1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-TV am PC

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von weste, 9. Oktober 2003.

  1. weste

    weste Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Bad Doberan
    Anzeige
    Hallo,
    was brauche ich, um Digital-Sat am TV sehen zu können. Vorhande komplette Sat-Anlage ist vorhanden. Sat-Dose liegt am PC.
    Gruß weste
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.038
    Ort:
    Deutschland / Hessen
  3. weste

    weste Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Bad Doberan
    Genau, ich habe dafür nur eine TechniSat SkyStar 2 TV-Karte gefunden. Ist die brauchbar? Gibt es Alternativen?
     
  4. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Die SkyStar2 ist brauchbar, es gibt eine Menge Alternativsoftware (z.B. www.dvbportal.de oder www.progdvb.com) und es ist die günstigste (ab 39,- € bei eBay)

    Ich hab' meine hierher: www.wewa-sat.de (damals noch 6,- € billiger, es gibt also sogar manchmal PC-Hardware, die TEURER wird ;-)

    Der realistische Ladenpreis liegt bei 59 bis 69,- € (z.B. bei Atelco)

    Aber Vorsicht: wenn Du planst, sie evtl. mal unter Linux einzusetzen. Es gibt zwar einen closed-Source-Linux-Treiber, aber der ist nicht mit den üblichen DVB-Viewern für Linux kompatibel. Da müßte es dann schon ein TechnoTrend-Abkömmling sein.
     
  5. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Die Technisat SS2 ist meiner Meinung nach nicht nur die günstigste sondern auch die beste Sat Karte weil sie aufrgund des Software MPEg decoding (das braucht zwar mehr CPU Leistung) auch mehr entschlüsseln kann als andere Karten.... winken
     
  6. lagpot

    lagpot Gold Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.128
    Ort:
    NRW
  7. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Damit ist wahrscheinlich nicht PAYTV gemeint, sondern z.B. andere Komprimierungsstandards (4:2:2 z.B.).
     
  8. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Es geht auch anderes aber das ist natürlich nicht legal. Ich schau nur ORF und ATvplus. Ich bin Österreicher und steh dazu winken

    <small>[ 14. Okober 2003, 18:33: Beitrag editiert von: Demon ]</small>
     
  9. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    So, nach langer Wartezeit habe ich nun wieder eine Skystar2 (die 1. hatte nen Defekt und ging nur, wenn sie kalt war, also nur so ne halbe Minute).

    Zu den Hardwareanforderungen:
    Angegeben ist 700MHz, mein Rechner hat nur 450MHz (ist ein P3), es funktioniert aber ruckelfrei.
    Die Prozessorauslastung ist bei nur 50%, das ist meiner Meinung nach auf die MPEG2 Beschleunigerfunktionen der Graphikkarte zurückzuführen (Geforce2 MX).

    Der fehlende MPEG Hardwaredecoder ist bei ner halbwegs modernen Graphikkarte also nicht unbedingt ein Nachteil...
     

Diese Seite empfehlen