1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sat+terestrisch zusammen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von telefon3, 11. Juni 2008.

  1. telefon3

    telefon3 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2007
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    weiss jemand ob die Möglichkeit besteht den Sat-Signal von Quad-LNB (oder DiSeqC-Schalter) und Signal von terestrischen Antenne ( wie bei einem Multischalter) zusammenzuführen?
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: sat+terestrisch zusammen?

    Gibt passende Weichen, aber es geht im einfachsten Fall auch mit Verteilern (rückwärts)+DC-Blockern. Pegelanpassung beachten.
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: sat+terestrisch zusammen?

    Ja, es gibt dedizierte Einspeisweichen für terrestische Signale (UKW+VHF/UHF) für Sat-ZF-Pfade. Ansonsten verfügt auch fast jeder Multischalter über eine terrestrische Einspeisung. Differenziert wird dabei nur, ob die Einspeisung aktiv (verstärkt) oder passiv geschieht. Am anderen Ende sollten wieder passende Dosen eingesetzt werden, damit die einzelnen Bandbereiche wieder sauber entkoppelt werden. Man braucht seinen UKW-Tuner nicht unbedingt mit VHF/UHF und Sat-Signalen zuzumüllen. Genauso tut es jedem Sat-Tuner gut, wenn er nur mit dem für ihn relevanten Frequenzband beliefert wird.
     
  4. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    AW: sat+terestrisch zusammen?

    Oder gleich ein Quad mit terr. Eingang kaufen.
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: sat+terestrisch zusammen?

    Das halte ich für eine suboptimale Lösung! Möglich ist es, aber das LNB ist ja wahrscheinlich schon vorhanden. Ausserdem liegt der Einspeisepunkt dann zwingend am LNB, was nicht unbedingt sinnvoll ist (je nach dem wo die terrestrische Antenne montiert ist). Die Auswahl an LNBs mit terrestrischer Einspeisung ist zudem sehr eingeschränkt. Vermutlich ist auch die Qualität dedizierter Einspeiser oder in Multischaltern besser!
     
  6. telefon3

    telefon3 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2007
    Beiträge:
    20
    AW: sat+terestrisch zusammen?

    Ihr habt mir damit geholfen und hiermit möchte ich mich bei allen Teilnehmen für die Ratschläge bedanken. Am sinnvollsten scheint mir die Lösung mit der Weiche.Jetzt sehe ich, dass die Lösung mit Multischalter besser und einfacher gewesen wäre, ich habe mich von Verkäufer wegen niedrigeren Preiss für Quad überreden lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2008

Diese Seite empfehlen