1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellit zusätzlich zum Kabel Fernsehen: Welche Dose?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dieter_bear, 5. August 2009.

  1. dieter_bear

    dieter_bear Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit einiger Zeit Kabel Fernsehen, aber die Qualität ist so schlecht, dass ich parallel auch Satellit haben möchte.

    Der Plan ist Folgender:

    Ein Kabel kommt direkt von der Sat Schüssel.. Dieses würde ich gerne mit dem Kabel einer Kabelfernsehenendbuchse im Keller verbinden (es es ein altes Kabelfernsehenkabel, das von der Buchse im EG zum Keller läuft. Also soll später darüber "rückwärts" das Sat Singnal laufen.

    Das Kabel- Signal kommt über ein anderes Kabel im EG an.

    Also kommen im EG an dieser ZielDose 2 Kabel an (Dose war früher eine Durchschleifdose). Jetzt möchte ich eine neue Dose kaufen, an der ich Kabelfernsehen und Radio über Kabeldernsehen bekomme und auch einen Sat- Receiver anschließen kann.

    Funktioniert das System überhaupt? Muss ich im Keller die Dose abschrauben und die Kabel verbinden oder geht das auch mit Adaptern? Welche DOse im EG brauche ich? Habt ihr da einen Tipp oder ein Modell?

    Lg, Dieter
     
  2. Amelie1

    Amelie1 Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satellit zusätzlich zum Kabel Fernsehen: Welche Dose?

    ja geht problemlos mit einer Dreifachdose: Radio / TV / Sat.

    LG
    Amelie
     
  3. dieter_bear

    dieter_bear Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satellit zusätzlich zum Kabel Fernsehen: Welche Dose?

    Vielen Dank für die Antwort. Hat so eine 3fach Dose auch anschlüsse für 2 Leitungen? (von der einen kommt ja sat, von der anderen Kabelfernsehen) oder muss ich die beiden Signale vorher kombinieren?
    Gruss
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Satellit zusätzlich zum Kabel Fernsehen: Welche Dose?

    Für zwei seperate Leitungen kannst du auch sowas nutzen: http://kathrein.de/servicede/produktsuche.cfm?id=352&sprache=de
    Dann ist nur der TV Anschluß des Kabelfernsehens in F-Steckertechnik, aber dafür gibts Adapter.
    Und willst du später mal zwei Anschlüsse fün Twin-Receiver kannst du das auch machen, hast ja zwei Kabel. Dann halt über eines Kabel TV und Sat zusammen. Dann bleibt bei dieser Dose aber nur noch ein Anschluß für Kabel TV.

    Das aber nur wenn es bereits jetzt ne Sternverteilung ist. Was ist denn da jetzt für ne Dose installiert?


    Kombinieren und über eine Leitung senden geht auch. Aber da halte ich mich raus (Pegel müssen annähend pasen und der Kabelnetzbetreiber mag das auch nicht generell) ;)

    http://www.spaun.de/?lang=en&modul=products&product=871108&productname=SEW121F

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2009

Diese Seite empfehlen