglichkeit des zweiten Receivers ein:
    -wenn der erste Receiver in Betrieb ist, kann auf dem zweiten nur genau die Empfangsebene empfangen werden, die der erste festgelegt hat. Es wäre also nicht möglich auf dem ersten Receiver z.b. ARD zu schauen und auf dem zweiten 9life, da einmal horizontal und einmal vertikal, oder auf dem ersten ein Astra-Programm und auf dem zweiten ein Hotbird-Programm.
    -der zweite Receiver ist voll funktionsfähig, wenn der erste ausgeschaltet ist.
    Wenn zwei Receiver wirklich unabhängig funktionieren sollen, müssen beide mit je einem separaten Kabel am Multischalter angeschlossen sein.
    Eine drahtlose Lösung für die Weiterleitung der Sat-ZF gibt es nicht. Es gibt die Möglichkeit der drahtlosen Übertragung eines FBAS-(CVBS-)-Signals vom Scart-Anschluss eines Receivers zum Scart-Eingang eines Fernsehers. Solche Funkübertragungssysteme haben oft auch einen Rückkanal für das Fernbedienungssignal, so dass der zweite Receiver neben dem ersten stehen kann. Allerdings benötigen diese Funkübertragungssysteme relativ gute Bedingungen, damit sie störungsfrei arbeiten.

    @digiface
    Rogi wohnt in Zürich, und das befindet sich in der Schweiz. Dort gibt es Satellitenfensehen in Viacess.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Re: Re: Satempfang auf Zweitfernseher?



    Huch :D :winken: , hab ich garnicht gesehen :eek: :winken: :D

    digiface
     

Diese Seite empfehlen