1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satanlage repariert sich selbst?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Simi La Bimi, 19. April 2009.

  1. Simi La Bimi

    Simi La Bimi Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Wollte einfach mal kurz fragen, wie sich folgendes erklären lässt:

    Bei Unwetter oder starkem Regen kommt es manchmal vor, dass die Satanlage für einen bestimmten Zeitraum ausfällt. Soweit, so normal. Das ganze wirkt sich aber so aus, dass dann auch wieder bei normalen Wetterverhältnissen das Signal komplett weg ist. Nach ca. einem Tag gehts dann auf einmal wieder von alleine und das Signal ist wieder da (zuletzt diesen Fr- auf Sa gehabt). Wird da was nass und muss erst trocknen oder wie ist diese "Selbstreparatur" zu erklären?:D
     
  2. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.559
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Satanlage repariert sich selbst?

    Jupp ... danach siehts aus. Wahrscheinlich läuft Wasser in das LNB rein, so dass es nichts mehr empfängt. Nachdem das Ganze dann getrocknet ist funktioniert der Empfang wieder.

    So oder so solltest du schleunigst das LNB tauschen.

    Greets
    Zodac
     
  3. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Satanlage repariert sich selbst?

    Fang mal mit dem Stecker am LNB an.
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Satanlage repariert sich selbst?

    Stimmt, alles trocknet, dann geht es wieder.

    Bei mir war es aber nicht die SAT-Anlage, sondern ein Ast,
    der sich bei Nässe heruntergebeugt und den Empfang gestört hat.
    War er wieder trocken, war alles gut. Heute ist er ab! ;)

    Genausogut kann es aber LNB, F-Stecker oder das Kabel sein.

    Oder aber auch ein Wackelkontakt am F-Stecker am Receiver.
    Hatte ich auch schon, schließlich kriegt der LNB den Strom von
    dort. Bei billigem dünnen Innenleiter kann es dann auch
    wetterunabhängig zu Problemen kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2009
  5. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Satanlage repariert sich selbst?

    Das selbe passiert mir auch. Bei starken Regen fällt natürlich der Empfang aus, aber erst 2 Tage später, war bei mir auf allen Transpondern wieder einwandfreier Empfang möglich.

    Die Schüssel steht bei mir aber auf dem Balkon und wird so gut wie nicht nass, da überdacht und trotzdem diese Empfangsprobleme. Wirklich seltsam. :eek:
     
  6. bui

    bui Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Humax iCord
    AW: Satanlage repariert sich selbst?

    Hi fernsehfan,
    das kann durchaus sein. Auch die Luftfeuchtigkeit reicht aus, undichte F-Stecker oder LNB´s zu beeinflussen.
    Da hilft nur wasserdichte F-Stecker oder "Waterlock"-Schutzhüllen anbringen. Oder neues LNB.
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satanlage repariert sich selbst?

    davon würde ich die finger lassen!!!
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Satanlage repariert sich selbst?

    Volle Zustimmung! Wenn man schon ein LNB ohne Wetterschutzkappe hat, dann aber bitte die F-Anschlüsse mit selbstschweißendem Vulkanisiertape abdichten. Wenn die LNB-Ausgänge unten sind, tritt das Wasser an der F-Stecker-Mutter ein. Insbesondere bei dieser Bauform kann in der Langzeitwirkung kein F-Stecker mit Gummiring, schon gar nicht der Waterlock mit Gel-Dichtung und auch kein Kompressionsstecker mit einem guten Tape mithalten
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2009

Diese Seite empfehlen