1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Torsten68, 18. März 2007.

  1. Torsten68

    Torsten68 Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo @ all Ich bin absoluter Neuling in Sachen Sat-anlagen habe bisher über DBV-T geschaute,dort ist mir allerdings 1)zu wenig Programme 2)meine Frau möchte gerne auch Russische bzw.Ukrainische Sender sehen. Als Neuling habe ich mir natürlich (glaub ich)das schwerste ausgesucht was es gibt eine Multifeedanlage selber aufzubauen :rolleyes:

    Bei meinen Erkundigungen im Handel sagte man mir das ich mindestens eine 100 cm Schüssel brauche um Astra,Eutelsat/Hotbird,Sirius zu empfangen desweiteren würden 3LNB's für je 10e reichen.
    Deshalb meine Frage an euch was brauche ich tatsächlich und welchen Receiver könnte ihr empfehlen.
    Auch über tipp's von euch würde ich mich freuen

    Infos zum Standort:
    Auf dem Dach ( Breite. 51°30'30.51"N/Länge: 7°25'21.35"E)
    es soll eine 1Teilnehmeranlage werden

    Ich danke euch im vorraus für eure Hilfe
    Torsten
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

    lies Dich bitte erst mal da ein
    Thema Erdung und Potentialausgleich,
    hier zwei wichtige Links

    http://www.dibkom.org/faq/Kabelnetz-Upgrade_2006.pdf
    http://dehn.de/newsletter/3_05/3_05_top3.pdf

    so noch dazu wegen der ständigen Fragen nach Erdung und Potentialausgleich, diese Adresse

    http://forum.digitalfernsehen.de/for...d.php?t=137982
    ausserdem lese ich da etwas von 4 Sat-Positionen, da käme Sowas infrage
    http://www.eg-sat.de/shop/pd1589457...u_AND_search1_EQ_0,2dB_AND_{EOL}&categoryId=4
     
  3. Torsten68

    Torsten68 Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Dortmund
    AW: SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

    Danke dir erstmal für deine Information
    bei uns ist schon eine Sat-anlage auf dem Dach (leider kann ich diese nicht mitbenutzen)aber eventuell mal fragen ob diese geerdet ist und ob man da was machen kann.
    Wenn nicht muss halt ein Fachmann ran hat jemand Ahnung wie teuer das werden kann?

    Würde diese Anlage den auch ausreichen um die 3 Satelliten zu empfangen:
    Astra,Eutelsat/Hotbird(dachte die wären Gleich),Sirius
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

    es gibt mehrere Satelliten die unter Eutelsat firmieren und z.B bei 10°, 7° sich befinden, unter anderem auch Hotbird bei 13° , russische und ukrainische Sender sind zum größten Teil auch auf Sirius verschlüsselt
     
  5. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

    Für russisch-ukrainische Programme ist Eutelsat-W2-16E mit STS-TV-DIXI und PERVIY KANAL MOLDOVA in den letzten Wochen auch noch sehr interessant geworden. Da fehlt dann eigentlich nur noch Amos-4W, der aber etwa 100cm allein für sich braucht. Das gilt aber auch schon für 16E wegen der engen Montage des LNB zwischen 19/13E.

    Die Lösung wäre eine 90-100er Schüssel auf einem Motor für etwa 40 Euro, der kaum schwieriger als Multifeed zu installieren ist. Zudem spart man einige LNBs und den DiSEqC-Schalter ein. Die Drehzeit beträgt etwa 10 sec und 16E und 4W kommen stabiler rein ...

    Nachtrag:
    Du hast Glück - speziell die ukrainischen Programme von Amos-4W laufen auch schon ab einer 70er - besser sind 80cm. 16E braucht auch nicht mehr.

    Übrigens: eine Schüssel muss nicht unbedingt aufs Dach ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2007
  6. Torsten68

    Torsten68 Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Dortmund
    AW: SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

    Leider doch da ich an der Hauswand nicht's anbauen darf laut Vermieter


    Wie würde das den mit einem Motor funktionieren und was brauch man da für alles?
    Wie sieht das mit strom,Receiver,usw.aus
    Mit was für Kosten wären den zu rechnen
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

    Südbalkon würde auch gehen.

    Neben der ganz normalen Anlage brauchst du nur noch den Motor, der mit einem einzigen, üblichen Kabel angesteuert wird und dann zum LNB weiterleitet - also kein besonderer Aufwand. (Aber eine 80-100er Schüssel auf dem Dach ...)
     
  8. Torsten68

    Torsten68 Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Dortmund
    AW: SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

    leider keine andere Altanative (Balkon nicht vorhanden) möglich gefällt mir auch nicht so ganz wegen Windlast z.B
    Aber bei einem Motor würde doch auch ein 85er Schüssel reichen oder irre ich mich da?
    Weil ich steuer doch die Satelliten einzeln an :confused:

    Wie sieht das mit Reciever aus müsste man da auf was besonderes achten wenn man mit Motor eine Sat-anlage baut?
     
  9. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

    Amos-4W ist ein etwas wackeliger Satellit - die ukrainischen Programme bekommt man mit einer 70er meistens rein, aber manchmal reicht angeblich auch eine 100er nicht. Bei diesem Satelliten muss man damit leben - oder es macht deswegen sogar Spass (wie mir).

    Für 16E reicht die 70er auch. 13/19E kommen schon über eine 33er Digidish.

    Der Receiver muss nur DiSEqC-1.2 beherrschen. Das können heute eigentlich alle. Zur Installation gibt es eine sehr gute Anleitung.
     
  10. Torsten68

    Torsten68 Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Dortmund
    AW: SatanlageMultifeed für 3LNB Fragen

    So als erstes erst mal ein Riesen Danke für eure Hilfe
    Die Sache mit dem Motor ist glaub ich auch eine gute Idee die ich wahrscheinlich umsetzen werde

    Okay da hab ich mir mal was zusammen gestellt wenn noch was fehlt oder es besser Altanativen gibt Bescheid sagen.:)
    Mir fehlt noch ein LNB jemand einen Vorschlag?
    Spiegel:
    http://www.srt-versand.de/shopdh/catalog/product_info.php?cPath=496_511&products_id=2736

    Motor:
    http://www.srt-versand.de/shopdh/catalog/product_info.php?cPath=488&products_id=3345

    Receiver: http://www.srt-versand.de/shopdh/catalog/product_info.php?cPath=485_645&products_id=4254

    Mast: http://www.srt-versand.de/shopdh/catalog/product_info.php?cPath=541_544&products_id=3222

    Halterung: http://www.srt-versand.de/shopdh/catalog/product_info.php?cPath=541_543&products_id=3397
     

Diese Seite empfehlen