1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satanlage motorisiert, Hilfe erwünscht !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dasonde, 5. Juni 2012.

  1. dasonde

    dasonde Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Abend die Damen, die Herren

    uuund zwar hab ich mir diesen Sommer als Projekt vorgenommen mir eine Sat-Anlage aufzubauen.

    Da ich sehr viel internationalen Fussball sowie Sport schaue, geht es mir darum möglichst viele ausländische Sender zu empfangen.

    Ein wenig habe ich mich bereits eingelesen und auch schon durchgefragt, hoffe aber trotzdem auf eure Mitarbeit!
    Ich stelle mir vor, eine motorgetriebene Schüssel aufs Dach zu setzen. Da ich damit ja alles was hier zu empfangen ist, empfangen kann.
    (Falls ich Mist erzähle einfach berichtigen:))

    Ich weiss nicht genau wie gross meine Schüssel sein muss. Bei den Motoren habe ich etwas von 120cm rausgelesen, was auch alles grob in mein Budget passt.

    Jetzt habe ich nach einer 120er Schüssel gesucht mit dem Ergebnis von 50-400€. Auf rund 200€ würde ich mich da breitschlagen lassen. Evtl tut es ja auch eine Kleinere ?!

    Bei den Motoren wären es so um die 50-70 € glaub ich.

    Kabel ist bereits verlegt. Blitzschutz werde ich verlegen müssen, und nehme die vorhandenen Schüsseln gleich mit da ran.

    1 Grosses Problem, was ich sehe, ist das mein Haus relativ ungünstig steht.
    Wenn ich das alles richtig verstanden habe, stelle ich mir jetzt mal meine vorhandene Schüssel vor, die auf 19,2°E steht. Die müsste ja "quasi" noch einige Grad weiter Ostwärts gedreht werden müssen. So auf max 90° . (Ich weiss, da is nix mehr, ist ja nur Theorie.) Jetzt würde meine derzeitige Schüssel jedoch bei der kleinsten Bewegung Westwärts gegen den Dachfirst stossen :/

    Da weiss ich nun nicht so ganz weiter.

    Muss ich meine Antenne über das Dach hinausragen lassen? Ich denke ja.

    Wie sieht das dann mit dem Wind aus. Vorher war die Antenne ja wenigstens ein bisschen geschützt. Nun wär sie von allen seiten angreifbar. Ist sowas erlaubt?

    Betreiben möchte ich das ganze über PC. Eine diseqc 1.2 fähige Sat Karte besitze ich. Standort ist Nordhessen.

    Naja ich hoffe, man kann mein Problem nachvollziehn. Für Hilfe wäre ich echt dankbar!

    Lieben Gruss

    sonde
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2012
  3. dasonde

    dasonde Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satanlage motorisiert, Hilfe erwünscht !

    Es geht mir auch viel um das Projekt "drehbare Antenne" an sich. Einfach zum herumspielen; lernen und Spass haben.

    Dass eine 120er zu gross ist, kam mir auch schon in den Sinn. Welche grösse könnte man denn relativ bedenkenlos aus Dach setzen. Ist ein altes Fachwerkhaus.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Satanlage motorisiert, Hilfe erwünscht !

    Schau dir qwer's Antenne auf dem Dach an (2,2m Kathrein)

    Es gibt eine Höchstbelastung für das Dach
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/ta-60.pdf

    Aber generell würde ich dann, wenn sie zum spielen sein soll, sie eher an die Wand machen, da man dort leichter heran kommt, um eventuell ein anderes LNB einzubauen oder die Bahn des Motors nachzurichten.

    Die Laminas 1200 wäre da eine gute Antenne.
     
  5. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Satanlage motorisiert, Hilfe erwünscht !

    Wenn es dir nur darum geht, dann lohnt der Aufwand meiner Meinung nach nicht. Viele Sportübertragungen gibt es im Free-TV nicht. Mit Pay-TV oder alternativ Live-Streams im Internet (du willst ja ohnehin nur per PC-Karte schauen) bist du besser bedient.

    Quelle: LiveOnSat dot com
     
  6. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Satanlage motorisiert, Hilfe erwünscht !

    Ich würde auch von einer Montage auf dem Dach abraten. Du musst öfter an die Antenne, als du vorher dachtest. Außerdem müssen es nicht unbedingt 120 cm sein. Mit 90 cm bekommst du Dubai Sports auf 26 Grad Ost (Bundesliga FTA) auf 28 Grad Ost CL, auf 13 Grad Ost gibt es auch gelegentlich Fußball FTA (TVEi. RTPi, Ictimai), und auch Türksat ist inzwischen mit kleineren Schüsseln machbar.
     
  7. dasonde

    dasonde Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satanlage motorisiert, Hilfe erwünscht !

    Es muss ja nicht unbedingt FreeTV sein. Ob man sich dann eine Karte zulegt ist ja nochmal ein anderes Thema. Aber dafür müssten erstmal die Grundlagen geschaffen sein. Klar fahre ich über Internet Streams billiger, aber dann hab ich ausser fern zu sehn den Sommer lang wenig zu tun :)

    Ich werd mir das Zeug einfach mal bestellen, meinen Dachdecker fragen, ob der mir etwas abdecken kann, und dass dann mal montieren. Mit dem späteren dranmüssen, stell ein Problem dar. Ich müsste ja jedesmal das Dach abdecken :/
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Satanlage motorisiert, Hilfe erwünscht !

    Das ist so nicht Richtig, besagte Berrechnung des Biegemoments gilt nur für den Mast, die Befestigung des Masts an der Dachkonstruktion ist auf Zug und Torsion, sowie Biegung zu berrechnen, dafür haben heute Zimmerrei-Betriebe Berrechnungs-Programme, wenn man es nicht selbst machen will.
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.301
    Zustimmungen:
    1.663
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satanlage motorisiert, Hilfe erwünscht !

    Oha, da musst Du sicher ran.
     
  10. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.122
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satanlage motorisiert, Hilfe erwünscht !

    Schonmal an ein kleines Dachfenster gedacht?;)
     

Diese Seite empfehlen