1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellit und Twin Receiver Sky

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rgbg4ever, 27. August 2015.

  1. Rgbg4ever

    Rgbg4ever Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    muss gleich zu Anfang sagen, dass ich in Sachen Satellit ein absoluter Neuling bin. Ich hatte immer Kabelanschluss, bin nun aber umgezogen und hab somit nun auch Satellit. Das Gebäude in das ich gezogen bin ist ein Neubau und bei manchen Dingen hapert es noch.

    Tagelang hatten wir kein Satellitenfernsehen empfangen können, nach einer Neuasusrichtung des Vermieters werden nun alle Sender über Satellit empfangen.

    Problem hierbei ist aber, dass der Sky Receiver eine Signalqualität von 95% anzeigt aber eine Signalstärke von 57-60%. Deshalb habe ich vereinzelt auch Bildruckler, Tonaussetzer etc.
    Dem Vermieter darauf hingewiesen, meint dieser, dass er an der Anlage 98% misst und die Kabel eben oft verteilt wären. Was ist hier zu tun?

    Nächstes Problem, welches mir erst gestern aufgefallen ist.
    Ich kann im Gegenzug zum Kabelanschluss nun nicht mehr ein Programm anschauen und ein anderen aufnehmen.

    Ich bin mittlerweile durch googeln so schlau, dass ich eine SatCR Lösung bräuchte. Allerdings habe ich dann nur auf einen Tuner Empfang. Heißt für mich im Umkehrschluss, dass kein Umsetzer am LNB verbaut wurde, verstehe ich das richtig?

    Meine Sendersuche wurde damals mit der EinKabel Option gemacht.

    Gäbe es alternativ zu Möglichkeiten des Vermieters, auch Möglichkeiten für mich in den eigenen Räumen etwas zu installieren, dass mich wieder die beiden Tuner verwenden lässt?

    Anbei habe ich noch ein Foto aus meinen Stromkasten, wie derzeit meine Kabel "verbaut" sind. Sieht mir alles ein wenig wacklig aus.

    Man muss dazu sagen, dass ich wahrscheinlich durch diesen Splitter aufgeteilt wurde in Wohnzimmer und Schlafzimmer.

    Der Empfang im Schlafzimmer läuft zumindest auch.

    Foto: IMG_3707.JPG - directupload.net

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, auch mit Aussagen was der Vermieter eventuell zu tun hat.
    Danke!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satellit und Twin Receiver Sky

    Also Signalstärke und Signalqualität sind OK.
    Wen Die Anlage keine Einkabelanlage ist kannst Du auch kein Sat CR Einstellung verwenden.
    Um den Sky Twin voll nutzen zu können benötigst Du Zwei vollwertige Sat Anschlüsse.

    Das splitten geht gar nicht. Der Murx muss weg.

    Es wäre nicht schlecht, wen Du mal ein Foto von dem wahrscheinlich verbauten Multischalter machen könntest.

    Nebenbei sind die F- Stecker katastrophal angesetzt.
     
  3. Rgbg4ever

    Rgbg4ever Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satellit und Twin Receiver Sky

    Wenn die Stärke und Qualität OK sind, warum dann diese teilweisen extremen Bildruckler und Tonaussetzer?

    Woran mache ich fest ob es eine Einkabelanlage oder etwas anderes ist? Ich mein, ich hab Sky und möchte diesen "Luxus" des zeitversetzten Fernsehen etc. auch weiter nutzen. Und da soll unbedingt etwas gemacht werden.

    Was muss beim Splitten weg? Was genau? Möchte auch weiterhin im Schlafzimmer Empfang haben ;)

    Wo befindet sich der Multischalter?

    Und was passt an den F-Steckern nicht.

    Ich möchte dies alles an den Vermieter weitergeben.

    Und natürlich danke für deine Antwort und Hilfe.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satellit und Twin Receiver Sky

    Woher die Bildaussetzer kommen, kann ich Dir nicht sagen. Könnte verschiedene Ursachen haben. Muss man herausfinden.
    Wäre es eine Einkabelanlage, hättest Du mit den " Einkabel" Einstellungen kein Bild. Da ist die Sky Anleitung etwas irreführend. Die Einkabeleinstellung bedeutet nicht Einkabelanlage, sondern einen " normalen " Single Sat Anschluss.
    Der Splitter muss weg, weil es dadurch zu Empfangsausfällen kommen kann, wen Beide Anschlüsse zeitgleich genutzt werden. Mann kann ein Sat Signal nicht so einfach splitten.
    Der Multischalter müsste sich irgendwo im Inneren des Gebäudes befinden. Einfach mal die Kabel in Richtung Schüssel verfolgen, dann müsstest Du drauf stoßen. Falls einer vorhanden sein sollte
    Wie viele Empfangsstellen ( Teilnehmer) sind den an der ganzen Anlage angeschlossen?.
    Bei den F- Steckern guckt der Außen Leiter raus, so das Störsignale in die Anlage eindringen können.
     
  5. Rgbg4ever

    Rgbg4ever Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satellit und Twin Receiver Sky

    Also kann es keine Einkabelanlage sein, da ich ja mit der Ein Kabel Suche Bild habe.

    Ok, was sage ich zum Vermieter zwecks dem Splitter? Was sollte er da tun?

    Den Multischalter suche ich heute mal, wenn ich aus der Arbeit raus bin.

    Bei den F-Steckern meinst du die Fasern des Kabels die noch rausschauen, oder? Kann ich das selbst beheben? Könnten davon vermutlich auch die Bildaussetzer kommen?
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  7. Rgbg4ever

    Rgbg4ever Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satellit und Twin Receiver Sky

    Ok, also danke fürs erste.

    Ich meld mich wenn ich was wegen dem Multischalter weiß.

    Aber eine Frage noch, wie gehört sich denn das am besten verkabelt im "Stromkasten" bei mir, wenn ich im Wohnzimmer eben die 2 Tuner verwenden will und im Schlafzimmer 1 Tuner? Und natürlich sollte dies auch gleichzeitig laufen.
     
  8. Rgbg4ever

    Rgbg4ever Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satellit und Twin Receiver Sky

    Eines muss ich noch fragen, bevor ich dem Vermieter heute auf den Zeiger gehe. Kann ich ein Einkabel Umsetzer auch bei mir in der Wohnung setzen? Wäre das theoretisch und technisch möglich?
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satellit und Twin Receiver Sky

    Ich weiß nicht was Du mit Einkabel Umsetzer meinst.
     
  10. Rgbg4ever

    Rgbg4ever Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6

Diese Seite empfehlen