1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-und Kabelanschluss

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von michel2, 22. August 2006.

  1. michel2

    michel2 Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo

    ist es möglich eine Sat-anschluss mit einem Kabelanschluss zu verbinden ??
    Da ich in unserem Haus eine Sat-anlage für Astra und Hotbird benutze und wir zusätzlich (noch) einen Kabelanschluss haben, wollte ich gerne vom Dachboden (beide anschlüsse sind auf dem Dachboden) mit einem Kabel in mein Zimmer gehen. Ist das überhaupt möglich, wenn ja, was brauche ich für umschalter oder irgendwelche sachen ??

    Danke im voraus
    MIchael
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Sat-und Kabelanschluss

    was du genau benötigst ist abhängig von der jetzigen anlage.
    eine mehrteilnehmer anlage hat meist einen multischalter, der hat meist einen eingang für die terr. antenne, dort kann der kabelanschluß angeschlossen werden, sat und kabel werden am ausgang auf ein kabel ausgegeben, verteilung erfolgt mit ner antennendose.
    für einen teilnehmer gibt es auch preisgünstige einspeisweichen um sat und terr signale zusammen zu schließen.
    hier mal so ein beispiel für eine einspeisweiche
    [​IMG]
     
  3. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Sat-und Kabelanschluss

    so funktioniert das bei mir auch bestens. im zimmer habe ich dann das kabel an einer stinknormalen wanddose installiert, die alles wieder trennt.
     
  4. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Sat-und Kabelanschluss

    gibt es sowas auch für Kabel und DVB-T
    Gruß
    Siegi
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Sat-und Kabelanschluss

    früher konnte man UHF und VHF antennen zusammen weichen. da DVB T nichts anderes ist, wirst du das signal ganz einfach mit geeigneten teilen zusammenweichen können.
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Sat-und Kabelanschluss

    Für Kabel und Terrestrik, egal ob analog oder digital funzt sowas leider nicht, weil sich die Kanäle in die Quere kommen könnten. An jedem Hausanschlussverstärker für Kabel steht nicht ohne Grund "Nicht zulässig in Empfangsstationen".
    Gruß, Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2006
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Sat-und Kabelanschluss

    ist eigentlich logisch. da hätte ich besser nachdenken müssen
     
  8. michel2

    michel2 Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Sat-und Kabelanschluss

    Hallo
    ich habe eine 85cm Schüssel mit einem Quattro LNB und einem Single LNB. Vom Quattro gehen 2 Kabel direkt an 2 Receiver. 1 Kabel (vom Quattro Astra) und 1 Kabel (vom Singel Eutelsat) gehen an ein DiSEqC-schalter und dann zum 3. Receiver. Nun möchte ich noch einen Kabelanschluss direkt an ein Fernseher anschliessen, wo der 3. Receiver steht. Benötige ich dann nur nach dem DiSEqC-schalter eine Einspeisweiche und dann im Zimmer einen verteiler für FS und Receiver ??

    Grüße
    Michael
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Sat-und Kabelanschluss

    genau so ist es. das kabel welches zu dem TV geht, wo du kabel TV haben willst benutzt du um obigen einschleusser zu installieren
     
  10. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: Sat-und Kabelanschluss

    @michel2:
    Abgesehen, dass du wohl ein Quad-LNB (mit eingebautem Multischalter) verwendest, müßte das funktionieren (z.B. 2x Spaun SEW 121 F).
     

Diese Seite empfehlen