1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellitenempfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tick21, 26. Dezember 2007.

  1. Tick21

    Tick21 Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo zusammen,

    ich habe einige fragen an euch und hoffe, dass ihr mir diese beantworten könnt.

    ich habe eine selfsat h10d flachantenne (diese rechteckige satellitenschüssel) und einen palcom dsl 4 s digital satellitenreciever.

    ich möchte gerne mit der selfsat"schüssel" eutelsat w2 empfangen, aber ich kriege ihn nicht rein.
    ich wohne im erdgeschoss und dachte dass es vllt. daran liegt, aber den astra 1e - 2c (also den astra mit den deutschen kanälen) kriege ich mit 98-99% signalstärke rein !. die schüssel steht richtung süden auf 19,2°E und astra klappt wie gesagt astrein.

    dann hab ich probiert irgendeinen anderen satelliuten zu empfangen zb hotbird 13°E, aber auch hier war tote hose angesagt.

    was meint ihr woran das liegen kann ? also vor meiner wohnung ist eigentlich genug platz richtung himmel und astra 1e geht ja wie gesagt voll rein.
    die satellitenantenne habe ich natürlich entsprechend gedreht und nach oben und unten verstellt, aber nichts kam rein ausser astra



    die nächste frage ist diese:
    in unserem wohnblock wurden für 128 wohnungen 3 oder 5 (weiss ich nicht genau) "satellitenkugeln" auf die häuser ,ontiert, dh wir haben jetzt in jeder dieser wohnungen ca. 40 kanäöe. das wurde damalks gemacht um die gleiche programmvielfalt wie die, von kabeltv-häusern zu bekommen.

    idie antennenanschlüsse sind aber gleich geblieben, also analog.
    ich habe dann mal eine kabel dbox angeschlossen und konnte die staatlichen also ard zdf mdr etc empfangen und auch deren digitalprogramme also zdf festival etc. aber nichts privates wie prosieben.

    also krieg ich mit der dbox weniger programme als normal

    meine frage: gibt es einen adapter odre ähnliches, mit dem ich meinen satellitenreciever anschkließen kann ? der hat ja hinten so einen schraubverschluss
    oder ist das garnicht möglich und ich muss mich an den betreiber wenden, der mir ne smartcard oder sowas schicken muss, damit ich was freischalten kann


    vielen vielen dank und noch frohe weihnachten !
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Satellitenempfang

    An der deutlich unterdimensionierten Schüssel.

    Du kannst mit einem digitalen Kabelreceiver auch nur das empfangen, was digital in´s Kabel eingespeist wird.
     
  3. Tick21

    Tick21 Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Satellitenempfang

    vilen dank für die schnelle antwort !

    ja dann kann ich ja diese zauberkiste wohl oder übel rurückgeben,
    gibt es denn ein größeres pendant zu meiner schüsselm die was taugt ?

    der verkäufer im "fachgeschäft" meinte nämlich, dass das mit dem h10d ohne probleme funktioniert.... naja wenn man wie ich keine ahnung von der amterie hat, glaubt man das ^^
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Satellitenempfang

    Welche Programme vom W2 möchtest Du denn empfangen ? Die Albanier ?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satellitenempfang

    Auf dem W 2 gibt es starke und schwache Transponder.
    Um alle Transponder zu bekommen sollte schon eine 80 cm Schüssel verwendet werden.
    Spielzeug Schüsseln die diese Größenordnung leisten gibt es nicht.
     
  6. Tick21

    Tick21 Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Satellitenempfang

    ok ne 90er schüssel aufwärts also...

    ja ich würde gerne rtk, tvsh etc empfangen, das sind die albanischen
    (scheinen ja öfters nachgefragt worden zu sein)
     
  7. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Satellitenempfang

    Ja, das sind die unverschlüsselten albanischen Programme, genauso wie z.B. Alsat. Zusätzlich gibt´s noch das verschlüsselte Angebot von DigitAlb, vergleichbar mit dem deutschen Premiere. Mit 90cm bist Du da gut unterwegs.
     
  8. Tick21

    Tick21 Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Satellitenempfang

    ok vielen dank für die hilfe !

    also trau ich der verpackung von so dingern nie weider, da stehen noch ganz andere drauf,m die die schüssel angebloich emfpangen kann ... naja lehrgeld
     
  9. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Satellitenempfang

    Du kannst ggf. bei Deiner zukünftigen Spiegelauswahl darauf achten, daß ein 3° Multifeedempfang mit ihm realisierbar wäre. Dann könntest Du mit der selben Schüssel und dem selben Digitalreceiver zusätzlich zum W2 auch Astra empfangen. Das würde Dir diejenigen deutschen Digitalprogramme in´s Haus holen, die Dir im Kabel fehlen.
     
  10. Tick21

    Tick21 Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Satellitenempfang

    danke für den tipp !
     

Diese Seite empfehlen