1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellit mit SAA7231 möglich?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Geheimeakte, 18. April 2010.

  1. Geheimeakte

    Geheimeakte Neuling

    Registriert seit:
    18. April 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag,

    eine Freundin hat sich den Aldi-PC vom November 2009 gekauft. Das Modell Medion Akoya P7340 D beinhaltet laut Google die TV Karte Hybrid TV Karte SA7231 der Phillips-Tocher NXP. Jetzt möchte die Freundin wissen, ob man damit auch über Satellit schauen kann. Ist dies möglich oder nicht? Habe bisher nichts informatives dazu gefunden.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.321
    Zustimmungen:
    1.740
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satellit mit SAA7231 möglich?

    Ob sie damit SAT empfangen kann, kanst Du feststellen, ob ein SAT Anschluss vorhanden ist.

    Das ist ein Schraubanschluss und sieht so aus:

    [​IMG]
    :
     
  3. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Satellit mit SAA7231 möglich?

    Tag auch,

    am besagten SAA7231 Chipsatz wirds wohl nicht scheitern, nur weiss man nicht, welche Tuner verbaut wurden

    Digital TV: NXP präsentiert ersten Triple-Mode-Weltempfänger für direkten TV-Empfang

    Hat die Karte denn einen F-Schraubanschluss, wie Nelli schon nachfragte? (Sicheres Zeichen, dass damit Satempfang möglich ist, für DVB-S/S2)

    Dann sollte dem digitalen Satempfang auch von hochauflösenden HDTV Signalen nichts im Wege stehen
     
  4. gdbirkmann

    gdbirkmann Gold Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW20
    Dreambox DM2070HD + VUplus Duo2
    AW: Satellit mit SAA7231 möglich?

    Hier ein ein Link zum lesen
    TV-Karte und weitere Hardware des Aldi-PC Medion Akoya P7340 D - Multimedia-PC - PC-WELT

    Ein Auszug:
    Zu den Besonderheiten des Aldi-PC Medion Akoya P7340 D gehört die Hybrid-TV-Karte SAA7231 der Phillips-Tocher NXP. Die 1x-PCI-Express-Steckkarte versteht sich auf DVB-T und DVB-S2, beherrscht aber auch den analogen TV-Empfang. Auf dem Slotblech der NXP SAA7231 ist ein kombinierter Antenneneingang für Analog-TV und DVB-T sowie für DVB-S/S2 ausgeführt. Zudem können Sie über den Composite-Eingang sowie den 3,5-Millimeter-Klinkenstecker externe Videoquellen einspeisen. Im Lieferumfang ist keine Zimmerantenne enthalten.
     

Diese Seite empfehlen