1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Satanlage für min. 5 Teilnehmer

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Cheesy1988, 24. Oktober 2011.

  1. Cheesy1988

    Cheesy1988 Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo alle zusammen!

    Aus gegebenen Anlass möchte ich unsere Anlage auf SAT umstellen. Nun kenn ich mich noch nicht so wirklich aus und könnte daher euren Rat brauchen.

    Bisher hätte ich folgendes System zusammengestellt:

    Telestar Alurapid 80 (80cm Aluminium-Spiegel, Alurapid-Halterung, 40mm LNB-Halterung) grau
    Sharp Universal Quattro LNB BS 1 R8 EL 500 A (Feeddurchmesser 40 mm, Wetterschutzkappe) für Multischalter-Betrieb
    Smart Multischalter 5in8, mit Netzteil, Quadtauglich

    Meine erste Frage: Kann man diese Komponenten so belassen?
    2tens: Da ich in Österreich wohne möchte ich auch ORF1, 2 usw. empfangen nun brauche ich ja bei jedem Fernseher einen Receiver oder? Kann mir hier jemand einen empfehlen?
    3tens: Ist es besser mit integriertem Cryptoworks oder Karte?

    Danke für eure Hilfe!
    mfg
    Christoph
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Satanlage für min. 5 Teilnehmer

    1. n
    -nehm eine 90cm Antenne wenn sie an einem Platz montiert wird wo es nicht stört + achte auf die Blitzschutz-Verordnung (erster Beitrag hier im Forum)
    -LNB von Inverto, ALPS oder MTI (nicht von Sharp !)
    -keinen Multischalter der "Quad-LNB tauglich" ist, die brauchen mit ihren 22kHz-Schaltern nur unnötig viel Strom... schau dir mal den JULTEC JRM0508T an

    2. ja, an jedem Fernseher wird eh ein Receiver benötigt .... in deinem Fall (ORF-Nutzer) muss aber in jeden Receiver auch eine ORF-Karte eingelegt werden.
    ABER.... hol dir doch ORF einfach über eine DVB-T Antenne rein und speise das mit in den Multischalter ein, über DVB-T (brauchst dann eben einen extra DVB-T Receiver, aber die sind ja eh meist in den LCD-/Plasma-/LED-TVs eingebaut) ist ORF nicht codiert und du brauchst daher keine ORF-Karte pro Gerät
    3. versteh ich nicht !

    P.S. leg in das Wohnzimmer 2 Kabel und setzt dort eine 4-Loch Antennendose, nur so ist dieser Anschluss dann auch "Twin-Receiver tauglich"

    P.P.S. offene Ausgänge am Multischalter mit einem "DC-entkoppelten F-Endwiderstand" abschließen !
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Satanlage für min. 5 Teilnehmer

    Tja, günstige Zusammenstellung.

    Wenn du aber wirklich gute Satanlage suchst, würde ich folgende Komponenten empfehlen:
    -Gibertini 85 SE
    -Quattro LNB von Alps
    -5/8 MS von Spaun z.B. SMS 5808 NF
    dazu noch Koaxkabel LCD 95 von Kathrein und Self-Install F-Stecker EMK20 oder Cabelcon F-56 5.1.

    Hier noch ein Hinweis zum Blitzschutz/Erdung:
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf
     
  4. Cheesy1988

    Cheesy1988 Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satanlage für min. 5 Teilnehmer

    Danke mal für die schnellen antworten! Das mit dem Twin receiver und der Dose versteh ich nicht ganz warum 2 Kabel?
     
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Satanlage für min. 5 Teilnehmer

    Weil ein Twin Receiver 2 Tuner hat, für 1 Tuner also eine Satleitung.Nur so kann man ein Twin Receiver voll(uneingeschränkt) nutzen.;)
     
  6. Cheesy1988

    Cheesy1988 Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satanlage für min. 5 Teilnehmer

    Insgesamt brauche ich also:
    Sat - Schüssel 80 bis 90cm durchmesser + Quattro lnc
    DVB-t Antenne (Empfehlung?)
    Diese beiden Schließ ich am Switch an und dann geht je ein Kabel an den reiceiver( soll es ein Twin sein dann 2 Kabel) oder hab ich noch etwas falsch verstanden? Könnt ihr mir noch einen Receiver empfehlen?! Preisklasse ca 60€ danke
     
  7. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Satanlage für min. 5 Teilnehmer

    Eine Karte brauchst Du in jedem Falle.

    Receiverempfehlung: EDISION
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Satanlage für min. 5 Teilnehmer

    Das ist schon richtig.;)
     
  9. Cheesy1988

    Cheesy1988 Neuling

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Satanlage für min. 5 Teilnehmer

    Nochmals danke! Wie gesagt das ist alles ziemliches Neuland für mich!

    Dann hätt ich nur noch als letztes dieses leidige Reiceiver-Thema zu klären!

    Wenn ich von meinem vorher genannten System ausgehe, kommt also vom Switch das DVB-T und S Signal -> ich brauch also einen Receiver welcher DVB-S und T empfangen kann oder? Die ORF-Karte wird dann nicht mehr benötigt!
    :confused:
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Satanlage für min. 5 Teilnehmer

    Ja, Antennendose trennt dann beide Signale.
    Das ist deine Entscheidung.Entweder 2 Receiver (DVB-S und DVB-T) oder ein Combo Receiver, wie z.B.
    Edision argus mini 2in1 IP HD DVB-S2/DVB-T silber
     

Diese Seite empfehlen