1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellite BG mit Alphacrypt TC

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von pi.jay, 14. Juli 2012.

  1. pi.jay

    pi.jay Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo, habe gestern meine Satellite BG Karte in Conax bekommen. Ich habe bereits eine Sky und eine SF Karte in meinem VU+ Duo mit Scam laufen.

    Habe ein altes TC CA, was lt. Internet Conax beherrscht. Ich bekomme die Karte aber nicht aktiviert. Der Internetshop ESS hat lt. Bestellung die Karte Erstaktiviert. Erste Frage: hat das Alphacrypt Modul immer Conax? Wenn ich über das Menü gehe, steht da Conax CA (verschlüsselter Zugang). Klingt für mich so, als ob ich Conax noch frei schalten müsste. Habe Version 3.18 drauf.

    Wenn das Alphacrypt Modul im Receiver ist, steht bei den verschlüsselten Satellite BG Sendern der Fehlerhinweis "Zeit lief beim PAT lesen ab" im Receiver.

    Wenn ich das Modul entnehme kommt dieser Hinweis nicht.

    Oder bekomme ich die Aktivierung auch über scam hin? Sollte lt. Google auch laufen. Aber ich habe den Receiver über Nacht auf BNT 1 laufen lassen - und das Bild bleibt nach wie vor schwarz.

    Wollte eigentlich um den Kauf eines Conax CA herum kommen, doch trotz Alphacryt Modul (ein Diablo hätte ich auch noch rumliegen) oder Cams in der Duo scheint das nicht zu klappen.

    Vielleicht weiß hier jemand Bescheid, der die Karte auch hat. Wie entschlüsselt Ihr die Sender? Falls die Frage ins Common Interface & Codierung Forum gehört bitte verschieben.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Satellite BG mit Alphacrypt TC

    Jedes Classic oder TC Modul unterstützt Conax (Alphacrypt Light Module können kein Conax).
    Wenn die Sender kein Pairing oder andere Exotische Conax Versionen nutzt, dann sollte es eigentlich funktionieren. Wird die SN der Karte denn überhaupt erkannt? Hast Du die Alphacrypt Modul Grundeinstellungen vorgenommen?!
     
  3. pi.jay

    pi.jay Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Satellite BG mit Alphacrypt TC

    Ich habe es genauso eingestellt. Und unter Smartkarten kann ich die Nummer der Karte erkennen.

    Wenn ich in das CI Menü reingehe kann ich noch einstellen, ob hohe Datenrate verarbeitet werden können. Mit nein klappt es auch nicht.

    Was mich wundert ist die Meldung - wenn das Modul im Receiver steckt, das die Zeit beim lesen der PAT ablief und keine Daten auf dem Transponder gefunden werde. Die EPG Zeiten ließt er aber zumindest jetzt ein, was er vorher mit dem Modul nicht gemacht hat.
     
  4. pi.jay

    pi.jay Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Satellite BG mit Alphacrypt TC

    In einem anderen Internetshop habe ich gerade gelesen, dass es mit Alphacryp Classic klappen soll. Dann sollte das wohl auch mit dem TC gehen
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Satellite BG mit Alphacrypt TC

    Das EPG wird normal immer eingelesen ob der Sender verschlüsselt ist oder nicht.
    Ich weis nicht ob der Anbieter irgendeine "exotische" Conax Version nutzt, sonst sollte es klappen. MTV Unlimited Karten laufen mit dem Modul.
     
  6. pi.jay

    pi.jay Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Satellite BG mit Alphacrypt TC

    Gestern war es tatsächlich so, dass der EPG nicht angezeigt wurde, wenn das Modul im Receiver war - da hatte ich aber auch noch andere Einstellungen. Also bin ich schon ein winziges Stück weiter gekommen. Aber das Bild bleibt schwarz.

    Muss ich unter dem Punkt Common Interface Zuweisung irgendwas eingeben und irgendwelche Caids/Services oder Provider zuweisen? Keine Ahnung, was Caids überhaupt sind.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Satellite BG mit Alphacrypt TC

    CA_ID ist bei Conax meistens 0x0B00
     
  8. pi.jay

    pi.jay Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Satellite BG mit Alphacrypt TC

    Hier gibt es doch den einen oder anderen, der eine Satellite BG Karte hat, wie entschlüsselt Ihr die Sender denn?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Satellite BG mit Alphacrypt TC

    Hat Dein TV einen DVB-S Receiver drinn, dann probiers doch erstmal damit. Ich glaub da ist irgendwas bei Deinem Receiver falsch eingestellt.
     
  10. pi.jay

    pi.jay Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Satellite BG mit Alphacrypt TC

    Hat er aber der ist nur an der Astra Schüssel angeschlossen. Weiss gar nicht, ob der TV diseqc hat. Könnte aber vielleicht einen anderen Satreceiver anschließen...
     

Diese Seite empfehlen