1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satelliten Receiver vereinen, möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Baldemar, 23. Februar 2016.

  1. Baldemar

    Baldemar Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Tag Leute.
    Ich besitze im Wohnzimmer eine VU+Duo und im Schlafzimmer noch ein normalen Digital receiver.
    Nun habe ich ein Sky Abo gemacht. Und habe seit gestern im Wohnzimmer den Sky Reiceiver noch zusätzlich den ich noch anschließen muss. Ich möchte aber die VU+Duo auch dort angeschlossen haben zwecks meiner Frau die mit dem Sky Receiver nicht klar kommt.
    Wir hatten bis vor 1 Monat schon mal Sky einige Jahre lang.. Haben das nun verlängert und neue Receiver bekommen. Wir haben da immer umgeswitcht mit dem Antennenkabel...

    Wir haben folgende eine Sat-Spiegel Gibertini 100 cm Alu mit 2 x 2 Twin LNB´s..
    Wie gesagt im Schlafzimmer der Receiver der muss angeschlossen bleiben..

    Welche Lösung gibt es ohne neue LNb´s usw kaufen zu müssen, das wir die irgendwie verbinden eventuell..
    Das heißt wenn wir sky schauen das wir den Sky Receiver einschalten und nutzen und falls dann meine Frau schaut das Sie den anderen Receiver nutzt ohne Kabel ab und anstecken zu müssen.
    Danke vielmals
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Nutzt du eine eigene Satanlage und es werden 2 Positionen empfangen?

    Ohne Einschränkung benötigst du für 3 Receiver ein Quad LNB für Astra1.

    Mit Einschränkungen geht es, wenn du im WZ einen Sat-Verteiler einsetzt.
    [​IMG]
    Wenn Du dann beispielsweise Astra HD mit Box 1 über das L/h Band empfängst, kannst du alle Kanäle des L/h Bandes auch mit Box 2 empfangen.
    Box 2 kann dann aber die Sky Kanäle im H/h Band nicht empfangen.
     
  3. Baldemar

    Baldemar Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke für deine Antwort.
    WIe muss ich das verstehen?
    Also nochmal zum Vertsändnis

    Ich habe 2 Receiver im WOhnzimmer....
    Es wird also entweder nur derSky Receiver genutzt oder nur die VU+Duo...
    Und diese 2 möchte ich irgendwie so verbinden/kuppeln, das man beide angeschlossen hat aber wie gesagt nur ein einziges läuft von beiden... Mal der mal der... Meine Frau will halt die VU weiterhin nutzen für ihr rtl, sat1 und diese freien Kanäle...

    Wenn ich nun diesen Sat-Verteiler kaufe, kann ich also beide Receiver anschließen ?
    Wenn ich Sky kucken möchte, mache ich einfach den Sky Receiver an die VU bleibt im Standby und wenn meine Frau schauen will macht Sie die VU an und der Sky Receiver ist auf Stand By..
    Kann man dann alles schauen ohne Einschränkung der Kanäle?

    Herzlichen Dank :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2016
  4. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Mit einem "sky"-zertifizierten Receiver kann man eine Verteilung über Dioden-entkoppelte Verteiler komplett vergessen, weil der "sky"-Receiver auch im Stand-By weiter aktiv Strom ans LNB ausgibt. Mit oben genanntem Verteiler werden dann alle Signale, die der "sky"-Receiver für horizontales High-Band ausgibt, bevorzugt, d.h. es kann am anderen Receiver kein anderes Band empfangen werden.

    Man könnte mit einem Prioritäts-Schalter (z.B. diesen) probieren, ob das Vorhaben gelingt. Ich habe aber auch da schon negative Erfahrungen gemacht, weil viele Fabrikate durch das permanente Anliefern von Strom durch "sky"-Receiver ein korrektes Switch-Verhalten gestört werden.
     
    Baldemar gefällt das.
  5. Baldemar

    Baldemar Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Jetzt muss ich nochmal doof fragen..
    Wenn ich z.b diesen Verteiler kaufe und den Sky Receiver anhabe und meine Frau im Schlafzimmer über den anderen Sat Receiver Dreambox schaut, kann Sie nichts schauen? Hab ich das richtig verstanden? Oder nur der der neben dem Sky Receiver steht und gekoppelt ist mit dem Sat Verteiler?

    Zweiter Frage wäre, wenn ich z.b die VU+Duo komplett ausschalte, klappt es dann mit dem Sat Verteiler?
    Wie gesagt VU+Duo und Sky Receiver stehen im WOhnzimmer nebeneinander und im Schlafzimmer eine Dreambox.
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    418
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Wenn die Dream über ein eigenes Kabel versorgt wird, hat das mit dem Verteiler nichts am Hut und Frauchen stehen im SZ mit der Dreambox alle Kanäle zur Verfügung.
    Da hier alle von mir konzipierten Satanlanlagen über Multischalter versorgt werden, wurde noch nie ein Satverteiler erforderlich. Ich müsste mich da erst mal schlau machen, was du via Google selbst in Erfahrung bringen kannst.
    Hier steht:
    • Anschluss von 2 Satelliten-Receivern an einer Koaxial leitung (ein Master und ein Slave Anschluss)
    • Master Ausgang: Receiver (1) angeschlossen und bestimmt LNB Ausgang/Programmumschaltung
    • Slave Ausgang: Receiver (2) angeschlossen und bestimmt LNB Ausgang/Programmumschaltung nur, wenn Receiver (1) ausgeschaltet/ auf Standby .
    • Receiver AUS/Standby festgelegt bei 0 DC!
     
    Baldemar gefällt das.
  7. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Wenn der Receiver im Schlafzimmer über eine eigene Leitung versorgt wird, dürfte einem ungestörten Empfang dort an der Dreambox nichts entgegen stehen. Das hat @Volterra bereits geschrieben.
    Auch beim kompletten Abschalten kann die VU+ Duo nicht genutzt werden, wenn diese dann in Betrieb ist, da der "sky"-Receiver immer Strom liefert und für den Fall, dass er im horizontalen High-Band arbeitet (meistens der Regelfall) dann immer das Band bestimmt, das am anderen Receiver anliegt. Mit dem von mir vorgeschlagenem Prioritätsschalter könnte es funktionieren, wenn der "sky"-Receiver am Slave-Ausgang angeschlossen wird; wie schon geschrieben, lassen sich aber einige Prioritätsschalter durch an den Slave-Ausgang angeschlossene "sky"-Receiver in der einwandfrienen Funktion stören.
     
    Baldemar gefällt das.
  8. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn die Frau im 2. Zimmer zur gleichen Zeit schaut brauchste jedenfalls einen Twin LNB
    oder diese Unicable Lösungen,
    ansonsten kann die Frau oder Du nur die gleichen Sender im gleichem Segment gleichzeitig schauen.
    Aber auch wenn man selber nur der Alleinige Nutzer ist kann es mal Probleme geben,
    wenn z.b. der 2. Receiver hin und wieder nach Updates sucht und automatisch angeht ,
    das kann man dann aber u.a. so einstellen das der das zu Zeiten macht wo es nicht stört z.b. Vormittags oder wenn man schläft .
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2016
  9. Baldemar

    Baldemar Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Danke Leute für die Antworten

    mass
    Wie oben geschrieben haben wir ja 2 Twin LNB´s..
    Da ist einmal Astra und einmal Hotbird 13 grad eingerichtet..
    1 Kabel geht dann ins Schlafzimmer und eins ins Wohnzimmer.



    An die anderen ich hab leider noch nicht ganz raus verstanden ob ich nun ein Sat Verteiler nutzen kann oder nicht fürs WOhnzimmer wo der Sky Receiver steht neben dem VU+Duo Receiver :-(

    Der Receiver im Schlafzimmer hat doch ein eigenes Kabel wenn man das so sieht oder nicht durch den DiSEqC 4-1 EMP ...
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.645
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ein Verteiler nicht, ein Prioritätsschalter schon.
    Das hatte @globalsky schon geschrieben.;)
    Sky Receiver-->Slave
    VU+ Duo-->Master
     
    Baldemar gefällt das.

Diese Seite empfehlen