1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-TV ohne Receiver? Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gav, 29. Mai 2007.

  1. Gav

    Gav Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    155
    Anzeige
    Hi,

    ich habe mal 'ne Frage... Ein Bekannter wohnt in einem Haus zur Miete. Die haben dort eine Sat-Schüssel auf dem Dach, jedoch brauchen die Mieter keinen Sat-Receiver. Die Mieter haben dort die üblichen Antennendosen, wie man sie auch vom Kabel-TV beispielsweise kennt mit TV und Radio, also ohne diese Schraubstecker und sie können Ihren TV direkt anschließen.

    Ich finde das ja ganz praktisch... nur, wie funktioniert sowas technisch? Was für ein Gerät braucht man, damit die Signale so aufbereitet an den Antennen-Anschlussdosen ankommen, so dass der normale Tuner im TV damit etwas anfangen kann?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sat-TV ohne Receiver? Wie geht das?

    Man braucht eine (Kabel)kopfstation.
    Das sind (vereinfacht gesagt) ganz viele kleine Receiver die in ein Gehäuse eingebaut sind. Jeder dieser "Reciever" empfängt dauerhaft das eingestellte Programm und moduliert es auf die Antennenleitung.
    Dabei brauchst du natürlich soviele "Receiver" in der Anlage, wie du Programm im Kabel haben willst.

    Wenn du einige tausend Euro über hast und dich mit wenigen Kanälen zufrieden gibst, DANN ist das was für dich.

    Aber kaufe dir lieber einen schönen neuen TV mit eingebauten digitalen Sat Receiver. Das ist billiger und besser.

    (die Frage kam irgendwann letzdens schonmal. Daraufhin hat jemand einen Link zu einem Shop gepostet wo es Kopfstationen gibt. Such mal, evtl. findest du den Thread)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2007
  3. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
  4. Gav

    Gav Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    155
    AW: Sat-TV ohne Receiver? Wie geht das?

    Oh ja, das ist dann ja doch ein wenig zu kostspielig. Danke für die Antwort... war sehr interessant zu lesen, wie so etwas funktioniert! :)
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sat-TV ohne Receiver? Wie geht das?

    Ja, genau den meinte ich.

    Der bringt jeden dazu einen Receiver doch garnicht so schlimm zu finden ;-)

    Lieber für das Geld (wenn man es dann für sowas über hat) einen schönen TV mit eingebauten DVB-S twin HDD Modul kaufen.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen