1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellitenanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bensonian_int, 6. August 2012.

  1. bensonian_int

    bensonian_int Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich möchte bei mir zu Hause von Kabel auf Satellit umstellen, da ich jedoch in dieser Hinsicht ein völliger Laie bin wollte ich fragen ob mir vielleicht jemand von euch etwas Gutes zusammenstellen könnte.
    Hier noch ein paar Infos:
    Im Haus sind 4 Fersehgeräte eingeplant, 2 davon werden mit Receivern mit Twin-Tunern ausgestattet und im Haus liegt eine Sternstruktur-Verkabelung vor.
    Danke für eure Antwort.
    Gruss Benny
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.490
    Zustimmungen:
    3.740
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satellitenanlage

    Dennoch nehme ich an, dass an den Plätzen mit den vorgesehenen Twin-Tunern nur eine normale Dose mit einem Kabel ist, richtig?

    a) Es sind Leerrohre vorhanden, man könnte ein Kabel nachziehen oder das vorhandene gegen ein dünneres Twin-Kabel tauschen
    b) Stacker/Destacker-Set
    c) Unicable-fähiger Multischalter mit Legacy-Ausgängen für die beiden anderen Dosen oder 2 Unicable 2x1 Mini-Router hinter einem konventionellen Multischalter

    Vorhandene BK-Dosen müssen getauscht werden gegen welche mit DC-Durchlass

    Dort, wo nun der Verteiler / Abzweiger nach dem Hausanschlussverstärker ist, sollte der Multischalter hin. Er muss mit 4 (oder 5, falls auch ein UKW-Dipol installiert wird) Kabeln von der Schüssel angefahren werden.

    Gruß,

    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen