1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satelliten-TV nicht von DVB-T-Umstellung betroffen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von solid2000, 27. Mai 2004.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    boah! boah!

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_10886.html


    *Sprachlos* sch&uuml
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Jo, so ein Schwachsinn. Hab auch nur den Kopf geschüttelt.

    Wenn ich China ein Sack Reis umfällt, bin ich hier auch nicht davon betroffen.

    <small>[ 27. Mai 2004, 21:06: Beitrag editiert von: BlackWolf ]</small>
     
  3. PCR

    PCR Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    346
    Ort:
    D
    Klingt wirklich etwas merkwürdig die Überschrift.

    Allerdings schnappen viele Leute einfach nur auf, dass sich irgendwas mit dem TV-Empfang ändert und haben Angst nicht mehr fernsehen zu können. Bin selber von Verwandten mit Sat- und Kabelanschluss diesbezüglich angesprochen worden.

    Hier im DF-Forum gibt es aber wohl keine Aufklärungsbedarf. breites_

    Grüsse PCR
     
  4. htw89

    htw89 Guest

    War bei meiner Mutter auch so.Wir saßen in der Küche und bei Hallo Niedersachsen sagten sie:
    "RTL und SAT.1 bald nicht mehr über Antenne".
    Mama guckt mich ganz erschrocken an,ich sage:
    "Wir haben doch Kabel,also wieso starrst du mich so schockiert an?"
     
  5. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Wahrscheinlich, weill ihr schlagartig klar wurde, dass sie zuviel Geld für's Kabel ausgibt und sich freut, ENDLICH auf DVB-T umsteigen zu können.
    Da hat sie vor Freude ob der gesparten 150 Euro im Jahr doch glatt einen Schock bekommen breites_ breites_ breites_
     
  6. Werna

    Werna Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Hildesheim
    Ihr werdet lachen, aber in örtlichen Anzeigezeitungen wurde berichtet, dass auch SAT-Antennen betroffen wären. Hab gut gelacht.
    Und neulich beim Mediamarkt hab ich ein Gespräch mitgehört, bei dem ein Kunde steif und fest der Meinung war, dass slle SAT-Antennen sowieso sehr bald abgebaut würden, da es ja jetzt nur noch DVB-T gibt...

    Da gibt´s echt jede Menge Fehlinformationen!!!

    Gruß
    Werna
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Und da wundern wir uns, warum wir eine solch unfähige Regierung am Ruder(n) haben ... sch&uuml boah! durchein w&uuml;t
     

Diese Seite empfehlen