1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satanlage gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Larocka, 20. Januar 2011.

  1. Larocka

    Larocka Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo erstmal, ich bin absoluter Neuling in Sachen Satellitenanlage.
    Habe mir letzte Woche einen LED tv gekauft mit Full hd. Ich benutze zurzeit noch dvbt mit einer One for all indoor Antenne. Das Bild ist leider nicht so, wie ich es mir letztendlich vorstelle. Immernoch pixelig und schwammig. Lediglich ARD und ZDF sind toll anzuschauen.
    Jetzt Spiele ich mit dem Gedanken mir eine kleine satelittenschüssel auf meinen Fenstersims zu stellen. Jetzt stellt sich die Frage, was genau benötige ich denn, um hd via Satellit empfangen zu können? Ich liebäugle mit einer kleinen Antenne wie Der Marke Selfsat. Klein und man sieht die Antenne nicht direkt. Eigentlich perfekt für mich als Mieter in Hamburg.
    Was könntet ihr mir denn empfehlen. Es sollte auf alle Fälle günstig sein. Und was muss ich Alles beachten?
    Vielen dank schonmal für eure Hilfe.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Satanlage gesucht

    Zu erst einmal feststellen ob an der von Dir geplanten Stelle überhaupt Empfang ist.
    Dazu gibts das Hier:
    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com

    Adresse des Standortes eingeben und Astra 1 19,2° Ost wählen. Grünen Punkt auf die Wunschposition schieben, und gucken ob nix im Wege ist.

    Ist das OK dann halt Schüssel kaufen.

    SELFSAT H21D Flachantenne Single LNB-Version

    Wen Du durch die Tür oder Fenster mit dem Kabel musst, gibts das Hier:

    Fensterdurchführung für Koax-Kabel " ULTRA-SLIM "

    Wen es geht, aber auf Fensterdurchführungen verzichten.

    Kabel am besten Meter gerecht beim Fachhandel kaufen.

    Nun benötigst Du noch einen Receiver. Da hast Du eine Unheimliche Auswahl.
    Es sei den Dein TV Gerät hat bereits einen DVB-S 2 Tuner eingebaut. Dan brauchst natürlich keinen.


    Auf HD+ oder CI+ Geräte sollte man verzichten. Da gibt es besseres.

    Wen Du ein Programm schauen und ein anderes aufzeichnen willst, benötigst Du einen Twin Receiver. Dieser benötigt Zwei Satelliten Anschlüsse.
    Also vorher über legen.
    Dan musst Du natürlich eine Twin Satelliten Schüssel kaufen.
    http://www.hm-sat-shop.de/antennen-diverse/selfsat-h21d2-flachantenne-twin-lnb-version.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2011
  3. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Satanlage gesucht

    Der Receiver für preisbewusste Leute wäre der Edision argus piccollo. Kostenpunkt: 80 € (momentan etwas im Preis gestiegen, den gab es mal für 66-70 €, vielleicht findest du ihn noch in dieser Preisklasse). Das ist ein HDTV-Receiver der Einsteigerklasse, der eine sehr gute Bild- und Tonqualität hat. Alternativ könntest du natürlich schauen, ob dein TV bereits einen Sat-Tuner integriert hat.
    Ist mehr gewünscht, als eine HDTV-Einstiegsbox, müsstest du uns zunächst schreiben, was mit dem gemacht werden soll:
    Aufnahme? PayTV? und so weiter...
     
  4. Larocka

    Larocka Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satanlage gesucht

    Also mir gehts einfach nur darum, hdtv empfangen zu könnne um das gerät auch mit seiner leistung ausschöpfen zu können.
    Zumindest, sollte das Bild besser sein, als es gerade mit der indoor antenne zu sehen ist.
    Ob man mit satellit eine eherbliche verbesserung des bildes erzielt? Das ist die entscheidende frage.
    Aufnehmen möchte ich nichts, auch keine zwei geräte anschliessen.
    Ich habe ferie sicht auf den satteliten, wohne in einem altbau im dg. Einen balkon habe ich leider nicht, somit die Frage, wo befestige ich es? UNd wie kann man das Kabel führen, ohne durch das Fenster gehen zu müssen?

    am besten wäre ne kleine Schüssel, die man am haus nicht so erkennen würde.

    Einen interenen DVBT S hReciever hat mein Tv-Gerät nicht.
     
  5. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Satanlage gesucht

    DVB-S hat ein besseres Bild als DVB-T und dann hast du natürlich noch HDTV...
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satanlage gesucht

    Es ist immer nett, wenn man gleich den genauen Typ dazu schreiben würde, denn dann würden sich anschließende Fragen wie: Hat der Fernseher einen DVB-S(2)-Tuner erübrigen. ;-)

    Die Antenne spielt beim Digitalempfang für die Bildqualität keine Rolle, solange der Empfang überhaupt möglich und störungsfrei ist.

    Glaube ich so nicht! DVB-T hat von allen verfügbaren DVB-Varianten (DVB-S, DVB-C, DVB-T) die niedrigste Datenrate. Da machen auch das Erste und ZDF keine Ausnahmen. Normalerweise sind die Datenraten sogar statisch zu identischen Teilen verteilt und nicht dynamisch. Ob das in Hamburg auch so ist, weiß ich jetzt nicht, aber ich glaube nicht, dass sich da das Erste und ZDF (technisch) qualitativ deutlich vom Rest abheben.


    Wer hätte das bei diesem Profilfoto, der knallroten Signatur und jetzt auch noch der fettgedruckten Aussage überlesen können. :-D Das Problem ist, dass er die Auswahl an Geräten mittlerweile erheblich einschränkt, wenn er speziell Geräte ohne HD+/CI+ (dafür aber mit CI) sucht! Solange pay-TV für ihn sowieso kein Thema ist, spielt das Ganze aber auch nicht die geringste Rolle!

    Ja! Weil du zum einen, zumindest fürs Erste und ZDF HD zur Verfügung hast und zum Anderen die durchschnittliche Datenrate deutlich höher ist als bei DVB-T! Das bedeudet damit weniger Komprimierung und damit weniger Artefakte!

    Die Frage kannst du eigentlich nur ganz alleine beantworten, weil nur du die Verhältnisse vor Ort kennst. Technisch ist erstmal die Sicht zum Satelliten ausschlaggebend. Wie du das Ganze mit deinem Vermieter und der Befestigung löst, musst du schon selber wissen.
     
  7. Larocka

    Larocka Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satanlage gesucht

    Habe einen LG 42LE5300 LED TV.

    Ich liebäugle mit der antenne hier

    Selfsat H30D1 Flachantenne Single LNB-Version

    empfehlenswert?

    Dazu noch einen passenden reciever mit dem ich hdtv empfangen kann. RTL & Sat1 media ag senden ja auch in HDTV. Würde ich auch gerne empfangen können.
    Das anbringen werde ich schon hinbekommen.
    Benötige ich denn sonst noch etwas?
     
  8. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satanlage gesucht

    Na ja, es ist halt wieder mal eine Sonderkonstruktion, die sicher ihren Zweck erfüllt, aber technisch durchaus ihre Nachteile gegenüber einer "normalen" Offsetantenne hat. Themen wie z. B. Schlechtwetterreserven, Entkopplung gegenüber benachbarten Satellitenpositionen sollte man dabei berücksichtigen. Andererseits haben diese Konstruktionen natürlich ihre Daseinsberechtigung, wo es aus rechtlichen, baulichen, optischen oder anderen Gründen schlichtweg nicht anders geht.

    Meine kurze Meinung dazu: Wenn ich diese Antenne nicht benutzen müsste, würde ich es auch nicht tun. Wenn ich keine andere Möglichkeit hätte, stellt es aber eine Lösung dar!

    Das ist aber wieder ein separates Thema und Kaufempfehlungen für HD-Receiver gibts hier im Forum ja zu genüge! ;-)

    Formell ja! Die Ausstrahlung von nativem HD-Material kommt jetzt aber erst so langsam in die Gänge!

    Dann musst du für die gleichen Inhalte 50 EUR pro Jahr zahlen und musst einen Receiver mit HD+/CI+ kaufen (bei dem dann zumindest die Gebühr fürs erste Jahr schon dabei wäre) und unterwirfst dich damit den damit verbundenen Gängelungen. Da du aber sowieso "nur schauen" willst und nicht aufnehmen, könntest du damit vielleicht sogar noch leben.
     
  9. Larocka

    Larocka Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Satanlage gesucht

    danke dir das du dir die zeit nimmst um so sachlich zu antworten.
    Wie du bzw ihr merkt, bin ich diesbezüglich ein absoluter neugling.
    Was wären das denn für anbieter mit 50€ im jahr für hd tv?
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satanlage gesucht

    Das ist nicht schwer herauszufinden!
     

Diese Seite empfehlen