1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT1 und Co

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von Neuharzer, 12. November 2011.

  1. Neuharzer

    Neuharzer Neuling

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich kann seit 2 Tagen Sat1HD, Kabel1HD und Pro7HD nicht mehr empfangen. Fehler 102 auf HUMAX-Receiver. RTLHD und VOXHD sowie andere HD-Sender supi. Wo liegt das Problem?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.361
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT1 und Co

    Tja, das Problem tritt zur Zeit massenweise auf.
    Einen Senderseitiger Hintergrund ist nicht erkennbar.
    Einzige Erklärung ist ein Feuchtigkeitsdefekt im LNB.
    LNB tauschen oder auf der Heizung mal trocknen.
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SAT1 und Co

    Scheint schon widerlegt zu sein:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...n-bild-und-keinen-ton-mehr-5.html#post5059522

    Wie wäre es mit der Theorie, dass eine NIT mit falschen Empfangsparametern ausgestrahlt wurde, oder das der Parameter Pilots verändert wurde...?

    @Neuharzer: Wenn Du mit Deinem Receiver einen manuellen Suchlauf machst, kannst/musst Du als Parameter dann "Pilots" (oder ähnlich) angeben?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.361
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT1 und Co

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/5059563-post75.html
    Eben, bestätigt Meine Meinung, da:

     
  5. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: SAT1 und Co

    Eventuell auch eine Interferenz Störung vom seit 9.11. in Betrieb gegangenen Eutelsat W3C. Der überdeckt mit einem Transponder große Teile des Spektrums von Transponder 17 auf Astra 19.2°E. Bei schlecht ausgerichteter bzw. zu kleiner Schüssel (Stichwort Halbwertsbreite / Öffnungswinkel) kann es sein, dass 16°E die HD+ Sender auf TP 17 stört.

    Mein Tipp: Ersatz LNB besorgen und auf dem Dach beim LNB Tausch die Schüssel leicht Richtung Osten (links herum) korrigieren, bis die Signalqualität auf Transponder 17 optimal ist.

    Wenn du leicht an die Schüssel kommst, kannst du es auch erstmal nur mit Schüssel nachjustieren versuchen.
     

Diese Seite empfehlen