1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Verkabelung+LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 120577, 18. September 2009.

  1. 120577

    120577 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo

    Bin gerade dabei mir einen HDTV-TV zu kaufen und dazu werde ich auch von Kabel auf SAT umsteigen. Der Satreceiver wird ein Twin-HDTV sein (vielleicht Technisat). So jetzt zu meiner Frage.

    Was soll ich für Koaxkabel kaufen der Abstand vom LNB - Receiver betragt ca.12-15m und was für LNB sind geeignet für Twin-Sat??

    Danke an alle!!!

    mfg

    Herbert

    P.S.: Ich war dabei Rapid 3:0 HSV
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SAT-Verkabelung+LNB

    Hallo 120577,

    Marken-Qualitätskabel (120db, 4-fach geschirmt ist praktisch Standard) sollte reichen, am besten 8,3mm. Du kannst zwischen 70 Cent und 2€ für den Meter ausgeben. Auf die kurze Strecke kann, wenn nötig (enger Kabelschacht), auch ein einzelnes Twin-Kabel (2x5mm) reichen. Passende F-Stecker kaufen und sehr ordentlich montieren, das sind die eigentlichen Schwachstellen. Steck-F-Stecker sind gut, brauchen aber Spezialwerkzeug, ansonsten Schraubstecker.

    Du brauchst, wenn es bei dem einen Receiver bleibt, ein Twin-LNB. Inverto ist beispielsweise prima.

    Gruß
    th60
     

Diese Seite empfehlen