1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Satellit baut in Österreich seinen Vorsprung als beliebtester TV-Empfangsweg aus. Das geht aus dem aktuellen Astra TV-Monitor hervor. Mehr als die Hälfte aller TV-Haushalte empfängt demnach sein Fernsehsignal über Satellit.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

    Aber das österreichische IPTV von A1 ist auch ein Hammer: für nur 6,90 Euro über 100 Sender und sogar alle ausländischen inklusive.
     
  3. Zyllis

    Zyllis Gold Member

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    324
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

    Super, und wie viel HD Sender bekommst du da?

    Beim restriktiven Angebot der großen KNB und der kümmerlichen Verfügbarkeit von A1 TV ist der Satellit die einzige Alternative, die Sinn macht.
     
  4. OLAOLA

    OLAOLA Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2012
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Alles ILLEGALE
    AW: Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

    ALLES ausser SAT-Empfang ist eine NOTLÖSUNG. !!!:winken:
     
  5. PLE

    PLE Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

    +€17,90 für den Festnetzanschluss (8mbit)
    +€2,90 bzw. €4,90 für die Setupbox
    +€6,90 für die HD Sender
     
  6. stef5

    stef5 Board Ikone

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

    Die Bildqualität ist dafür grottig. :eek:
     
  7. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

    Da unterschlägst Du aber einige Kosten. Zum Beispiel ist ein vorhandener und zu zahlender Internetanschluß von A1 Pflicht.

    Unterm Strich zahlt maneiniges für eine mindere Bildqualität. Dann doch lieber Sat.
     
  8. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

    Die kosten extra. Die Mehrheit guckt heute immer noch in SD.
    Wer HD will, zahlt einen Aufpreis. Ist dann aber immer noch billiger als das deutsche Entertain.



    Also meine Eltern wohnen praktisch auf dem Dorf und bekommen problemlos A1-TV...

    Schon mal daran gedacht, dass es Leute gibt, für die sich A1-TV lohnt???
    Denn bei A1-TV sind wie gesagt ALLE ausländischen Sender inklusive! Auch verschlüsselte. Ein Abo über SAT käme meine Eltern also deutlich teurer!

    Telefon und Internet hat man ja sowieso.
    Und wenn du alles zusammen zählst ist es immer noch weit billiger als Entertain.
     
  9. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

    So sehe ich das auch. Und dann am Besten noch wie in den Postfilialen mit Scartkabel auf den Flachmann.

    Alles umsonst schnorren. Das kennt man ja aus Österreich.

    Das mag ja sein. Doch man ist an einen Anbieter gebunden. Gerade wenn man mehr als 8Mbit/s will, kann das zum Problem werden.
     
  10. Koelli

    Koelli Foren-Gott

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    13.202
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Satellit dominiert TV-Empfang in Österreich

    Hast du ein konkretes Problem???
    Es ist doch vielmehr so, dass Österreich in technischen Dingen Deutschland immer voraus war!
    Bezahlen per Handy ist dort schon seit Jahren Standard dank Paybox / Zahlen mit EC-Karte war beim dortigen Hofer schon lange möglich, bevor Aldi hier endlich mal nachzog / die elketronische Gesundheitskarte gibt's dort auch schon viel länger als in Deutschland, usw, usw.

    Du kannst gegen einen Aufpreis 16 Mbit oder mehr bekommen.
     

Diese Seite empfehlen