1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellitensignal via Funk statt Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von satfan91, 8. Dezember 2006.

  1. satfan91

    satfan91 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo! Ist es möglich, das ganze Satellitensignal via 2.4 GHz - Funk oder sonstige digital zu senden (mit Rückkanal) - dann braucht's keine Kabel vom Dach ins Wohnzimmer.

    Geht das?


    Mfg oli4
     
  2. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Satellitensignal via Funk statt Kabel

    Ja, das geht, habe auch noch nen Receiver unterm Dach und den Fernseher 2 Stock tiefer im Schlafzimmer. Funktioniert einwandfrei, auch mit der Fernbedienung. Nutze einen Technisat SkyFunk 3.
     
  3. satfan91

    satfan91 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Satellitensignal via Funk statt Kabel

    Hallo! Danke für die Info!

    Es ist darum so: Hier in der Schweiz haben sehr viele Leute Kabel :eek: ... - Jedenfalls gibt's im Moment ein Gestürm mit dem grössten Kabelnetzbetreiber - der cablecom. Nun wollen viele nicht mehr mitmachen - meine Tante auch nicht. Und darum will ich das Ganze mal installieren und ihr den Sat-Empfang ermöglichen.

    Dann brauchts also nur den Technisat SkyFunk 3? Also es sähe dann so aus: LNBs->Diseqc-Schaltung->Receiver->Technisat SkyFunk 3 .... Technisat SkyFunk 3-> TV ? Gibt's denn dazu eine Fernbedienung oder wie funktioniert die Steuerung?

    mfg
     
  4. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Satellitensignal via Funk statt Kabel

    Beachte aber eine kurze Reichweite und den Umstand, wenn mehrere auf die Idee kommen, werden die vorhandenen Kanäle nicht reichen.
    Es sei man wohnt in einem Einfamilienhaus, wobei ich da lieber ein Kabel verlegen würde.
     
  5. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: Satellitensignal via Funk statt Kabel

    Es wird die ganz normale Fernbedienung des Receivers verwendet. Die Sendeeinheit des SkyFunk hat ein seperates kabel, an dessen Ende sich ein kleines Infrarotkästchen befindet. Dieses legt man einfach vor das Display des Receivers.
     
  6. satfan91

    satfan91 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Satellitensignal via Funk statt Kabel

    "wenn mehrere auf die Idee kommen,"

    achso - hihi!
    ich denke eher weniger...

    nun, ich habe gesehen, dass es auch den SkyFunk4 gibt. Lohnt es sich, vielleicht den zu nehmen?


    mfg oli4
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen