1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Wanddose

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von S2neuling, 28. August 2006.

  1. S2neuling

    S2neuling Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hi

    Kann man den Receiver dierekt an das Satkabel das vom multischalter kommt anschliessen, oder muss man eine Wanddose installieren?

    Gibt es Vor oder Nachteile bei einer Dose?

    Tanja
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Sat Wanddose

    Nein man kann einen Reciver direkt an das Kabel anschließen.
     
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Sat Wanddose

    eine dose dämpft das signal.

    wenn du terristisch etwas eingespeißt hast brauchst du ne dose um die signale "aufzuteilen"
     
  4. UweMeinel

    UweMeinel Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    141
    Technisches Equipment:
    Satman 850
    Unysat Quattro
    Axing SPU 58-03
    Technisat MF4-S's
    AW: Sat Wanddose

    Passt hier rein:

    Dose dämpft -> logisch

    Terrestrisch aufteilen -> auch logisch

    Hab nur jetz mal gelesen, das es ohne Dose beim abziehen zur Bildung eines "Abrissfunkens" kommen kann der evtl. was am Multischalter rausfeuert..

    Eine Dose soll das angeblich verhindern ?

    Is was dran oder Mumpitz ?
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Sat Wanddose

    Eher mumpitz.
     
  6. KennyGTW

    KennyGTW Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Rheinhessen
    AW: Sat Wanddose

    Klar, die Dose dämpft das Signal. Habe ein Fuba 85 cm Schüssel, Invacom LNB und Kathrein Satdosen. Hatte bis jetzt nur 3 x ganz kurze Ausfälle und das bei tiefschwarzem Himmel mit heftigem Gewitter und Sturm (nutze die Anlage seit über einem Jahr)! Vorgestern waren viele Sender mal für ca. 5-6 Sekunden weg, danach ging es wieder! :) Also ich kann mich nicht beschweren. :)

    Vll hilft es ja bei der Entscheidung!
     

Diese Seite empfehlen