1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satelliten-Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kroxox, 3. Mai 2013.

  1. kroxox

    kroxox Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte die kommende Woche eine Satelliten Anlage kaufen.

    Ich bin in diesem Bereich noch Amateur.
    Meine Frage ist, was ich dafür alles benötige.
    Das Preis/Leistungverhältnis sollte stimmen. Also sollte nicht das billigste sein.

    Folgende Infos vorab:

    - möchte Astra 19,2° und Hotbird 13° empfangen
    - 4 Teilnehmer

    Habt ihr gute Angebote für ne Schüssel? 80 cm? 90cm? 100cm?
    Monoblock LNB?
    Welcher digitaler Sat-Kabel ist am besten geeignet?
    Wäre es ratsam ein Sat-Finder zu kaufen?
    Lieber am Dach befestigen oder an der Wand?

    Wäre diese Komplettpaket geeignet? Unter der Berücksichtigung den Kabel noch zu kaufen und entsprechend die Receiver?
    100cm ALU SAT Anlage Opticum Spiegel Antenne + Monoblock Quad Astra Hotbird LNB | eBay
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satelliten-Anlage

    Ich würde von komplett Paketen abraten. Meist ist ein Bauteil nicht so gut.
    Am besten man sucht sich die benötigten Bauteile nach den Erfordernissen selbst zusammen.
    Auch von Monoblöcken ist erst einmal abzuraten. Die taugen in der Regel nicht viel. Besser Zwei getrennte LNB für jeden Position. Schon allein, weil man bei einem Defekt des Monoblocks gar nichts mehr sieht.
    Auch würde ich von einer Montage auf dem Dach abraten. Der erforderliche Blitzschutz verteuert die Anlage unnütz und zieht meist lange Kabelwege nach sich.
    Kabelwege immer so kurz wie möglich halten.

    Bei 4 Teilnehmern hast Du die Möglichkeit zu wählen zwischen eine Lösung mit DiseqC Schaltern oder Multischalter.
    Wobei die Multischalter Lösung zu bevorzugen ist. Aber Kostenintensiver.
    Bitte auch beachten, das man bei Twin Geräten ( Einen Sender schauen, einen anderen aufzeichnen) Zwei Anschlüsse benötigt.
    Also noch mal die Teilnehmer Zahl überdenken.
    Wen das mitgeteilt hast kann man was passendes für Dich heraussuchen.
     

Diese Seite empfehlen