1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von sdl, 21. März 2005.

  1. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    *ARG! BAMM! BAMM! TOCKTOCK!*

    Gelle, hab euch dranngekriegt :D, genauso wie infosat mich darnngekriegt hat.

    Aber daß die Kabeldeppen jetzt Sender, die Sat im Namen tragen umbenennen lassen wollen, halte ich für extrem verhaltensgestört. Anstatt mal ein kundenfreundliches Angebot zu präsentieren, beschäftigen sich diese Intelligenzbestien mit solchen Kindereien. Krank, nur noch krank im Kopf diese Leute. Da kann ich genausogut als Bahnchef Mehdorn daherkommen und das Wort Auto verbieten lassen, weil es der Bahn schade und die Kunden auf andere Verkehrsmittel aufmerksam mache. Nur wieso tut es die Bahn nicht? Tja, die stehen ja auch nicht mit dem Rücken zur Wand.

    Wenn mir mal eben 75% der Kundschaft weglaufen würden, dürfte sie es, was aufgrund der Zwangskabelverträge natürlich nicht geht, dann müßte ich wohl genauso handeln, wenn ich kein Konzept für eine Kundenbindung hätte. Schade nur, daß die Kabelheinis das immer noch nicht geschnallt haben, daß sie eigentlich total am Markt vorbeiproduzieren. 15 Euro im Monat, das sind 200 Euro im Jahr, also 400 DM. 400DM(!) Nur damit ich 33 Senderchen sehe, die bei Regen sowieso alle weg sind aufgrund des schwachen Netzes.
    Aber nun gut, Kabeldeutschland versucht's mit Falschaussagen und anderen Betrügereien sich Kunden zu halten (siehe einstweilige Verfügung gegen KD in Nürnberg gegen Nefkom), Ish mit Zwangskabelverträgen. Al Capone war ein Dreck dagegen irgendwie. Alles ein und dieselbe Mafia, die sich mehr Gedanken über jeden Furz macht, anstatt mal etwas auf die Kundschaft zu schauen. Ich habe mir jedenfalls schon lange meine Meinung von den Kabelheinis gebildet, und mit solchen Aktionen untermauern sie dies nur noch, daß man um Manager bei den großen Kabelfirmen werden zu können nur den Kindergarten besucht haben muß.
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

    echt ... die Typen haben glatt den Schuß nicht gehört!
     
  3. chubby

    chubby Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    201
    Ort:
    FRA
    Technisches Equipment:
    Samsung Zwangsreceiver von Unitymedia - das Ding erfüllt seinen Zweck
    Thompson 1101 IPTV Box
    AW: Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

    @sdl:war mal wieder eine nette Gelegenheit für dich alles abzulassen, oder ...? :eek:
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

    Dann müsste Astra ja Kabel1 verbieten :D
     
  5. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

    Hat er aber gut gemacht. :)
    Ha,ha. Genau das hat sich im vorigen Jahr wohl noch weiter bei uns verschlechtert. Nur braucht es dazu komischerweise keinen Regen oder gar Gewitter. Es kommt irgendwann, auf irgendeinen Sender plötzlich ein Testbild. Natürlich immer dann, wenn es gerade spannend wird.

    Da traut sich Bosch hier noch Werbung mit Highspeed und Vielfalt im Kabel zu machen, obwohl hier das Zeugs von der KDG kommt. :eek:
     
  6. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.609
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

    Und wie ist es mit 3 SAT? :eek: :winken:
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

    Ja, Ja !!

    - Sat ist schuld das Kabel so schlecht ist!
    - Kabel ist nur so teuer weil Sat nichts kostet!
    - Die Sendernamen erinnern an die Konkurenz, deshalb sind sie auch schlecht!

    Aber das Programmangebot ist suuuuppppeeeerrrrrr :eek::eek::eek::eek:.

    digiface
     
  8. Rayo

    Rayo Silber Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Nordbaden
    AW: Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

    Unser Haushalt ist seit 15 Monaten kabelfrei ! Mehr Programme für umme ! Das sagt doch alles ! Und wenn erst DVB-T mal richtig flächendeckend übertragen wird, setzt die große Kündigungswelle ein ! In Mannheim gabs (und evtl. gibts noch ?) Probleme bei DVB-T - hat doch dich Dreck-Kabel BW gleich eine hämische Werbekampagne gestartet - doch wer zuletzt lacht ...
     
  9. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.339
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

    Junge, das ist ja Satelliline-Niveau. Ich hatte ja schon bisher nicht viel von Infotechnisat gehalten, aber die Meldung schießt ja wohl den Vogel ab.
     
  10. stefanh

    stefanh Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    AW: Sat1 fliegt aus Kabelnetzen

    Oh mein Gott, es wird immer schlimmer :eek:
     

Diese Seite empfehlen