1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Beogradjanin, 19. Mai 2015.

  1. Beogradjanin

    Beogradjanin Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich brauche eine Kaufberatung für einen Multischalter und den Dosen.

    In meiner Eigentumswohnung schaut der Aufbau wie folgt aus:

    [​IMG]


    Ich habe also einen originalen UM-Kabelanschluss, der an dem Ort (rot) nicht mehr genutzt wird und deshalb ist von UM eine Durchgangsdose verbaut.

    In den Kamin (grau) führen ein Kabel von der UM-Dose hin und es führen zwei Kabel weg. 1x in den Wohnzimmer an eine Dose und 1x in einen Abstellraum, wo man das Signal noch einmal verteilen kann.

    Meine SAT-Anlage steht noch nicht, benötigen tue ich aber 3 Satelliten (Astra, Eutelsat, Hotbird; evtl. noch ein vierter).

    Als Vertrag habe ich 3-Play von UM, also Internet, Kabel und Telefon.

    Ich würde es gerne so haben, dass ich MINDESTENS Internet, Telefon und SAT habe, aber natürlich würde ich mich über die Kombination Internet, Sat, Kabel und Telefon am meisten freuen.


    Besteht irgendwie die Möglichkeit?

    p.s. die fünf Kabel wurden vor Monaten "neutral" verlegt, da wir noch kein OK für die SAT-Anlage von der Hausverwaltung hatten.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose

    Jultec JPS1701-12TN
    JULTEC JPS1701-12AN JPS1701-12TN
    Rückkanal-tauglich, d.h. man kann auch sein UM-Signal (Tel/Net) mit einspeisen/verteilen. Da muss aber eingepegelt werden richtig, einfach so anschließen und loslegen geht da nicht....
    4 Quattro-LNBs (bei 4 Satelliten) = 16 Kabel von den LNBs bis zum Multischalter der auch Strom benötigt, es muss also alles in außenrum auch passen wenn da akt. nur ein Kabel von der Satanlage rein geht .....
    Dosen müssen entsprechend angepasst dann z.B. Jultec JAD Dosen sein ...

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-tv-ueber-satellit-dvb-s/310561-der-jess-thread.html

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...lit-dvb-s/207741-satanlage-richtig-erden.html

    Nachtrag: sehe gerade das Kabelweg "1" nur ein Kabel ist und UM oben rechts rein kommt und Sat unten rein kommt .... da fehlt also schon ein Kabel um UM-Signal zum Multischalter zu bringen (wenn dort oben rechts auch ein Anschluss für SAT erforderlich wird und dafür schon das Kabel verwendet werden muss - also Rückführung vom Multischalter zum Anschluss dort !) .... ein Hin und Zurück über ein Kabel geht da nicht (UM runter zum MS und Sat-Signal zurück zur Dose dort).
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2015
  3. Beogradjanin

    Beogradjanin Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose

    Hi,

    also nur an den blauen Dosen (2 Stück) wird SAT benötigt.

    Bei der originalen UM-Dose (rot) soll nichts gemacht werden.


    Das mit den 4 Quattro LNBs ist mir leider nicht so klar.

    Ich benötige max. 4 Satelliten für max. 2 Fernsehdosen.

    Wären das nicht 4 Kabel die von der SAT Schüssel zum Multischalter runterführen würden?
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose

    Wenn du einen halbwegs neuen Hausanschlussverstärker hast, ist der bereits für die zukünftige BK-Bandbreite bis 1.006 MHz ausgelegt. Die bevorstehende BK-Erweiterung beißt sich mit der Sat.-ZF ab 950 MHz, weshalb die Kombination von Multischaltern mit BK nur noch zukunftssicher ist, wenn nur die interaktiven Rückkanalsignale eingeschleust werden.

    Mit künftigen JESS/SCD 2-Einkabelmatritzen, mit Userband 1 bei 1.375 MHz und 50 MHz Kanalraster, ist der Konflikt lösbar, wenn es hierfür dann auch entsprechende Steckdosen gibt. Mit aktuellen Einkabelmatritzen gehen nach der Erweiterung 2 Userbänder verloren.

    Dass der KNB kein Interesse daran hat Teilblitzströme erdungspflichtgen Antennen in die Netzebene 3 abzubekommen ist nachvollziehbar? Satmanager hat bereits darauf hingeweisen, dass ein Installationspartner den HAV neu einpegeln muss, weshalb man zuerst mal mit Unitymedia abklären sollte, was die von deinem Vorhaben halten und ob die überhaupt bereit sind den bestehenden 3 Play Vertrag umzustellen.

    Mit zwei getrennten Netzen umgeht man alle Hürden, Erdung und Potenzialausgleich ist auch dann für beide Systeme auszuführen.

    BTW: Erdung und PA sind integraler Bestandteil der Elektroanlage weshalb bei Installationen § 13 NAV zu beachten ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2015
  5. Beogradjanin

    Beogradjanin Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose

    @Dipol: Da bei mir im Haus z.zt noch eine alte BK-Anlage von Bosch steht und da diese nächste Woche umgebaut wird, tippe ich mal, dass davon die Rede ist?

    Den Rest habe ich leider nicht ganz nachvollziehen können, da ich von dem Gebiet keine Ahnung habe.

    Mir ging es prinzipiell erst einmal um die Hardware (Multischalter, Dosen etc.), damit ich weiß mit was für Kosten ich zu rechnen habe und damit evtl. pro&contras rausfiltern kann.

    Die Einspeisung etc. wird eine Fachkraft erledigen müssen.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose

    Das verstehe ich immer nicht .... warum soll man dann überhaupt etwas erklären wenn es dann doch zwecks "habe keine Ahnung davon" nichts bringt ?
    Was wird hier gewünscht ? Eine Ausbildung ? Dann müsste man aber auch mitmachen und nicht nur schreiben das man keine Ahnung hat ....
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.206
    Zustimmungen:
    397
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose

    Die Bundesnetzagentur hätte m.E. dafür keine Genehmigung erteilen dürfen, Schutz der SAT-Verteilung!
    Welche Dienste / Anwendungen wollen die Kabelnetzbetreiber dann im erweiterten Frequenzbereich
    zwischen 862 MHz u. 1006 MHz reinquetschen, alle DVB-C(2) TV-Empfänger sind dafür ungeeignet?
    Warum ist Kabel-TV noch nicht auf das effizientere DVB-C2 umgestellt worden (TV-Geräte bereits verfügbar)?
    HEVC / H.265 würde die Effizienz "für die TV-Frequenznutzung" auch bei Kabel-TV nahezu verdoppeln!

    > Sat Signal über kabelverteilung im Haus verteilen
    Störungen ab 865 MHz durch Kabel-TV werden mit den nachfolgend genannten Weichen verhindert:
    Einspeiseweiche SAT / Terrestrik Spaun SEW 123 F im Conrad Online Shop | 1208820
    Galvanische Trennung Kabel-TV <> SAT-TV: Wisi DL 20 A Galvanisches Trennglied, HD Satshop e.K. Köln
    Wenn das Kabelmodem sich vor dem Trennglied u. damit vor der Einspeiseweiche befindet, ist die Verteilung vom Rückkanal nicht erforderlich (IP-Verteilung im EFH dann via CAT 6/7 Leitungen und / oder via DLAN u. WLAN).
    Kabel-TV Störungen auch unter 47 MHz blocken: Axing Sat-Einspeiseweiche SWE 20-01 | ELV-Elektronik
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2015
  8. Beogradjanin

    Beogradjanin Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose

    Du bist ja auch nicht in die Schule gegangen, weil du Ahnung von der Materie hattest, oder?

    Den Rest kannst du dir ja denken :)
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.105
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose

    Um mir die "Ahnung" dort zu holen habe ich aber mit gemacht ... weiterhin dauerte das dort etwas länger, oder meinst du du lernst jetzt hier alles innerhalb eines Forums wofür andere Jahre auf der Schule waren und in der Praxis Jahre lange das weiter vertieft haben ?
    Nicht ein wenig "selbst Lesen" über das was dir gesagt wurde ist hier zu erkennen, nur immer wieder neue Fragen ....
    Mal ganz abgesehen davon das man dein Einstiegs-Beitrag eh nicht ganz verstehen kann weil dort die grundlegensten Sachen fehlen (und was dazu erklärt wurde blieb unbeantwortet).

    Den Rest kannst dir ja denken :)

    Ich habe kein Problem und möchte MEIN Problem von jemand erklärt haben :)
     
  10. Beogradjanin

    Beogradjanin Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: SAT + Unitymedia 3-Play - Kaufberatung MS/Dose


    Ich wollte mit meinem Ausgangsbeitrag wissen, ob es 1. so machbar ist und 2. was für eine Hardware benötigt wird.

    Ich habe sonst nichts anderes erwähnt, oder sehe ich das falsch? Würde ich diesen Berufszweig einschlagen wollen, würde ich eine Ausbildung machen :)

    Wenn du in die Werkstatt fährst erkundigst du dich doch auch über das Grobe und die Kosten. Das Auto reparieren lässt du dann aber einen Profi (= Mechaniker; außer es ist irgendwas kleines).

    Ich möchte nicht zu weit vom Thema abschweifen.

    Dein Beitrag war schon einmal hilfreich, nur hatte ich das nicht mit den 4 Quattro LNBs, wie du bestimmt lesen konntest, verstanden.

    4 Quattro LNBs heißen für mich 4 LNBs und 4 Ausgänge.

    Damit könnte ich 16 Teilnehmer mit 4 Satelliten versorgen.

    Ich benötige aber nur 2 Teilnehmer mit max. vier Satelliten.

    Wenn es preislich keinen Unterschied macht ist meine Frage auch vernachlässigbar.
     

Diese Seite empfehlen