1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellitenkabel in die Erde !?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sentinel, 31. März 2008.

  1. Sentinel

    Sentinel Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    75
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte von meiner Schüssel ein Kabel in meine Hütte verlegen, dazu muß ich ca. 8m unter der Erde her. Gibts da spezielle Kabel für, oder kann ich da normales Kabel vom Elektrohändler nehmen ?

    Sentinel
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Satellitenkabel in die Erde !?!

    "Normales" Koaxkabel geht nicht. Entweder Du verwendest spezielles Erdkabel, oder Du verwendest ein erdgeeignetes Leerrohr, und ziehst dort ein "normales" Koax ein (diese Variante würde ich bevorzugen).

    Klaus
     
  3. Sentinel

    Sentinel Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    75
    AW: Satellitenkabel in die Erde !?!

    Morgen,
    danke für die Antwort, das mit dem Leerrohr werde ich machen.

    Sentinel
     
  4. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.472
    Ort:
    Köln
    AW: Satellitenkabel in die Erde !?!

    Weshalb geht das nicht? Wird der Kusntstoff des normalen Kabels schneller porrös?
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Satellitenkabel in die Erde !?!

    Die Erdsäure zerfrisst das Kabel (so hab ich es gelernt...) und Feuchtigkeit dringt ein.
    Hatte mal eine nette Fehlersuche weil ein FI ständig rausflog. Es stellte sich heraus, daß eine NYM-Leitung direkt verbuddelt wurde, und hier die Leckströme zu groß wurden (da wurden übrigens kontinuierlich 4W in die Erde abgeleitet!).

    Klaus
     
  6. ovve0815

    ovve0815 Junior Member

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    27
    AW: Satellitenkabel in die Erde !?!

    Hallo,

    also mein Kabel liegt auch schon seit ca. 10 Jahren in der Erde, damit steuer ich sogar noch einen Motor und noch nie Probleme gehabt.

    Natürlich ist es besser das Kabel in einem Leerrohr zu verlegen, oder spezielles Erdkabel zu nehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2008
  7. whiztler

    whiztler Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    45
    AW: Satellitenkabel in die Erde !?!

    Hi!

    Ich habe meine Kabel in einen Gartelschlauch gepackt und den eingebuddelt _ funktioniert tadellos und das seit nun 2 Jahren!

    lg
     

Diese Seite empfehlen