1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellitenschüssel befestigen...HILFE

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von EnormousSmile, 5. Oktober 2008.

  1. EnormousSmile

    EnormousSmile Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hi Zusammen,

    habe mich nach längerem googlen soeben hier im Forum angemeldet ;)

    Mein Problem ist folgendermaßen:

    Ich möchte in meinem Zimmer (und nur da) Sat-Empfang haben. Das Problem: Es ist eine Mietwohung = keine Satschüssel an der Fasade. Ich hätte aber keine Hemmung das Fensterbrett anzubohren oder zu bearbeiten...(das hat ca. 20cm). Da ich ein Doppelfenster habe, kann ich mir leider kein Easy Mount Kit anschaffen, da das ja nur 130cm Spannweite hat, ich brauche 160cm...
    Und in der Wohnung möchte ich die Schüssel nicht plazieren, das ganze sollte schon einigermaßen professionell gemacht sein.

    Das wird meine erste Sat Anlage, die ich installiere, aber ich denke das wird schon gehn. Bei den Nachbarn hab ich mal gespickt, in welche Richtung man den Spiegel dreht :eek:

    Naja, hauptsächlich geht es mir hier um die Befestigung, den Rest werde ich schon schaffen :p

    Bin dankbar für Tips ;)

    Lg
    EnormousSmile
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Satellitenschüssel befestigen...HILFE

    Schau mal bei http://www.dishpointer.com rein. Da kannst du schön sehen ob der Platz wirklich passt.

    Ansonsten sehe ich die eigendliche Frage auch nicht. Wenn du denkst du bekommst es rechtlich und mechanisch hin da ne kleine leichte Schüssel zu befestigen, dann hast du doch eigendlich auch kein Problem.

    Ansonsten könntest du beim Easymount System auch noch einen 30 cm Ausgleich dazwischenlegen.
    Wobei ich bei solchen Klemmlösungen immer einwenig skeptisch bin (ohne die Easymount je selber mal probiert zu haben).
    Evtl. ist es einfach ne gute Idee da noch ne Fangschnur an allen Komponten zu befestigen?


    Willst du dann einen Einzelreceiver betreiben brauchts an der Schüssel einen Single-LNB. Soll es ein Twin-Receiver (ein Programm aufzeichnen während du ein anderes schaust) werden dann braucht die Schüssel ein Twin-LNB.

    Wenns geht die Antennenkabel so in die Wohnung bekommen. Gehts nicht, dann Fensterdurchführungen (Ein Stück sehr flaches Antennenkabel. Klemt zwischen Fenster und Rahmen) nutzen. Da dann evtl. sehr gut kaufen oder sehr billig und gleich einige mehr als Reserve.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2008
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    13.476
    AW: Satellitenschüssel befestigen...HILFE

    Hallo EnormousSmile, willkommen im Forum,

    ich habe auch schon die Befestigung mit einer modifizierten Schraubzwinge gesehen, unter die Druckpunkte dann noch Kunststoffplättchen legen, zum Schutz vom Fenstersims; wenn du handwerklich geschickt bist, findet sich bestimmt eine Lösung.

    Discone
    :)
     
  4. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Satellitenschüssel befestigen...HILFE

    Wie wäre es denn mit einer Digidish und einer Saugnapfhalterung?
    Das ganze dann noch vielleicht mit einem Bowdenzug sichern.
     
  5. satfreak1710

    satfreak1710 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Niederzier [NRW]
    AW: Satellitenschüssel befestigen...HILFE

    angurten nicht vergessen!!:winken:nein im ernst, es ist nicht grade die beste lösung da der saugnapf für den mobilen gebrauch gemacht worden ist und nicht für den stationären betrieb.

    @ EnormousSmile -> wohnst du im EG?
     
  6. EnormousSmile

    EnormousSmile Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Satellitenschüssel befestigen...HILFE

    Hi Zusammen,

    danke schonmal für die Vorschläge.

    Ich wohne im 3. Stock xD leider...

    Es bestünde noch die Möglichkeit aus dem Küchenfenster ein Easy Mount zu hängen und dann das Kabel entsprechend zu verlegen. Von Fenster zu Fenster sind das ca. 5 Meter...

    Vom Saugfuß bin ich nicht so arg begeistert...die Dinger geben beim Navi im Auto schon immer mal nach xD bei so ner Sat Schüssel wärs schade wenn die im Gemüse landet.

    Aber es wird mir wohl kaum was anderes bleiben, als doch eine Stange (ähnlich wie easy mount) zwischen den Fenstern zu montieren...gibt ja einigermaßen stabile Rohre...

    Außer jemand hat für mich die zündende Idee :winken:

    LG
    Smile
     
  7. i.team

    i.team Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2006
    Beiträge:
    1.062
    AW: Satellitenschüssel befestigen...HILFE

    Bei den kleinen Flachantennen von Selfsat ist ´ne Halterung für den Fensterrahmen dabei. Schau Dir den doch mal an.
    Wenn Du dann noch Flachkabel fürs Fenster nimmst, brauchst Du vielleicht gar nicht bohren.
    Die Antennen gibts bisher allerdings nur für 1 oder 2 Receiver und ist teurer als herkömliche Antennen.
     
  8. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Satellitenschüssel befestigen...HILFE

    Wenn du das Fensterbrett anbohren würdest, dann kannst du dir doch einfach eine Wandhalterung besorgen. Evtl., wenn es nicht anders geht, den eigentlichen Arm für die Schüssel absägen und alles wird gut :)

    P.S.: Als Sicherung hatte ich doch den Bowdenzug (z. B. Bremszug oder Kettenschaltung) vorgeschlagen ;)
     
  9. EnormousSmile

    EnormousSmile Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Satellitenschüssel befestigen...HILFE

    Hi!

    Auf Digishpoint hab ich jetzt mal geschaut, die Position des Astra 19,2° (wie auch immer ich das einstelle) hab ich gefunden xD

    Also das Fensterbrett ist mir egal..das würd ich schon anbhohren und auch den Fensterrahmen...ob ich viel von diesen Fensterantennen halten kann weiß ich ja nicht, aber die Begeisterung hält sich ja bei euch in Grenzen, was die Dinger angeht.

    Welche Halterung (zum Anbohren des Fensterbrettes würdet ihr mir den Empfehlen?!)

    Lg
    Smile

    NACHTRAG: Hab jetzt mal gegoogelt nach der Selfsat "Ausrüstung" und mich muss sagen, find ich gut :)
    Siehe auch http://www.testeo.de/produkt_meinungen/selfsat-h10d-571749.html - ich hoffe es ist in Ordnung den Link zu posten
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2008
  10. satfreak1710

    satfreak1710 Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Niederzier [NRW]
    AW: Satellitenschüssel befestigen...HILFE

    benutz mal die Suchfunktion! Es gibt schon einige Threads über die Selfsat :)
    .Dort kannst du dich erkundigen:winken:

    (sry hab leider nur wenig zeit sonst würde ich den link posten)
     

Diese Seite empfehlen