1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satelittenreceiver durch Twin LNB zerstört?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von maze2006, 2. März 2007.

  1. maze2006

    maze2006 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    44
    Anzeige
    Hallo,
    hatte einen Technisat MF 4 S an eine Digidish 33 mit dem Technisat Standard LNB angeschlossen. Fast alle Sender waren einwandfrei zu empfangen, 2 Sender mit Blockbildung. Testweise hatte ich den Technisat Standard LNB gegen ein Inverto Twin LNB 0,2 dB Silver Tech getauscht. Auf allen Sendern war ein starkes Zischen zu hören und kein Programm war einwandfrei zu sehen. Habe dann bei gleicher Schüsseleinstellung wieder den Technisat Standard LNB angeschlossen. Danach waren viele Sender nicht mehr einwandfrei zu sehen. Die Empfangswerte des Test-Transponders waren aber wie vorher. ARD und viele weitere Programme gingen z.B überhaupt nicht, ZDF mit Blockbildung, das Vierte Programm, SAT1 und viele weitere Programme gingen einwandfrei.

    Kann es sein, dass der Technisat MF 4 S durch den Inverto Twin LNB 0,2 dB Silver Tech zerstört wurde? Ich hatte die LNB-Einstellungen im MF 4 S für den Inverto Twin LNB nicht verändert und der zweite LNB Anschluss war offen. Für den Test hatte ich nur ein Kabel angeschlossen. Ist die Digidish 33 nicht für ein anderes LNB geeignet?

    Vielen Dank

    maze2006
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.547
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satelittenreceiver durch Twin LNB zerstört?

    Nein höchstens umgedreht
    Das angeschlossene LNB ist der Schüssel egal.
    Setze den Receiver mal auf Werkseinstellungen zurück.
     
  3. maze2006

    maze2006 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Beiträge:
    44
    AW: Satelittenreceiver durch Twin LNB zerstört?

    Ich hatte den Technisat MF 4 S innerhalb der 14 Tagesfrist schon zurückgeschickt und einen Kathrein Satelittenreceiver bestellt.

    Ob das Technisat Standard LNB vom MF 4 S zerstört wurde, sehe ich dann
    dieses Wochenende mit dem neuen Satelittenreceiver.

    Gruß

    maze2006
     

Diese Seite empfehlen