1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat1Comedy, Kabel1 Classics und RTL Living jetzt auch über kleine private Kabelnetze

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von karlmueller, 4. September 2007.

  1. karlmueller

    karlmueller Silber Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    936
    Anzeige
    Hallo,

    hab hier nen Tipp für alle Leute die bei einem kleinen Kabelnetzbetreiber (NefTV, KMS etc.) sind wo die Spartensender der privaten offiziell nicht abbonierbar sind.

    Seit ein paar Tagen ist durch Premiere Star (eigentlich nur für SAT gedacht) auch in vielen kleineren Kabelnetzen der Empfang der im Titel genannten Sender möglich, wenn auch mit nem kleinem Umweg.

    Erstmal müsst ihr schauen ob ihr überhaupt zu den Glücklichen gehört, wenn ihr über euren KNB die FreeTV Sender von RTL und Pro7Sat1 digital unverschlüsselt empfangt habt ihr höchstwahrscheinlich auch mit den Spartenprogrammen Glück. Denn diese Spartenkanäle befinden sich auf den gleichen Astra TPs wie die FreeTV Sender die euer KNB dann höchstwahrscheinlich komplett einspeist.

    In dem Fall macht einfach mal nen Sendersuchlauf, danach sollten die 3 Sender eigentlich in der Senderliste auftauchen, sollte dies nicht der Fall sein habt ihr leider Pech.

    Wenn ihr jetzt auf einen dieser Sender zappt werdet ihr trotz PW Abo nur eine Meldung erhalten dass eure Smartcard dafür nicht freigeschaltet ist, ist ja auch klar, denn schlieslich ist Premiere Star ja auch ein extra Paket was man seperat Buchen muss.

    Um an die Sender zu kommen müsst ihr also euer Abo um Premiere Star erweitern was glaub ich zwischen 8 und 13 Euro kostet im Monat.

    Aber leider könnt ihr nicht einfach bei PW anrufen und Star buchen, denn offiziell gibt es das Paket ja nur über SAT!

    Da ihr ja über einen privaten Kabelnetzbetreiber empfangt habt ihr aber eine P0X Smartcard auf die wird euch Premiere das Sat exclusive Star nicht freischalten.

    Also ruft ihr bei PW an und sagt denen dass ihr auf SAT umgestiegen seit und eine S0X Karte braucht (noch garnichts von Star erzählen) eventuell wollen die jetzt eine Seriennummer eines PW geeigneten SAT Receivers dann müsstet ihr eine entsprechende SN besorgen.

    Wenn ihr die S0X Smartcard habt dann steckt sie ganz normal in eueren Kabelreceiver und schaltet sie damit frei.

    Wenn ihr Pech habt frisst euer zertifizierter Kabelreceiver die S0X SAT Karte nicht und ihr braucht nen anderen Receiver, in einer D-Box 2 (egal ob mit BN oder Linux) läuft die SAT Karte auch in der Kabelversion der Box einwandfrei.

    Da ja direkt das SAT Signal eingespeist wird ist die Freischaltung der SAT SC und auch spätere Verlängerungen bzw. PPV bestellungen kein Problem sofern der Receiver die Karte wegen der falschen Länderkennung (GER statt TEL) nicht komplett verweigert.

    Wenn ihr euer Abo mit der S0X Sat Card in euerem Kabelreceiver am laufen habt dann könnt ihr jetzt bei PW anrufen und Star bestellen.

    Schaltet dann auf einen der Spartenkanäle und nach wenigen Minuten sollten die Kanäle laufen.

    Ein weiterer Nachteil ist natürlich dass ihr zwar das ganze Star Paket bezahlt aber nur die 3 Sender sehen könnt da ihr die anderen einfach nicht empfangen könnt.

    Aber wenn ich überlege dass sich einige SAT User früher extra HD Receiver gekauft haben um Sat1Comedy über 23,5 von KD in DVB-S2 zu empfangen dann denke ich ist das ein vergleichsweise kleines Übel.

    Muss halt jeder selber Wissen ob es ihm den Aufwand und Kosten Wert ist.

    mfg

    karlmueller

    p.s. PW niemals sagen dass ihr Star über Kabel empfangt sont gibts nur Trouble
     
  2. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    AW: Sat1Comedy, Kabel1 Classics und RTL Living jetzt auch über kleine private Kabelne

    ich habe meine P02 seit monaten nicht gegen ne S02 getauscht, obwohl ich auf sat umgestiegen bin. das testabo habe ich einfach über die webseite aktiviert und es wurde auch anstandslos auf die P02 freigeschaltet.
    bisher habe ich gedacht, premiere würde anhand der smartcardnummer wissen, was sie für ein typ ist. ;)
    :D
    Regloh
     
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sat1Comedy, Kabel1 Classics und RTL Living jetzt auch über kleine private Kabelne

    :eek: Das ist ja ein Ding.:D
    Das hätte ich jetzt auch Dir gesagt, scheint aber wohl nicht der Fall zu sein.:eek:

    Gruß Gorcon
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Sat1Comedy, Kabel1 Classics und RTL Living jetzt auch über kleine private Kabelne

    Komischer Tipp, wer abonniert das ganze Premiere Star (was eben nicht im privaten Kabelnetz derzeit ist) um nur die Pro7-PAY-TVs zu sehen?
    Die Preis-Leistung steht in keinem Verhältnis zum Inhalt.

    Abwarten für die Pro7Sat.1-Fans. Es soll ein sep. ProSiebenSat.1Plus-Paket geben.
    Preis steht noch nicht fest.
     

Diese Seite empfehlen