1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT vs. Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Purzel 360, 21. September 2011.

  1. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Da ich meinen Wohnsitz ändern möchte und eigendlich nicht auf meine Satanlage verzichten will ist die Suche des neuen Heimes sehr eingeschränkt . Meinen letzte Kabelanschluß hatte ich vor über 15 Jahre und bin seither ein großer SATFan und möchte es eigendlich auch nicht mehr missen . Was hat sich seither im Kabelbereich getan und welche Argumente habt , damit ich die Suche nach einem geeigneten Wohnraum ausweiten kann . ( zur Zeit habe ich zwei Schüsseln auf dem Dach 13° und 19° )
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
  3. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAT vs. Kabel

    Das muß ich mich korrigiern , ich habe 1 Schüssel auf dem Dach und 1 an der Hauswand .Ich kannte damals bei der Instalation noch keine Multifeedschienen , das würde ich natürlich heute anders machen.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT vs. Kabel

    Was hier wieder zeigt wie egal vielen das "P.P.S." (i.d.R. die "Erdung" / der "Potentialausgleich" / der "Blitzschutz") ist .... den das ist auch Vorschrift wenn nur eine Antenne auf dem Dach steht !
     
  5. zottelbär

    zottelbär Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT vs. Kabel

    Wieso? Er hat doch nicht gesagt, dass die Antenne nicht geerdet ist! ;)
     
  6. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SAT vs. Kabel

    Für den Kabelanschluss spricht, dass man mittlerweile mit einem Kabel mit Telefon, Internet und TV versorgt wird. Kabel-TV enthält auch viele Regionalprogramme, die per Sat nicht empfangbar sind.

    Besteht Bedarf an fremdsprachigen Programmen, dann ist m.M.n. der Satellitenempfang vorzuziehen. Die Auslandspakete der Kabelbetreiber sind meistens teure Mogelpackungen. Man spart sich auch sonst die knapp 20 EUR/Monat Kabelgebühren.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT vs. Kabel

    @zottelbär

    Stimmt, er hat ja auch nicht gesagt "ich schau da jetzt mal selbst auf den Seiten der Kabelanbieter nach und erfrag nicht einfach nur alles" ....

    Soll bedeuten: "Das mit der Erdung habe ich vernommen/gelesen und es ist durchgeführt" wäre der Satz gewesen wenn es gemacht ist.... aber.. glaubst du dran nachdem was hier jetzt so alles steht ?
     
  8. zottelbär

    zottelbär Neuling

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT vs. Kabel

    @satmanager: wahrscheinlich hast du recht ;)
     
  9. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAT vs. Kabel

    Ich bin noch beim lesen danke für den Link und geerdet ist bei die Schüssel die auf dem Dach steht auch sorry habe ich vergessen zu erwähnen .
     
  10. Purzel 360

    Purzel 360 Silber Member

    Registriert seit:
    7. April 2011
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: SAT vs. Kabel

    Mir geht es ja auch um eure Erfahrungen , auf den Seiten der Anbieter wird ja auch immer viel versprochen und ehe man sich versieht hat man einen Vertrag den man nicht will .
     

Diese Seite empfehlen