1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT TV-Signal kabellos verteilen!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Grimbo, 3. September 2010.

  1. Grimbo

    Grimbo Neuling

    Registriert seit:
    3. September 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Forum,

    bin ein absolut Unwissender auf diesem Gebiet, weshalb ich mich mit meinem Anliegen nun an euch wende...

    Folgende Situation ist in meiner neuen Wohnung:

    Über eine SAT-Anlage gelangt das TV-Signal per entsprechendem Kabel in die Wohnung; leider ist die TV-Buchse jedoch einige Meter von der Stelle entfernt, an der ich später mal den Fernseher aufstellen möchte :(
    Die Verlegung des Kabels wäre nur noch oberflächlich möglich, da der Holzfußboden bereits verlegt wurde. Eine Verlegung des Kabels sieht leider etwas blöd aus, zumal man noch an einem Türrahmen vorbei müsste.

    Nun habe ich gehört, dass man das TV-Signal auch "kabellos" übertragen kann!? Nach ein bisschen Recherche scheidet eine Funkübertragung jedoch aus! Aber es gibt wohl auch noch die Möglichkeit, das Ganze über das Stromnetz zu machen... So weit bin ich informiert; aber jetzt kommen meine Fragen:

    1. welches Zubehör brauche ich dafür (einen digitalen SAT-Receiver habe ich schon) und was kostet das?
    2. welche Hürden bei der Installation gibt es bzw. kann es geben?
    3. wie ist die spätere Ton- und Bildqualität?
    4. gibt es zu dieser Möglichkeit echte Alternativen (doch Funk?)?

    Ich danke euch schon jetzt für eure Antworten!!!

    Grüße,
    Grimbo:winken:
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.632
    Zustimmungen:
    738
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: SAT TV-Signal kabellos verteilen!?

    Edit: (siehe unten)


    Keine Ahnung wie gut das funktioniert, vielleicht findest Du Erfahrungsberichte im Internet!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2010
  3. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SAT TV-Signal kabellos verteilen!?

    geht nur mit einen Pc oder Media Center !
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.632
    Zustimmungen:
    738
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2010
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.291
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SAT TV-Signal kabellos verteilen!?

    Mit dem System auch ohne PC: av-magazin: Devolo Powerline Sat-Receiver: Erstmals Sat-TV ohne Antennenkabel in jedem Raum

    Und mit diesem System sogar mehrfach (auch Pay-TV, mit z. B. einer / zwei Abo-Karten): Reel Multimedia - ReelBox & NetClient- Media Center,HDTV-DVB-Receiver,MultiRoom,TV-Streaming,Festplattenrekorder,DVD-Rekorder,Mediaserver & Office PC

    NetCeiver-BlackBox unter dem Dach: http://www.satking.de/Empfangstechn...P-Streaming-Server.html?campaign=preisroboter
    Da besteht nur noch die Frage, welche CI-Module funktionieren?

    Und mit diesem System weltweit, sofern Internet vorhanden ist: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/t-home/219451-maximum-homestream.html

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2010

Diese Seite empfehlen