1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satellit (analog) und Antenne (digital) kombinieren?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von suchfloh, 5. Dezember 2009.

  1. suchfloh

    suchfloh Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    habe mir den Samsung SyncMaster T240HD zugelegt.

    Nun kann ich mit einer externen Antenne digital Sender empfangen. Allerdings kann ich mit dieser Antenne keine analogen Sender empfangen, die kann ich nur über die Satellitenschüssel (analog) empfangen. Allerdings habe ich nur einen Antenneneingang.
    Wie kann ich analog und digital gleichzeitig empfangen? Gibt es da eine Möglichkeit ohne Zusatzgeräte auszukommen?

    Ist ein Switch wie das hier möglich:
    Technisat DVB-C / DVB-T-Switch - Berlin-Satshop

    Oder geht das mit dem Technisat DigitMod T1 DVB-T?

    Danke für Eure Hilfe


     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2009
  3. suchfloh

    suchfloh Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satellit (analog) und Antenne (digital) kombinieren?

    Die Satellitenanlage möchte ich nicht umrüsten.

    Die Einspeiseweiche scheint mir auch nicht das richtige zu sein, ich möchte die Weiche nicht bei der Satellitenschüssel installieren, sondern direkt am Fernseher (= Antennenanschluss am Fernseher).

    Also derzeit sieht es so aus:

    - zwei Kabel, einmal digital (Zimmerantenne) und einmal analog (Satellitenschüssel)
    - nur ein Antenneneingang am Fernseher
     
  4. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Satellit (analog) und Antenne (digital) kombinieren?

    Da wirst Du doch aufgrund der analog Sat Abschaltung eh nicht drum herumkommen. Warum also nicht gleich jetzt?
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satellit (analog) und Antenne (digital) kombinieren?

    Spätestens bis zum 30.04. 2012 musst Du aber umrüsten.
    Dann wird Analog nämlich abgeschaltet.
    Dann siehst Du nichts mehr.
    Und wen Dein TV Gerät keinen Scart Anschuss hat. ist das auch kein Problem es gibt SAT Receiver mit normalen HF Ausgang.
     

Diese Seite empfehlen