1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satanlage im Haus mit 50 Wohneinheiten

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Skystürmer, 8. Oktober 2009.

  1. Skystürmer

    Skystürmer Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Wisi Orbit OA92 (92cm),
    SatConn 2nd Edition Quad LNB SHQ 104, Skymaster DXS 23 Receiver.
    Anzeige
    Hallo Forumuser,

    bei einer Bekannten wird der Satempfang von analog auf digital umgestellt.
    Voher war eine Anlage mit 16 Receivern oder mehr installiert bei der die einzelnen Programme dann in die Hausverteilung eingespeist wurden. Sie brauchte keinen Sat-Receiver.

    Bei der neuen Anlage wurden angeblich das LNB getauscht und in allen 50 Wohneinheiten die Dosen getauscht. Mehrere Wohnungen hängen wohl pro Strang hintereinander.

    Die Leute im Haus sind unsicher was für einen Receiver sie brauchen, einen DVB-S oder einen DVB-C Receiver. Die Firma hat wohl gesagt das man einen DVB-S braucht, wollte den Mietern einen Grundig für über 100 Euro verkaufen.

    Aber ehrlich gesagt kann ich mir das auch alles nicht richtig vorstellen was für ein Signal da jetzt ankommt und wie das funktionieren soll wenn ein DVB-S Receiver seine 14V/18V in die Leitung abgibt.

    Wer kann da weiter helfen? Mehr Infos habe ich leider auch nicht.

    Gruß Skystürmer.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Satanlage im Haus mit 50 Wohneinheiten

    Tja, ohne genaue Infos kann man da nur raten.

    Klingt aber irgendwie nach Unicable. Unicable – Wikipedia Das würde einen Unicabel tauglichen Receiver benötigen.

    Kann aber auch ein stinknormales Einkabelsystem sein. Einkabelsystem – Wikipedia Das geht eigendlich mit jedem rEceiver.


    Aber am besten denjenigen fragen (nach den exakten technischen details) der das aufgebaut hat. Hat der nur ansatzweise Ahnung von dem was er da tut dann sollte er Auskunft geben können.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen