1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Verkabelung ok?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tulamidan, 26. November 2006.

  1. tulamidan

    tulamidan Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo Forum,

    zugegeben ich bin ein ziemlicher Neuling im SatTV und stehe vor ein paar Problemen die ich mit einfachem googlen nicht wirklich lösen kann.
    Ich bin in eine neue Wohnung gezogen, die schon fertig verkabelt und die SatAntenne auf dem Dach auch schon angeschlossen ist.

    Der LNB der ca 60cm Antenne hat zwei Ausgänge. Einer davon geht zu mit in die Wohnung wo er in einem Verteiler mit dem normalen Terrestrischen Signal gemixt und zur Dose weiter geleitet wird.

    Dort greife ich das Signal mit einem F(?)-Stecker(an der Radio Buchse) ab und leite es zu meiner KNC-One Sat-TV Karte weiter.

    Wenn ich mit meiner Software (GlobalTV) eine Suche durchführe (ich kann verschiedene LNBs wählen, ich habe LNB1 genommen und Astra 19,2E abgesucht)

    Die Senderpakete die ich gefunden habe (z.B. Digital+, Arte,Canal Digitaal,GlobeCast,DW-TV,BBC-World,CNBC uvm) sind aber nur zum Teil was ich suche. klar möchte ich auch Deutsche Sender empfangen... nur leider finde ich die nicht...

    Vielleicht liegt es an der etwas ungewöhnlichen Verkabelung, aber damit kenne ich mich zu wenig aus, als dass ich darüber eine Aussage treffen könnte. Ich habe leider auch keinen Einfluss drauf, da unser ganzes Haus an der Schüssl hängt...

    Vielleicht fällt jemandem von euch gleich etw. ins Auge? :eek:

    Vielen Dank für jede Hifle...

    P.S. Ich wohne in Barcelona, aber das dürfte eigentlich keine Rolle spielen, oder? Soweit ich weiß ist die Schüssel richtig aufgestellt, sonst würde ich ja auch keine anderen Astra Programme bekommen...
     
  2. EWL

    EWL Silber Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    519
    Ort:
    Berlin
    AW: Sat Verkabelung ok?

    An der TV-Buchse der Dose hängt Dein Fernseher? Was empfängst Du dort?
    Ist die Antenne überhaupt auf Astra 19°E ausgerichtet?

    Vielleicht wird in der Dose Radio ausgefiltert?. Dann mal die TV-Buchse testen.
     
  3. tulamidan

    tulamidan Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Sat Verkabelung ok?

    An der TV Buchse bekomme ich das terrestrische Signal... stolze 9 Kanäle...
    Mal prbieren mit dem Umstecken..
     
  4. tulamidan

    tulamidan Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Sat Verkabelung ok?

    Hi, auch auf die Gefahr hin, dass das hier zum Monolog wird:

    Ich habe mal die ganze Dose abgenommen und das Kabel direkt angeschlossen --> keine Verbesserung.

    Mittlerweile bin ich auf einen Threat gestossen, der besagt hat: Wenn nur zwei Kabel aus dem LNB gehen, kann ich nur Low-Band Empfangen... Kann man das so Pauschal sagen? Damit wären meine Digital Pläne wohl zerstört, oder? Ich kann/darf an der Antenne nämlich nicht rumwurschteln.:(
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Sat Verkabelung ok?

    Nein kann man nicht.
    Es könnte aber sein das das verwendetet LNB nicht "digitaltauglich" ist.

    Hast du denn überhaupt bei einigen Sendern Bild und wenn ja welche?
     
  6. tulamidan

    tulamidan Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Sat Verkabelung ok?

    Hallo
    Senderpakete die ich gefunden habe und die mir sowohl Bild als auch Ton liefern: z.B. Digital+, Arte(ueber ein Franzoesisches Senderpacket DigitalSatellite oder so...), Canal Digitaal (Holland) ,GlobeCast, Deutsche Telekom (DW-TV+Radio), BBC-World, CNBC, Sky-News, Canaria TV, Andalucia TV...

    Ich nutze eine Digitale Sat Karte (KNC-One) und bin mir relativ sicher, dass die Schuessel auf Astra 19,5 ausgerichtet ist (da kommen jedenfalls so ca. 170 Sender... meistens aber PayTV) wohingegen bei Eutelsat etc. wenig bis gar nichts kommt.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Sat Verkabelung ok?

    Ja scheint so als ob du kein High Band ("digital") bekommst.
    Entweder ist also das LNB zu alt, oder es stimmt noch was an den Einstellungen nicht. Ich würde aber auf das LNB tippen.

    19,2 :)
     
  8. tulamidan

    tulamidan Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2006
    Beiträge:
    5
    AW: Sat Verkabelung ok?

    Hm... zu Alt wird der LNB sicher nicht sein... die Antenne ist höchstens ein Jahr alt... aber zu billig könnte schon sein. Es gibt nicht zufällig einen Weg wie ich das rausfinden kann (ohne den LNB auszuwechseln?)

    Könnte es auch an der Verteilung liegen? Ich kann der Verkabelung zwar nicht ganz folgen, aber ich habe dein Eindruck, dass das Antennensignal passiv(?) verteilt wird. D.h. Es wird in einer kleinen Box mit einem Ein und mehreren Ausgängen verteilt (Fagor DES 416 N, am Eingang steht etwas von 5-2300Mhz) und es geht auch nur eines der zwei Kabel in diese Box... ob das Signal weiter oben schon mal verteilt wurde kann ich nicht sehen...
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Sat Verkabelung ok?

    Dann schmeiss das Ding doch mal aus der Leitung raus.

    Ein externer Receiver wäre nicht schlecht. Und dazu dann noch eine Leitung die direkt ohne weitere Verteiler o.ä. zum LNB geht.
     

Diese Seite empfehlen