1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellit für spanische Sender gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von may24, 21. Oktober 2013.

  1. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi zusammen,

    Mein Kollege möchte eine zweite LNB in seine SAT-Anlage integrieren um vor allem Europäische Spanische Sender zu empfangen.
    Auf welchen Satellit lohnt sich die Ausrichtung da ?
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Satellit für spanische Sender gesucht

    19,2°O und 30°W dort aber nahezu alles verschlüsselt

    Ansonsten ist einiges spanisches oder portugiesisches auf 40,5°W FTA; aber im C-Band und ab 150-200cm
    Dabei handelt es sich oft um südamerikanische Programme, die in spanisch ausgestrahlt werden.
     
  3. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    366
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Satellit für spanische Sender gesucht

    Bei einem so großen Abstand wie zwischen 19,2° Ost und 30° West empfehlen sich zwei getrennte Sat-Anlagen - selbst eine T90 wäre ein Kompromiss, da die Empfangsleistung der Antenne an den Rändern der Schiene stark abfällt.

    Einfach zu realisieren ist hingegen eine Multifeedlösung für 19,2 und 13° Ost: auf letzterer Orbitposition gibt es immerhin TVE International und Canal 24 Horas.
     
  4. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Satellit für spanische Sender gesucht

    Danke erst mal. Kollege hat 'ne 85'er Schüssel und geplant ist Bestückung mit 2 Dual Alps.
    Doch (fast) 6° Versatz scheint mir ziemlich viel zu sein. Passt das noch ?
     
  5. Knat

    Knat Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Satellit für spanische Sender gesucht

    Zur 85er-Schüssel paßt von den Maßen gut ein Monoblock-LNB für Astra-Hotbird kombiniert (altes Kabel kann weiterverwendet werden). Gibt es auch als Twin-Monoblock.
    Vor dem Kauf aber überprüfen, ob die LNB-Halterung das Anbringen des Monoblocks erlaubt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Oktober 2013
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Satellit für spanische Sender gesucht

    Von Monoblocks rate Ich ab.
    Man kann dort nur suboptimal den Skew der LNBs einstellen und vergeudet so durchaus bis zu ein Dezibel
    Dann lieber eine ordentliche Multifeedschiene und zwei LNB, die sich sauber einstellen lassen.
     
  7. Knat

    Knat Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Satellit für spanische Sender gesucht

    Nicht bei Astra/Hotbird: ich habe eben noch mal meine Werte überprüft, bei beiden Sats zwischen 11 und 12 dB.
    Wenn die Antenne zugänglich ist, ist das ein Geschäft von 5 Minuten und ich brauche nur ein Kabel.
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Satellit für spanische Sender gesucht

    Also ich habe es ebenfalls ausprobiert und für mich stellt es keine gute Lösung dar.

    Es mag schneller gehen, aber die bessere Variante ist eindeutig Zwei einzelne LNBs, zumal man auch so die Abstände und Skews, wie oben genannt, optimieren kann.
     
  9. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Satellit für spanische Sender gesucht

    Hotbird ist doch gar keine so schlechte Wahl.
    Dort gibts immerhin TVE Internacíonal and Canal 24 Horas aus Spanien sowie Telesur (Venezuela) und Bethel TV (Peru).
    Auf Astra und Hispasat gibt es außerdem noch ein paar unverschlüsselte Regionalsender.

    Wenn dein Bekannter aber Wert auf die spanischen Inlandssender legt, kommt er ohne einen Bekannten, der in Spanien lebt und für ihn ein Abo abschließt nicht weiter.
     

Diese Seite empfehlen