1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

satelliten empfang, über kabel reciver (dv1)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Drevil31, 26. Juli 2009.

  1. Drevil31

    Drevil31 Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,

    Ich bin nun wirklich ein laihe udn habe nicht wirklich viel ahnung von solchen dingen, ich habe bereits das ganze internet abgesucht und hoffe nun das ich hier an der richtigen adresse bin.

    Und zwar sieht es so aus.

    Ich wohne in einer wohnung in einer wohnanlage. Wir hatten bis vor wenigen wochen noch normalen analogen kabel empfang. Jetzt haben wir eine Satelitten schüßel für alle wohnparteien bekommen. wir bekommen jetzt also unser fernsehen über satellit. nun ist es aber so das wir von dem dienst der das alles bei uns eingerichtet hat nur bestimmte sender grp zur verfügung gestellt bekommen, sprich wir mussten uns z.b. wenn wir den privat sender prosieben haben wollen für die ganze sender gruppe von pro sieben entscheiden, das tut allerdings nich viel zur sache. Ich habe nun einen kabel reciver, obwohl wir eine satelliten schüssel haben, das hat mich erst auch gewundert aber die leute von der einrichtungsfirma meinten mit einem satelliten reciver würde das nicht gehen, also programme zu empfangen ( warum nicht kann mich einer aufklären?). nunja jedenfalls bekomme ich mit meinem kabel reciever ( multimedia terminal dv3 by nokia), von dem ich jetzt herausgefunden habe das er mit dvb 2000 läuft, alle möglichen sender die ich auch bekommen sollte, allerdings ist DMAX nicht dabei, und auch der sender Deluxe muic, den andere bewohner der anlage allerdings schon bekommen. wie kann das sein??? wie bekomme ich auch den sender DMAX???? ich bin verzweifelt

    ich hoffe jemadn kann mir heflen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: satelliten empfang, über kabel reciver (dv1)

    Dan gest Du zu einem Hin der DMAX hat und schreibst Dir die Daten auf ( Infotaste) und machst anschließend bei Deinem Receiver einen manuellen Sendersuchlauf mit den vorher eingegebenen Daten.
    Fertig.
     
  3. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Re: Satelliten-Empfang über Kabel-Receiver

    Falsch. Es ist relativ unwahrscheinlich, dass Dmax überhaupt eingespeist wird.

    Hier liegt offenbar eine Anlage vor, bei der einzelne DVB-S Frequenzen in DVB-C umgesetzt werden.

    Ob der Dmax-Transponder 12245 V überhaupt umgesetzt wird, bezweifele ich sehr. [​IMG]
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: satelliten empfang, über kabel reciver (dv1)

    Lieber Octavius, wen die anderen Teilnehmer den Sender sehen können wird er wohl eingespeist werden.:winken::winken:
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Re: Satelliten-Empfang über Kabel-Receiver

    wenn du D E I N E N beitrag damit meinst - dann hast du recht!:D

    du solltest eventuell zuerst lesen und dann schreiben!
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Re: Satelliten-Empfang über Kabelreceiver

    Lieber Nelli,

    in vielen Wohnanlagen gibt es Menschen, die unauffällig eine Parabolantenne auf dem Balkon installiert haben. Die Tatsache, dass ein Nachbar die Sender von 12245 V empfängt, heisst deshalb nicht zwangsläufig, dass diese Programme auch zentral umgesezt werden.

    Ich halte diese Frequenzumsetzer-Lösungen jedenfalls für unbefriedigend, genau wie Einkabel-Lösungen. Bei letzteren ist 12245 V im Regelfall aussen vor.

    Wir wissen auch nicht, was da vorher für ein analoges Kabel drin war - vielleicht auch eine Gemeinschaftsantenne mit acht analogen Frequenzumsetzern.

    Ansonsten ist Dein Vorschlag, lieber Nelli, gut: Soll Drevil 31 doch zu einem hingegen, der Dmax hat, und dann werden wir ja sehen, wie der Nachbar das Programm empfängt - immer vorausgesetzt, Drevil 31 meldet sich hier noch mal und erzählt uns, wie die Sache ausgegangen ist.

    Da er aber bereits "das ganze Internet abgesucht" hatte, bevor er zu uns kam ... [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen