1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-TV per TFT

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mr. Nibbles, 14. Januar 2010.

  1. Mr. Nibbles

    Mr. Nibbles Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,

    bin neu hier im Forum und starte direkt mit einem dicken Problem.
    Ich habe seit meinem Geburtstag einen zweiten TFT-Bildschirm gekommen.
    Nun mein Plan:
    Der Bildschirm soll an einen Receiver angeschlossen werde, mit einem speziellen Kabel (Scart zu VGA).
    Der Receiver hat auch ganz regelkonform ein Antennenkabel bekommen.
    Mein Bildschirm sagt aber er bekommt kein Signal.

    Hat jemand einen Plan?

    Liebe Grüße
     
  2. technicable

    technicable Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat-TV per TFT

    Ich würde einen Sat Receiver mit HDMI Ausgang mit dem DVI Eingang des TFTs verbinden. Scart lässt sich normalerweise nicht 1:1 an VGA anschließen.
     
  3. Mr. Nibbles

    Mr. Nibbles Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-TV per TFT

    Heißt das, dass ich ein neues Kabel brauche oder einfach einen Adapter vorne dran mache?

    Liebe Grüße
     
  4. technicable

    technicable Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sat-TV per TFT

    wenn Du fragst, was Du brauchst, dann ...

    1. was für einen Sat Receiver hast Du? Hat dieser einen HDMI oder DVI Ausgang?
    2. Du brauchst ein HDMI-DVI Kabel.
    3. Dein TFT benötigt einen DVI Eingang. Es gibt auch TFTs, die nur VGA Eingang haben. Dann wird es generell schwierig. Dann lieber nen billigen Sat Receiver für PC mit USB Anschluss besorgen (Hauppauge).
     
  5. Mr. Nibbles

    Mr. Nibbles Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-TV per TFT

    Mein Bildschir ist von Benq und hat sowohl VGA als auch DVI und HDMI.
    DVI brauche ich aber noch weil er damit an meinen mac angeschlossen ist.
    Das Scartkabel wird zu einem VGA-Kabel.
    Der receider hat zwei Anschlüsse TV und Decoder.

    Liebe Grüße
     
  6. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-TV per TFT

    Beantworte doch die Frage, die man dir gestellt hat: Hat dein Receiver einen HDMI-Ausgang? Wenn dem so ist, dann kannst du den Bildschirm darüber dort anschließen.
     
  7. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat-TV per TFT

    Scart nach VGA umzusetzen ist gar nicht so einfach. Die aktuellen Monitore dürften mit dem FBAS Signal nicht mehr klar kommen, somit muss dieses in V und H-Sync umgesetzt werden, die RGB Signale sollten kein Problem darstellen. Bei Uralten Multisync Monitoren war es kein Ding diese mit TV-Signalen die aus Scart Anschluss gewonnen wurden zu versorgen. Die modernen Monitore erwarten aber viel höhere Zeilenfrequenzen daher dürfte die Bildübertragung vom Scart aus bei modernen Monitoren scheitern.

    Im Grunde bleibt nur der HDMI Eingang beim Monitor übrig wenn der DVI schon verwendet wird.
     
  8. Mr. Nibbles

    Mr. Nibbles Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-TV per TFT

    Der receiver hat zwei Anschlüsse, TV und Decorder.
    Kein HDMI!

    Also brauche ich einen HDMI Receiver?

    Liebe Grüße
     
  9. Kalle Anka

    Kalle Anka Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2002
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung UE48JU7090, VU+ 4K, DM8000, CAS90 an Rotor (70° Ost - 15° West)
    AW: Sat-TV per TFT

    Ja!
     
  10. Mr. Nibbles

    Mr. Nibbles Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-TV per TFT

    Hallo,

    ich bin ja ein totaler "Noob" was Tv und Receiver etc. angeht.
    Bin seit heute Besitzer eines Kathrein DVB-Sat-Receiver UFS 650si/sw.
    Voller Vorfreude habe ich alles angeschlossen, kein Signal!
    Ich wohne in Duderstadt (Plz. 37115) und weiß nicht welchen Satelliten ich wählen muss und welches LNB?
    Wenn mir wer helfen könnte wäre ich sehr dankbar.

    Liebe Grüße

    edit:
    Habe natürlich schon in die Anleitung geschaut.
     

Diese Seite empfehlen