1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sateinstieg für dummy

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von furu2002, 10. Oktober 2006.

  1. furu2002

    furu2002 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    67
    Anzeige
    hab jetzt hier soviel gelesen, aber irgendwie komm ich immer noch nicht dahinter, was ich für meinen (einfachsten) fall brauche.
    sehe ich es richtig, dass ich für nur 1 fernseher, den ich mit dvb-s versorgen möchte (nur die "normalen" sender, da brauch ich astra oder?) eigentlich nur eine sat schüssel + lnb (z.b. http://www.digidish.de/de/produkte/produkteview.php?kid=16,37&pid=1519) und einen digital sat receiver brauche? sind im prinzip alle digitalreceiver fähig 5.1 sound zu empfangen und auch weiterzugeben an meinen av receiver? und auf was sollte man beim bildausgang achten?
    ich hoffe irgendjemand kann mir eine kurze antwort hierauf geben, ohne mich gleich zu verdammen :winken:

    achso, als receiver wollte ich mir vielleicht den humax prhd-1000 zulegen, da ich in absehbarer zeit wohl einen plasma tv erwerben möchte. ist es auch bei der satanlage so, dass sie (da wahrscheinlich das schwächste glied in der kette) die qualität doch stark einschränkt, so dass der kauf keinen sinn macht? oder reicht etwas "günstiges" vollkommen aus, wenn man wirklich nur 1 fernseher dran laufen lassen möchte? ist eine mietwohnung, so dass exzessive umbaumaßnahmen wohl eher nicht in frage kommen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2006
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: sateinstieg für dummy

    Völlig richtig ! :) :D
    Nein, da musst Du genau aufpassen, es muss ein optischer oder/und koaxialer Audio-Ausgang vorhanden sein und in den technischen Daten muss AC3 erwähnt werden...;)
    Angesichts der besseren Übertragungsqualität sollte der Receiver einen DVI/HDMI-Ausgang haben, Scart-Ausgänge geben stets nur analoge Videosignale aus.
    Die Antenne ist ehrlich gesagt nicht der Brüller, wenn sie aber vor Regen und Schnee geschützt aufgestellt werden kann, ist der Empfang weitgehend störungsfrei, allerdings nur bei sehr leistungsstarken Satelliten wie Astra.
    Mit dem Humax-Receiver sind 5.1 und DVI schon mal erfüllt, auch bist Du für die zunehmend eingesetzte Modulationsform DVB-S2 und für HD sowie für die Entavio-Pläne ausreichend vorbereitet.
    Viele Grüße :winken:
    Brummi
     

Diese Seite empfehlen